Frage von Carl5, 85

Bekomme ich ein Darlehen vom Jobcenter, wenn ich meine Rechnungen nicht begleichen kann?

Antwort
von OnkelSchorsch, 57

Es gibt in der Tat Darlehen vom Jobcenter. Die sind allerdings nicht zur Regulierung von Überschuldung da, sondern für notwendige Anschaffungen, die anders nicht zu finanzieren sind.

Genauere Informationen dazu findest du zum Beispiel hier:

http://www.gegen-hartz.de/hartz-4-ratgeber/hartz-iv-darlehen.php

Wichtiger Abschnitt daraus:

>>Wenn anderenfalls eine Stromsperre droht, können auch Nachzahlungen für Strom als Darlehen gewährt werden. Ähnlich verhält es sich mit Mietschulden. Ein Darlehen wird jedoch nur dann vom Jobcenter genehmigt,
wenn anderenfalls die Kündigung der Wohnung und somit Obdachlosigkeit
des Betroffenen droht.<<

Kommentar von EstherNele ,

wenn anderenfalls die Kündigung der Wohnung und somit Obdachlosigkeit des Betroffenen droht.<<

In Berlin schickt das Jobcenter die Leute zum Sozialamt, wenn es um Mietschulden oder Stromschulden geht. Und das Sozialamt übernimmt die Schulden und zahlt sie erst mal an den Vermieter oder den Energieversorger. Die ratenweise Verrechnung mit den ALG II-Leistuneh erfolgt dann über das JC.

Bei Mietschulden will das SozAmt zum Beispiel eine Bestätigung des Vermieters, das bei Begleichung der Schulden das Mietverhältnis fortgesetzt wird. Sonst würden sie nämlich nicht zahlen.

Kommentar von gnarr ,

auch in berlin hat das sozialamt mit dem jobcenter überhaupt nichts zu tun. du bringst da geawaltig was durcheinander.

Kommentar von Carl5 ,

kein Kreditgeber ist bereit, nur ein Kleinkredit zu gewähren, trotz Rente meines Mannes

Antwort
von metbaer, 47

Kommt auf die Rechnung und deine Historie an.

Antwort
von BarbaraAndree, 61

Dann wäre es besser, du gehst zu deiner Hausbank und beantragst einen Kleinkredit. Dann kannst du die Rechnungen bezahlen un behältst vielleicht noch ein Sümmchen übrig, womit du sparsam haushalten kannst.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Dabei wird das Problem sein, dass keine Bank einem Alg2-Bezieher Kredite gewährt. Nicht einmal geringste Überziehungskredite, geschweige denn normale Kredite.

Kommentar von BarbaraAndree ,

Das konnte ich seinem Text nicht entnehmen, aber sicher hast du recht.

Kommentar von gnarr ,

da bist du auf dem holzweg. es gibt genügend banken, die überziehungskredite einräumen und auch kleinkredite, auch für alg2hes

Kommentar von Carl5 ,

habe einen Überziehungskresit, ist aber ausgeschöpft...

Kommentar von gnarr ,

dann kann dir keiner helfen.

Antwort
von herakles3000, 47

Nein wen überhaupt für mietschulden .!

Kommentar von gnarr ,

unter umständen auch stromschulden.

Antwort
von gnarr, 44

nein du bekommst kein darlehen für schulden die du gemacht hast.

es gibt darlehen um eventuell obdachlosigkeit zu vermeiden oder die abschaltung des stroms. ansonsten bist du dazu angehalten mit dem geld so umzugehen, dass du eben keine schulden machst.

Kommentar von Carl5 ,

man kommt aber nicht rum damit....

Kommentar von gnarr ,

natürlich kommt man damit klar. es einfach nur für eine einfache lebensweise gedacht, nicht um damit große sprünge zu machen. geh arbeiten.

Kommentar von Carl5 ,

ich bin krank...danke für den Hinweis

Kommentar von Carl5 ,

ich habe die Schulden nicht gemacht....die Bank hat Rücklastschriften zurückgehen lassen...

Kommentar von gnarr ,

also hast du die schulden doch gemacht. du gibst mehr geld aus, als du zur verfügung hast. dafür kann doch keiner etwas, wenn du dein konto so massiv überziehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten