Frage von Jackson997, 34

Betriebserlaubnis Roller Verloren?

Hallo mein Roller ist angemeldet habe nun Betriebserlaubnis verloren passiert da was wenn mich die Polizei anhält??

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 18

Hallo,

es wird wohl ein Verwarngeld von 10 oder 20€, aber such eine mündliche Verwarnung, die nichts kostet, wäre denkbar.

Wenn Du neue Papiere haben möchtest, benötigst Du eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von der Polizei. Diese erhälst Du bei der Polizei, beziehungsweise kannst Du sie dort beantragen. 

Die Unbedenklichkeitsbescheinigung besagt, dass das Fahrzeug nicht als gestohlen gemeldet, oder eingezogen wurde.

Mit dieser Bescheinigung kannst Du beim Hersteller oder Händler neue Papiere bestellen.

Diese kostet ca. 50 €.

Antwort
von migebuff, 18

Hauptaugenmerk bei einer Kontrolle liegt auf Fahrerlaubnis und Versicherung. Die BE ist kein Eigentumsnachweis - vorteilhaft wärs aber schon, wenn man der Form halber eine hätte. Kostet sonst auch ein paar Euro, läuft unter "Zulassungsbescheinigung oder sonstiges Dokument nicht mitgeführt" - irgendwas um die 20€, genauen Betrag hab ich grad nicht im Kopf.

Eine Zweitschrift gibts beim Hersteller, alternativ Gutachten zur Erlangung der BE vom TÜV erstellen lassen und bei der Zulassungsstelle mit "BE erteilt"-Stempel versehen lassen.

Antwort
von Jackson997, 12

Also kann dann ohne Probleme mit dem Roller fahren wenn die mich anhalten da sag ich das ich es verloren habe die können ja per versicherungschein und nummer vergleichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten