Frage von Mainsoks, 118

Bei Volkswagen arbeiten?

Moin Leute, mein Cousin hat mal über eine Zeitarbeitsfirma direkt von Volkswagen dort zwei Jahre gearbeitet und eigentlich sehr gut, er hat eine Ausbildung als Konstruktionstechniker gemacht und die waren sehr zufrieden damit dann wurde er weil er sich den arm gebrochen hatte zirka 5 wochen krankgeschrieben und hat aufgrund deshalb keine Verlängerung bekommen als der Zeitarbeitsvertrag abgelaufen war.... Soweit so gut das fiel mir jetzt mal wieder so ein wegen den ganzen Skandalen aber das ist nebensächlich, er wartete dann die 3jahres Sperre ab (das haben die da so ) arbeitete bei einem Freund im laden, und vor einem Jahr als die 3 Jahre rum waren hat er eine Bewerbung geschrieben ( gleiche zeitarbeitsfirma nur anderer Namen) und hat nach 2 Wochen dort nachgefragt ob die Bewerbung angekommen sei, am Telefon wurde ihm gesagt das er die stelle nicht bekommen kann da er schon einmal dort war. Ich habe mich kurz gefasst mit diesem Text, ich hoffe ihr versteht was ich meine, ich finde das etwas unfair und nicht okay, sollte er sich wenn die kriese sich bessert wieder bewerben? Oder ist das dann aussichtslos? Danke Leute schönen abend noch.

Antwort
von MaggieSimpson91, 118

Es ist leider wirklich so, dass Leute, die schon einmal bei der AutoVision beschäftigt waren, nicht noch einmal angestellt werden. Es gibt schon eine Frist, aber die beträgt mehr als 10 Jahre. Dabei ist es sogar egal, ob er in der VW Arena oder im Werk eingesetzt war. Der Andrang ist auch riesig.

Er kann es über eine andere Zeitarbeitsfirma probieren, allerdings entfällt der Lohnausgleich dort bzw wird von den Zeitarbeitsfirmen aufgefressen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community