Frage von thomasss32, 237

Beschneidung, Verband was tun?

Ich wurde am Montag radikal beschnitten und bin extrem empfindlich, ich bekomme nicht mal die Binde um den Pennis, bin seit Montag Nackt in der Wohnung , kann nicht mal raus,

mit was soll ich den verband rummachen? bepanthen?

man sagt ja es heilt schneller an der frischen luft :(

will endlich mal hosen anziehen können

Antwort
von Samila, 165

kein verband, viel zu umständlich.

nimm ein mulltuch, so ein viereckiges läppchen, oder schneide etwas vom verband ab und falte es zu einem läppchen. 

gib auf dieses ordentlich creme drauf, leg es vorne auf und ziehe eine gut sitzende unterhose an, keine boxershort, damit es nicht verrutscht.

beim ausziehen fällt das dann meist mit runter, so das du gar nichts abziehen muss. und wenn geht das auch ganz einfach

Kommentar von thomasss32 ,

bepanthen? spürt man das wenn man die creme draufmacht und dann das mulltuch dranmacht,

weil ohne hatte ich es versucht keine chance eine kleine berührung uff

Kommentar von Samila ,

bepanthen ja

spüren wirst du es sicher, aber wenn du den slip drüber hast, rutscht nichts, reibt auch nichts, dann ist es besser. 

gib die creme aufs tuch. geht schneller als wenn du es erst eincremst und es dann abdeckst. 

slip halb an, tuch mit creme drauf, slip hoch, zähne wieder locker lassen und gut ;-))

Antwort
von huldave, 182

Geduld, das dauert eben seine Zeit

Antwort
von Potts86, 131

Sind die Ärzte heutzutage alle Stumm oder seid ihr alle Taub. Mir wurde nach jeder Op alles ausführlich erklärt was man zu machen und was man bleiben lassen sollte. Ich musste einen Verband tragen mit einer Salbe und einmal Täglich meinen Dödel in so eine Orangene Flüssigkeit tauchen, das heißt irgendwas mit Septikum glaube ich.

Kommentar von thomasss32 ,

Der Arzt hat mir nur gesagt um so mehr frische Luft drankommt um so besser,

deshalb ist bepanthen finde ich überflüssig das einzuwickeln, sonst ist es ja wieder sehr feucht meiner meinung nach, kamilenbad mache ich auch..

Kommentar von Potts86 ,

Da hat der Arzt schon recht aber wenn du nicht den ganzen Tag nackig in der Wohnung bleiben willst dann schön einwickeln, bequeme Unterhose an und schick ist das😊 Ansonsten abwarten und Tee trinken

Antwort
von Gastnr007, 144

eventuell daraus lernen und deine Söhne nicht beschneiden (lassen)...

Kommentar von thomasss32 ,

ich musste es leider tun, weil nicht mal der sex mehr ging ohne schmerzen zu haben, ich hätts natürlich auch nicht gerne gemacht ,

aber die vorhaut hat immer geklebt am pennis nach dem rückziehen und wenn man dann einen steifen hat na toll

Kommentar von Gastnr007 ,

achso... ich dachte es hätte religiösen Hintergrund

Kommentar von 0hDaeSu ,

wir haben auch krankenhäuser hier und dafür muss man noch nicht mal zahlen.

Kommentar von claubro ,

Aus religiösen Gründen wird sowas in der Kindheit gemacht....

Kommentar von Gastnr007 ,

Wer kann sicher sein, dass er kein Kind ist? Viele von denen sind heutzutage auch mal im Internet und mit 8 kann man auch schreiben

Kommentar von claubro ,

Du willst mir ernsthaft erklären, das Du glaubst, die Frage hat ein 8-jähriger geschrieben???? Ähm ja klar...
BTW werden Beschneidungen aus religösen Gründen meist vor der Schulzeit gemacht.

Kommentar von MisterRomance ,

Gastnr007: Juden beschneiden auch ihre söhne, also hast du dir ein eigentor geschossen, ich denke du meintest damit den Islam ^^

Kommentar von Gastnr007 ,

Wann hab ich doch gleich das Wort Juden zuvor genannt? Achja nie.

Antwort
von MisterRomance, 60

Ich wurde mit 16 beschnitten und bei mir hat es sehr gut verheilt. Habe täglich 2x Kamillenbäder genommen hat super gewirkt. Haben dir die Ärzte keine Kamillenbäder gegeben?

Kommentar von thomasss32 ,

doch aber extrem empfindlich egal wo ich mich hinsetze eine berührung uff,

kollege bringt mir in 1h beschneidungsunterhose hoffe das hilft :)

Kommentar von cpadict ,

MisterRomance, die Kamillenbäder dienen ja um den Penis während des Heilprozesses zu reinigen und zu beschleunigen. Ich wurde am Dienstag beschnitten und hab eigentlich keine großen Schmerzen, nur Unangenehmlichkeiten bei dem Kontakt zwischen Eichel und Unterhose. Ich trage eine dünne Einweg-Beschneidungs-OP-Unterhose(dehnbar) ne Unterhose und Jogginghose seit Dienstag. Unterhalb der Eichel und über der Naht ist der "Kranz" noch ZIEMLICH geschwollen und beim Vorhautbändchen ist noch n wenig Blut, das ist aber OK. Da ich mich seit Montag Abend nicht mehr gewaschen hab ist es bisschen "schmutzig " unten. Der restliche Penis ist dreckig (paar lose Blut Krusten. Irgrndwie muss ich mich ja bisschen dort waschen. Soll ich das mit dem Kamillenbad dort anwenden? Und wenn JA, dann WIE!??:)

Kommentar von cpadict ,

*achso, ich hab noch zwei Kompressen in der Unterhose.
Und...
Wie soll ich nach dem Bad die Eichel trocknen, ohne dabei Schmerzen zu haben?

Soll ich alles rein run (Auch Hoden, weil die auch bissl verklebt sind.?

Ich besitze Kamillenkonzentrate. Ist das das richtige?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten