Frage von AndreR1989, 68

Auto Radio defekt, übernimmt die Gewährleistung?

Hallo zusammen, ich habe mir am 23.10.16 einen gebrauchten 1er BMW vom Gebrauchtwagenhändler gekauft. Direkt bei der Heimfahrt (ca.2std.) ist mir aufgefallen, dass das Radio / Beleuchtung spinnt. Der Mechaniker zu dem ich immer gehe hat mir gesagt, das die Flüssigkeit wohl austreten würde, je wärmer es draußen und je wärmer das Auto ist. Die komplette Radio Beleuchtung scheint wohl defekt zu sein.

Wird dieser Mangel durch die gesetzliche Händler-Gewährleistung abgedeckt?

Vielen Dank!

Antwort
von franneck1989, 41

Wird dieser Mangel durch die gesetzliche Händler-Gewährleistung abgedeckt?

Ja, scheint ein eindeutiger Fall zu sein. Wichtig ist jetzt, dass du den Mangel so lässt wie er ist und den Händler kontaktierst. Er muss die Möglichkeit zur Nachbesserung bekommen. Wenn dort jemand anders Hand anlegt verlierst du deine Ansprüche

Kommentar von AndreR1989 ,

Ok, vielen Dank. Werde den Händler anschreiben.!

Antwort
von TheAllisons, 41

Hinfahren zum Händler und das dort klären. Das ist noch Gewährleistung

Antwort
von Jewi14, 37

Für mich fällt das unter die Gewährleistung. Oder wurde ausdrücklich das Autoradio im Kaufvertrag ausgeschlossen?

Kommentar von AndreR1989 ,

Ich denke nicht das es extra ausgeschlossen wurde. Werde aber im KV nachsehen. Danke!

Antwort
von troublemaker200, 14

ja, das fällt meiner Meinung nach unter Gewährleistung.

Antwort
von SebVegas, 34

Das kommt ganz drauf an, was im Vertrag steht. Ist Technik/Elektronik dort aufgeführt, dann haftet der Händler. Wenn nicht, dann musst du selber dafür aufkommen.
War das denn ein Autohaus oder so ein Tankstellenpundi? :D

Kommentar von franneck1989 ,

Ist Technik/Elektronik dort aufgeführt, dann haftet der Händler. Wenn nicht, dann musst du selber dafür aufkommen.

Und das ergibt sich woraus?

Kommentar von SebVegas ,

Aus dem Vertrag?
Ich sagte doch. Wenn dort aufgeführt ist, dass er dafür haftet, dann muss er das auch.

Kommentar von franneck1989 ,

Dann anders gefragt: Wie kommst du auf diesen Blödsinn? Schonmal einen Blick ins BGB geworfen?

Kommentar von SebVegas ,

Das ist kein Blödsinn. Wenn dort aufgeführt ist, dass er ein Jahr Garantie auf Elektronik gibt, dann muss der Händler dafür gerade stehen.

Kommentar von franneck1989 ,

Natürlich ist das Blödsinn. Es muss nicht irgendwo im Vertrag stehen, denn die Gewährleistungspflicht ergibt sich aus dem BGB. Einfach mal die §§434 ff. verinnerlichen.

Garantie hat damit auch überhaupt nix zu tun

Kommentar von AndreR1989 ,

Danke, das denke ich auch. Glaube nicht, dass es im KV noch vereinbart werden muss, da es sich um eine gesetzliche Regelung handelt.

Antwort
von wikinger66, 36

Schaue in deinen Kaufvertrag ob das Radio ausgeschlossen ist. Gewärleistung einfordern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community