Frage von privatChris, 179

Bekommt man als FWDL auch noch Kindergeld bzw. die Eltern?

Und wenn sowas nicht passieren soll aber man trotzdem das Kindergeld uberwiesen kriegt , muss man dann das zurückzahlen? Danke für Antwort

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Kindergeld, 151

In einem freiwilligen Dienst wie z.B. einem FSJ / FÖJ oder BFD hätten die Eltern bzw.du unter 25 weiterhin Anspruch auf Kindergeld !

Aber auch wenn du unter 25 bist und den Wehrdienst freiwillig ableistest kann ein Anspruch bestehen,nämlich dann wenn damit eine Berufsausbildung verbunden ist oder als Vorbereitung auf eine Laufbahn als Berufssoldat dient.

Das beschloss der Bundesfinanzhof ( BFH ) mit Urteil unter : Az : lll R 53 / 13.

Antwort
von Kuno33, 146

M. E. hast Du als freiwilig Wehrdienstleistender keinen Anspruch auf Kindergeld, da es sich ja um eine Beschäftigung handelt, die mit einem Arbeitsverhältnis vergleichbar ist. Zu Unrecht ausgezahltes Kindergeld wird selbstverständlich vom Amt zurückgefordert.

Antwort
von miboki, 132

Einmal kurz gegoogelt:

http://www.personal.bundeswehr.de/portal/a/pers/!ut/p/c4/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP3I5EyrpHK9gtSiYv1wkHxKql5yfl5qCYgsSc0ryQSS6UWJJflFegX5RSU5IJnSoiKgjF5min6kgaGLk6GRAQwY1lhGurj7BJoaGbl4OgXpF-TmOgIAB_bIPQ!!/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten