Frage von Gggggg55, 30

Bezahlt Krankenkasse?

Muss 600€ für mein Gutachten bezahlen bin Epileptiker und brauche ein Gutachten für mein Führerschein bin aber selber noch eine Auszubildende und meine Eltern bekommen auch nicht soviel das die mir die 600€ geben können meine Frage würde die Krankenkasse das bezahlen hab mich bisschen im Internet informiert dort steht Gutachten kosten muss man selber übernehmen

Antwort
von beangato, 12

Das wirst Du selbst bezahlen müssen.

Bei augenärztlichen Gutachten ist es auch so.


Antwort
von Tronje2, 11

Es steht fest, dass das eine private Sache ist. Du musst also selbst bezahlen.

Bauchst du den FS für die Fahrten zur Arbeit?

Hast du einen Behindertenausweis?

Es gibt Möglichkeiten, einen Zuschuss zu erhalten.

Dazu mußt du die richtige Quelle anbohren, daß ist aber nicht so einfach. Die Behörden versuchen dies abzuwälzen. MfG

Kommentar von Gggggg55 ,

Ja muss nähmlich auch Wochenende arbeiten da fahren halt sehr schlecht büße morgens hin behinderten Ausweis habe ich nicht mein Fahrlehrer meinte ich soll mal beim Arbeitsamt fragen aber denke eher weniger das die was geben würden 

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 7

Hallo,

bevor du jetzt nach den ganzen negativen Aussagen den Kopf in den Sand steckst, frage doch einfach mal direkt deine Krankenkasse.

Erst wenn die nein sagt, dann heißt es auch nein.

Viele Grüße

Michael

Antwort
von laurent1709, 14

so ist es

Antwort
von Tumblr27, 19

Die muss man selber übernehmen :/

Kommentar von Gggggg55 ,

Wo kann man denn sonst sich Hilfe holen ich habe keine 600€ um das zu bezahlen ich verdienen grad mal das Geld das ist doch lächerlich

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten