brauch man einen router zum telefonieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn in ihrem neuen Haus ausschließlich ein Glasfaseranschluss vorhanden ist, kann es gut sein das es auch nur einen Anbieter gibt, der ihr an diesem Ort einen Anschluss bieten kann. Wie die Vertragsmodalitäten von diesem sind und ob sie eventuell wirklich erstmal 140 Euro für einen Anschluss bezahlen muss kann ich nicht beurteilen, ist aber gut möglich.

Schau doch mal bei einem anderen Anbieter online, ob an ihrer Adresse ein Anschluss bei dem Anbieter möglich wär. Eventuell wäre auch ein Router, der über LTE funktioniert interessant, anstatt eines traditionellen Festnetzanschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man braucht meines wissens nach einen Router. Ich nutze Fritz-Box von kabel bw. einmal hab ich den kabel getrennt vom router und ich konnte dann keinen anrufen.hoffe konnte dir weiterhelfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, man braucht keinen Router nur zum Telefonieren.

Es gibt Provider, die Angebote genau für diese Zielgruppe ("ich will nur zu Hause telefonieren und brauche kein Internet") haben, z.B. die Home-Senior-Tarife der HFO Telecom:

http://www.hfo-telecom.de/produkte/privatkunden/hfo-home-senior

Ihr altes Telefon wird sie aber nicht weiter nutzen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?