Frage von Fragemaster14, 58

Bank-Lastschrift wurde nicht eingelöst, Was passiert jetzt?

Hallo,

Ich habe heute einen Brief bekommen von meiner Bank. Es steht, dass folgende Basislastschrift nicht eingelöst wurde, Grund: Deckung ungenügend. Das ist mein Handyvertrag von der Telekom und normalerweise zahle ich 40€ aber da ich im Urlaub war, habe ich mir einige Pässe gekauft und bin auf 70€ gekommen. Jetzt zahle ich auf jeden Fall erstmal min 100€ ein, aber was passiert jetzt? Bekomme ich jetzt noch Post von der Telekom, oder versuchen Sie es ein zweites mal es abzubuchen?

Danke im Vorraus!

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Telekomhilft, Business Partner, 17

Hallo Fragemaster14,

wir versuchen nach 10 Tagen erneut, das Geld vom Konto einzuziehen. Du brauchst dir also keine Sorgen machen. ;)

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Antwort
von wilees, 26

Am einfachsten wäre es wenn Du per Mail bei der Telekom nachfragst. Es könnte nämlich auch sein, dass diese zukünfig nichts mehr abbuchen und Du dann Deine Zahlungen selbst veranlassen mußt.

https://www.telekom.de/kontakt?samChecked=true

Antwort
von Apfel2016, 32

Du kannst die Rechnung im Telekomshop bezahlen oder bei der Hotline anrufen und drum bitten, dass erneut abgebucht wird. Selbst überweisen geht auch...würde ich allerdings vorher absprechen

Antwort
von archibaldesel, 17

Nein, sie rufen es nicht erneut ab, Wahrscheinlich bekommst du jetzt eine Rechnung von der Telekom, mit einem kräftigen Gebührenzuschlag. Und wenn du Pech hast, wird der Vorgang an die Schufa gemeldet.

Antwort
von o2Hilfe, Business Partner, 16

Hallo Fragemaster14,

Du kannst Dich hier auch direkt bei GuteFrage an die Kollegen der Telekom wenden, diese findest Du unter http://www.gutefrage.net/nutzer/Telekomhilft

Auf jeden Fall melden, das lässt sich bestimmt alles klären :-)

Gruß,

Lars

Antwort
von Saisonarbeiterr, 35

da die nicht wissen, dass dein konto wieder gedeckt ist, werden die natürlich nicht von sich aus erneut abbuchen.. da musst du schon selbst tätig werden.

Kommentar von Fragemaster14 ,

Das heißt, ich muss den Betrag mit dem entsprechenden Verwendungszweck an sie überweisen?

Kommentar von Saisonarbeiterr ,

so isses.. ggf. kommen noch mahngebühren o.ä. dazu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten