Frage von Michxllx97, 80

Ich habe Anzeige gegen den Exfreund erstattet. Kann ich nun, da wir wieder zusammen sind, verhindern, dass er ins Gefängnis muss?

Hallo! Ich stecke Etwas in der Klemme. Als ich mit meinem exfreund auseinander war hat ein anderer Typ bei mir geschlafen. Mein ex hat das mitbekommen, Wohnungstür stand offen, ist mit 2 Kumpels rein, die wollten den jungen Mann der bei mir war nur rausholen. plötzlich fing ein Kumpel meines exfreundes an auf meinen Besuch ein zu schlagen. In der Anzeige habe ich angegeben dass mein ex auch auf ihn ein geschlagen hat,allerdings ist nach einem Gespräch raus gekommen dass er das nicht getan hat, da er von Anfang an niemanden verletzen wollte. Als die drei die Wohnung verlassen haben, lies ein Kumpel von meinem ex das Handy meines Besuchers mit gehen. Nun folgendes Problem : natürlich haben ich meinen ex und seinen Freund angezeigt, mein ex zeigte sich kooperabel und ersetzte das Handy obwohl er es nicht gestohlen hatte, sein Freund allerdings blockt seitdem jeglichen Kontaktversuch ab. Nun sind mein ex und ich wieder zusammen und ich habe wirklich Angst dass er in den Bau muss, da er noch auf Bewährung ist bis Mitte des Jahres. Kann ich rückwirkend irgendwas dagegen tun dass mein Freund belangt wird und in den Bau kommt ? Das wäre wirklich schlimm für mich. Ich würde mich über Antworten freuen. Das ganze war übrigens vor ca2 Wochen und ich habe nächsten Mittwoch eine Anhörung.

Antwort
von Peppi26, 33

Dein ernst? Dein ex bricht in deine Wohnung mit einem Kumpel ein und verkloppt deinen Besuch und du bist wieder mit ihm zusammen? Sorry du hast den Schuss nicht gehört! Ich hoffe der kommt dafür in den Knast! Du solltest mal darüber nach denken!

Antwort
von Still, 17

Die 3 haben als Team agiert und dein EX hat die Initiative gehabt. Auch wenn du den Strafantrag zurück ziehst, wird die Staatsanwaltschaft die Sache weiter verfolgen. Die Bewährung hat er sich höchstselbst versaut!

Antwort
von ShilaMauz, 37

Du hast einen Strafantrag unterschrieben und den kannst du zurück ziehen.

Dann passiert nix außer wegen der Körperverletzung 

Antwort
von Tuehpi, 34

Was wird deinem Freund den Vorgeworfen? Hausfriedensbruch? Körperverletzung? Diebstahl?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community