Ausbildung zum Altenpfleger abbrechen und andere Ausbildung anfangen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was es auch werden soll: mach ERST das Neue klar und brich DANN ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo kraft2504,

schau mal hier:

karrierebibel.de/was-soll-ich-werden/

portal.berufe-universum.de/

aubi-plus.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kraft2504
20.02.2016, 00:38

Danke

1

Es ist nie gut, eine Ausbildung abzubrechen. Da du keine Hintergrundinformationen gibst, welche Gründe du hast, kann man dir auch keinen Ratschlag erteilen.

Es macht auch keinen Sinn, hier hunderte von Berufen aufzuzählen, da wir dich nicht kennen und auch nicht wissen, wo deine Interessen und Neigungen liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nicht denn Beruf weiterlernen, weil ich die Geruch im Heim nicht ertragen und öfter Magen Darm Beschwerden durch den Gerüche habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht weißt, welche Ausbildung du danach machen sollst, dann mache doch erst mal deine jetzige Ausbildung fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab vergessen zusagen, ich habe nur ein qualifizierten hauptabschluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So in Richtung Technik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welche Richtung soll es den gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung