Frage von MeinNameIstHaze, 105

Baugerüst am Balkon – wohin mit Vogelnest?

Hallo zusammen!

Seit Jahren hängt auf meinem Balkon ein Nistkasten und wie immer um diese Jahreszeit brüten Meisen bzw. bauen ihr Nest.

Nun habe ich von meinem Vermieter einen Bescheid gekriegt, dass Ende Mai die Balkons grundsaniert werden und zu dem Zweck ein Baugerüst davor aufgebaut werden soll. Da ich nicht weiß, ob die Jungvögel bis dahin schon ausgeflogen sind, mach ich mir Gedanken, was ich tun soll, falls nicht.

Die Bauarbeiten könnten die Elternvögel erheblich stören oder es ihnen sogar unmöglich machen, den Nistkasten zu erreichen bzw. den Jungvögeln den Weg ins Freie versperren.

Ich bin momentan echt überfragt, was ich dann machen soll, hat jemand vielleicht eine Idee?

Antwort
von Alpino6, 85

Solange die meisen in ihr loch kommen,solange füttern die auch ihre jungen.

Meisen sind sehr zuverlässig und nicht so ängstlich sogar frech.

Ich würde da gar nix machen,wen das ein Flug loch doch versperrt wird,einfach paar cm umhängen.

Auf mein Balkon vor Jahren,hatte ich ein Meter vom Nest entfernt meinen Kaffee getrunken,sie verhielten sich als wäre ich nicht da.

MfG

Antwort
von Fuchssprung, 50

Von so einem Baugerüst lassen sich Meisen nicht beeindrucken. Wenn das Nest bei den Bauarbeiten nicht gerade zu Schaden kommt, werden deine Vögel weiter füttern. Am Besten redest du mit den Arbeitern und erklärst ihnen das Problem. Sie werden dir sagen, wann sie welche Arbeiten ausführen. Dann kannst du reagieren und das Nest zur Not an einen anderen Ort bringen. Wenn du das tust, solltest du darauf achten, dass die Vögel dich dabei beobachten. Dann sehen sie, dass du nicht in das Innere des Kastens hinein greifst und dass noch Hoffnung besteht. Danach werden sie dich zwar für den Buhmann halten und ordentlich schimpfen, wenn sie dich sehen. Aber das dauert nur eine Generation. Mit den "Geretteten" kannst du ja erneut Freundschaft schließen. 

Vor zwei Jahren hat ein Sturm das Nest von Krähen aus dem Baum geweht. Die Jungen konnten noch nicht richtig fliegen. Ich habe einen Jungvogel eingefangen und über den Zaun eines Friedhofes geworfen. Dort war er sicher vor den Autos. Allerdings erkennen mich die Altvögel noch heute, wenn sie mich sehen. Sie haben mir noch immer nicht verziehen, dass ich ihren Nachwuchs gerettet habe ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community