Frage von Hallo1991du, 46

Angst nicht übernommen zu werden?

Hallo ich hab momentan einen befristeten arbeitsvertrag. Die Arbeit macht mir viel Spaß und ich versteh mich auch gut mit den Kollegen. Nun soll ein Teil der Arbeit ins Ausland verlagert werden!

Ich hab angst nicht übernommen zu werden! Was tun? Schonmal bewerben? Mit der Chefin habe ich bereits gesprochen die kann noch keine definitive Antwort geben. Ich weiß nur das 2 Kollegen deren Vertrag auch befristet ist das dieser definitiv ausläuft.

Antwort
von DracoSodalis, 18

Hallo HalloDu :-)

Wie lange bist du schon in der Firma ?
Wie oft wurde Dein befristeter Arbeitsvertrag verlängert ?
Wann läuft Dein Arbeitsvertrag aus?

Leider kann ich dir die Angst nicht nehmen und ist berechtigt..

Auf jedenfall solltest du dich bewerben und vorab Arbeitssuchend (nicht arbeitslos) melden..  Denn heute ist leider kein JOB mehr sicher..  Egal wie lange du in einer Firma bist, ob du Kinder hast usw.. zählt heute nicht mehr..

Es ist leichter sich aus einem Job heraus zu bewerben und eine neue Stelle zu bekommen, als wenn man auf der Strasse steht und sich dann bewirbt.. 

 

Kommentar von Hallo1991du ,

Er läuft zu ende März aus.

Kommentar von DracoSodalis ,

Bis März hast du noch ein wenig Luft - und müssen dir auch früh genug bescheid geben - das du dich anderweitig umschauen bzw. dich arbeitslos melden kannst.. 
Spätestens Mitte/Ende Januar - wenn du von der Firma nichts hörst,  solltest du dich selbst bei deiner Personalabteilung erkundigen wie es mit dir weiter geht und du auch Angst hast... Falls wenn das du noch genug Zeit hast dich anderweitig umzuschauen.. 

Ängste sind berechtigt und das kannst du auch ruhig mit deinen Vorgesetzten und der Personalabteilung, als auch Betriebsrat (falls ihr einen habt).. bereden und einfach offen sein.. 
Brauchst keine Angst oder Scheu zu haben.. 

Ist der bessere Weg als über GF - offen mit deinen Vorgesetzten über dieses Thema unterhalten... auch die werden mit Sicherheit Angst im Nacken haben.. 

Kommentar von Hallo1991du ,

Danke aber das habe ich da heißt es nur das sie nix weiß

Antwort
von JamesMontgomery, 33

Bewirb dich zur Sicherheit einfach mal, falls du doch übernommen wirst kannst du ja immer noch absagen.

Kommentar von Hallo1991du ,

hatte eigentlich gehofft als ich da anfing mal was langfristiges zu finden. Aber Pustekuchen

Antwort
von Testnick, 30

Kommt doch auf die Firma an. Wenn du eine ersetzbare Position hast würd ich dich logischerweise nicht verlängern. IT'ler zb. brauchen jedoch bestimmte Sprachkenntnisse die sich bewähren müssen, daher würd ich da jemanden schon eher fortbilden und übernehmen als in nem Supermarkt.

Kommentar von Hallo1991du ,

Jeder isch irgendwie ersetzbar. Ich bin sachbearbeiter für reisekostenrecht

Kommentar von Testnick ,

Beliebte Position. Der Aussage der Chefin könnte ich jetzt nichts entnehmen. Kenn ihre Kriterien da auch garnicht. Wenn du dich nen Jahr lang bewährt hast würd ich dich jetzt nicht unbedingt feuern, wenn meine Agentur erfolgreich wäre. (Konjunktiv 1 einhalten, jaja..)

Kommentar von Hallo1991du ,

feuern nicht eher Vertrag nicht verlängern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten