Bei wie viel Masturbation täglich, spricht man von Sucht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn Du ständig daran denken musst und es Dir machen willst, es also deinene Gedanken und deinen Tagesablauf bestimmt und beeinflußt, dann kannst Du von einer Sucht sprechen.

Wenn Du es Dir jede Stunde machst, dann solltest Du dir doch schon mal Gedanken machen.

Die meisten Männer machen es sich 1 bis 3 mal am Tag, kommt auch darauf an, ob Single oder in einer Beziehung.

Ich glaube, es ist so ab 50 Mal pro Tag grenzwertig.

Eine Sucht wird zur Sucht, wenn man selbst bemerkt das man sich nicht mehr wohl damit fühlt. Es gibt beim masturbieren keine Obergrenze. Man kann eine Stunde masturbieren und x Höhepunkte haben. Wenn man aber nichts mehr, außer dem masturbieren, gebacken bekommt, dann wird es schon zur Sucht. Ähnlich einem Zwang. Oder wenn man nirgends hingehen kann ohne den Drang zu spüren zu masturbieren. Das ist wie mit dem Sex zwischen zwei Personen. Man kann x Mal am Tag Sex haben, so lang beide Personen sich dabei wohl fühlen Ok, wenn es eher Stress ist, dann grenzt auch das an einen Zwang oder eine Sucht.

Das kommt weniger auf die Häufigkeit an, als darauf, wie sich die Person dabei fühlt. ist es schon belastend, schränkt es einen in seinen alltäglichen Aufgaben ein, fühlt man sich damit eigentlich schlecht, möchte es eigentlich garnicht mehr, aber kann es trotzdem nicht sein lassen - dann würde ich von Sucht sprechen.

Wenn Du es in der Öffentlichkeit machst und Dich erwischen lässt, wird das mit unheimlich viel Ärger quittiert.

Ansonsten ist diese deine Droge, die Einzige überhaupt, die völlig gesund ist.

Mach einfach weiter.......

LG

Wenn es psychisch so stark belastet, dass man bei gf danach fragt.

Wenn du es 24/7 machst würde ich mir anfangen sorgen zu machen

Kommentar von Spritzer2015
25.09.2016, 06:37

Meist du 24 mal innerhalb von 7 Stunden oder 7 mal innerhalb von 24 Stunden?

0
Kommentar von NANABUMBUM
25.09.2016, 06:40

24std 7 mal die Woche
Und das war eher ironisch gemeint

Ich glaube eine solche sucht gibt es nicht

0
Kommentar von sgn18blk
25.09.2016, 07:03

24/7 bedeutet Die ganze Woche, jeden Tag, alle Stunden

0
Kommentar von sgn18blk
25.09.2016, 07:04

permanent also

0

Ich glaube, das es keine Zahl geben wird die eine Sucht beschreibt.

Eine Sucht wird es wohl erst werden, wenn Dein Masturbieren deinen täglichen Alltag bestimmt, das heißt, das du deswegen Termine und wichtige Angelegenheiten in den Hintergrund drängst, nur um dem Masturbieren nachzukommen.

Doch soweit ist es doch wohl noch nicht bei Dir, oder?

Doch wenn dem so sein sollte, das wäre es zwingend notwendig einen Therapeuten zu kontaktieren.

Und wenn Du es Xmal am Tag machst juckt es KEINEN..

Was möchtest Du wissen?