Anhörung wegen Vertoß gegen Sprengstoffgesetz §40, aber ohne Beweise?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich hast du, wie von anderen hier schon zuvor erwähnt, nichts zu befürchten, liegen wirklich keine Beweise gegen dich vor. Alle Verdächtigungen abblocken und immer schön alles leugnen. Damit müsstest du davon kommen. Aber ich wäre mir an deiner Stelle nicht ganz so sicher, dass es wirklich keine Beweise gibt (ist aber deine Sache, wenn du sagst, es gibt keine.) Wenn doch Beweise gegen Dich vorliegen sollten, wäre es vernünftiger, bei dem Strafverfahren mitzumachen, sprich es ZUZUGEBEN, da hat man in der Regel die besten Chancen.

Aber nochmal: überleg dir wirklich gut, ob keine Beweise gegen Dich vorliegen, denn ich glaube nicht, dass die nicht Bescheid wissen... Sie müssen ja eigentlich erst wissen, dass da pyrotechnische Gegenstände drinn sind, ansonsten dürfen sie das nicht schreiben... Das würde im Endeffekt doch bedeuten, dass sie bescheid wissen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir sicher bist dass es keine Beweise gibt, hast du auch nichts zu befürchten. Sollten wie üblich Röntgenbilder existieren, Solltest du dir einen Anwalt nehmen. Ist meistens günstiger als ohne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts, Du musst gar nichts sagen.
Für Dich gilt "nichtwissen", Du brauchst Dich nicht äußern.

Erstellt der Staatsanwalt einen Strafbefehl oder kommt es zu einer gerichtlichen Verhandlung brauchst Du einen Anwalt, der argumentiert, Du selbst sagst besser nichts.

Geht zurück auf Jesus.
Die Frage des Pilatus, Stadthalter Roms, der Jesus fragte "wessen bist Du angeklagt?".
Jesus soll geantwortet haben: "Manchmal ist es das Recht des Angeklagten zu Lügen, manchmal seine Pflicht."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts aussagen, nimm dir einen Anwalt. Den brauchst Du so oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mneuer123
14.07.2016, 17:56

Das Geld habe ich leider nicht, ich denke ich brauche keinen, wenn sie mir nichts nachweisen können?

0

Was möchtest Du wissen?