Frage von KingteEGER, 69

Autounfall Polo 9N 1.2 54PS BJ 2001?

Hallo,

mir ist jemand hinten auf meinen Polo gefahren. Ich stand und die Person hat mich von hinten gerammt. Angeblich nur Anfahren aber es hat sich schon nach 15KM/H angefühlt. Polizei war da und hat den Schaden auf 1.500€ geschätzt. (finde ich als laie viel zu viel eig. aber gut für mich :)) Zu Hause habe ich die Kofferaumklappe aufgemacht und beim Ersatzraad geguckt - nichts zu sehen. Die Heckstoßstange am Kofferaumgriff ist gerissen. Das sieht nicht extrem aus, aber da sind viele kleine Risse. Genau so dadrunter wo das Plasik schwarz ist - das ist auch oft eingerissen. Jetzt habe ich das Auto in die Werkstatt gebracht und der Typ meinte, dass die Spaltmaße auf der Linken Seite am Heck ganz leicht verzogen aussehen. (An dem Scheinwerfer) müsste man aber noch genauer prüfen. Ich habe jetzt nen Gutachter bestellt, was meint Ihr wie hoch der Schaden geschätzt wird? Ich möchte mir das Geld nämlich auszahlen lassen. und wie viel meint ihr, wenn der doch nicht verzogen ist? bitte beides beantworten danke :)

LG

/edit

Hier mal ein Bild aus google mit den Makierten Stellen:

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/poloyvs29dox68.jpg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von maxxi1996, 57

Lass den Gutachter aufjedenfall das Auto besichtigen und schätzen lassen. Es ist nämlich oft so, dass der Gutachter den Wert des Autos höher schätzt, als er real , wenn du das Auto verkaufen möchtest, ist.

Ich kann da aus Erfahrung sprechen. Als ich 16 war, hatte ich mir für 1600€ ein 125er Motorrad gekauft. Mir war ebenfalls einer mit 10-15 Km/h drauf gefahren. Optisch sah das nicht wild aus, kaum was zu erkennen. Jedenfalls hatte der Gutachter mein Moped auf einen Wert von 2850€ geschätzt, welches es vor dem Unfall gehabt haben soll. Habe mir dann natürlich das Geld auszahlen lassen und so einen guten Verdienst gemacht, da ich das beschädigte Moped noch für 800€ weiterverkaufen konnte.

Lange Rede kurzer Sinn , die Sache mit dem Gutachter macht aufjedenfall Sinn :)

Kommentar von KingteEGER ,

Danke :)

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 41

Wenn der Gutachter schon beauftragt ist, wirst du ja wohl noch warten können, bis der sein Urteil abgibt.

Wer soll denn nach deiner Schilderung eine Schätzung abgeben?

Ein Polo von 2001 ist natürlich schnell beim wirtschaftlichen Totalschaden.

Antwort
von derhandkuss, 46

Eine ähnliche Sache hatte ich auch mal. Da hat mir an der roten Ampel ein anderes (drittes) Fahrzeug ein zweites (stehendes) Fahrzeug auf mein (erstes) Fahrzeug hinten drauf geschoben. An meiner Stoßstange war absolut nichts zu sehen. Der Gutachter bestätigte mir aber wirtschaftlichen Totalschaden, da der Träger unter der Stoßstange verzogen war.

Kommentar von KingteEGER ,

Also lt. Vergleichswagen bei Mobile ist meiner jetzt zwischen 1.000 und 1.500€ Wert im Umkreis von 200KM. Wie viel hast du damals bekommen? Die Polizei geht von einem Schaden über 1.500€ aus

Kommentar von derhandkuss ,

Mein damaliger Wagen war ein Mercedes A-Klasse mit Gasanlage, damals 14 Jahre alt und knapp 170.000 km auf dem Tacho. Zeitwert war 2100 €, Schrottwert 300 €. Habe das Fahrzeug behalten, da ich noch 1,5 Jahre damit gefahren bin. Ausbezahlt bekam ich also 1800 €.

Kommentar von KingteEGER ,

Ich bin echt gespannt, wie schnell sich das klärt und wann ich das Gled habe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community