Frage von Kunterbunt23, 42

Bis zu welchem Wert ist ein Paket in Frankreich versichert?

Hallo,

wenn man als Privatperson ein Paket in Frankreich aufgibt und es an eine Privatadresse in Deutschland versendet, bis zu welchem Wert ist es versichert? Es wurde keine extra Versicherung abgeschlossen, ich könnte mir aber vorstellen, dass es für Pakete in Frankreich (ähnlich wie in Deutschland) eine Versicherung bis zu einem bestimmten Wert gibt, falls es beschädigt wird oder noch im französischen Raum verloren geht.

Leider gibt das Internet dazu nicht viel her. Die französischen Seiten von "La Poste" oder "Colissimo" sind für mich als nicht-französisch-sprechende sehr schwer bis unmöglich zu lesen- ebenso wie die Rückseite des Paketeinlieferungsbelegs. Die deutsche Post konnte mir bei meiner Frage nicht weiter helfen.

Vielleicht sind ja hier im Forum Franzosen oder Menschen, die längere Zeit in Frankreich gelebt haben oder allgemein Schlaufüchse?

Vielen Dank für Eure informativen Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von achwiegutdass, Community-Experte für franzoesisch, 25

Colissimo von Frankreich ins Ausland : bis zu 1000 Euro versichert , das ist aber eine Option.

Grundgebühr (nach Gewicht, zB: 14.85/1kg) + 4 Euro (= Grundgebühr Option) + 1 Euro/100 Euro = 10 Euro für maximale Versicherung von 1000 Euro

Also, wenn ich mich nicht verrechnet habe : 28.85 Euro

In deinem Fall aber :

"Indemnisation intégrée suivant le poids de l’envoi et les règles internationales."

Also etwas Automatisches (nach Gewicht und internationalen Regelungen), was auf dem Beleg stehen muss...


Kommentar von Kunterbunt23 ,

Dankeschön erstmal für Deine Antwort!

Verstehe ich das richtg: Das Paket ist nur dann bis zu 1000 Euro versichert, wenn ich diese Option zusätzlich wähle?

Bis zu wieviel Euro ist ein Paket versichert, wenn ich aus Unwissen  keine extra Option gewählt habe? Und hast Du dazu eine Quelle oder einen Link, wo ich das nachlesen kann?

Es war 13,8 kg schwer, wurde von Frankreich nach Deutschland geschickt und hat 58,00 Euro Porto gekostet.

Nun, nachdem es offensichtlich verschollen ist, will mir La Poste lediglich 185,60 Euro als Entschädigung zahlen.

Darin enthalten sind die 58,00 Euro Versandkosten und 127,60 Euro für den Paketinhalt, detailiert 44,50 Euro Basis + 4,50 Euro pro kg, wenn ich es richtig übersetzt habe: "Ce montant correspond au barème établi par l’Union Postale Universelle (UPU) sur la base de 44,50 DTS jusqu’à 1kg + 4,50 DTS par kilo supplémentaire, soit 127.60 € complété des frais d’envoi de 58 €".

Für mich natürlich total ärgerlich, da der Paketinhalt sehr viel mehr Wert war (Urlaubsgepäck - hauptsächlich persönliche und neu gekaufte Klamotten, die auf der Heimreise nach Urlaubende nicht mehr in die Taschen des Motorrads gepasst haben.)

 

Kommentar von achwiegutdass ,

Ja, du hast es richtig verstanden : ohne Option bist du auf die UPU angewiesen, die entspricht den "internationalen Regelungen", die ich in meiner Antwort erwähne.

Kommentar von Kunterbunt23 ,

Oh, das ist bitter. :-(

Aber Dir ein Dankeschön.

Kommentar von achwiegutdass ,

Ich kann deine Enttäuschung schon verstehen...

Trotzdem oder gerade deshalb herzlichen Dank fürs Sternchen !

Antwort
von Johnbobs, 30

Internationale Päckchen kann man bis zu 50 Euro bei der DHL versichern lassen. Eine Empfangsbestätigung ist dabei inklusive.
Dies muss man aber für 2,50 Euro dazukaufen.

Da DHL international tätig ist, kann ich mir vorstellen, das es dort ähnlich ist. Ohne abgeschlossene Versicherung, bleibst du letzendlich leider drauf sitzen.

Für eine qualifizierte Info würde ich das zuständige Büro anrufen und direkt nachfragen.

Kommentar von Kunterbunt23 ,

Die DHL hat nein Paket aber nicht erhalten, ich habe es in Frankreich mit Colissimo bei la poste verschickt. 

Kommentar von Duponi ,

tja, dann drücke dich klarer uas

Kommentar von Kunterbunt23 ,

Was war denn unklar? Ich habe in meiner Frage "la Poste" und "Colissimo" erwähnt, von DHL international war von meiner Seite aus nie die Rede.

Antwort
von Duponi, 27

normale Päckchen (chronopost) sind bis 250 € versichert. Als Option kann man sie bis 5000 € versichern

Kommentar von Kunterbunt23 ,

Ich habe aber nicht mit chronopost versendet sondern mit Colissimo bzw. la poste. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community