Frage von mxxk0506, 228

angezogen von älteren Männer?

Ist das normal das ich ich mit 16 angezogen von Männern zwischen 30 bis 45 fühle ? Die sind einfach viel reifer, erfahrener und erwachsener. Mittlerweile fühle ich auch nur schon in der nähe so eines Mannes geborgen und will ihn kennen lernen. Irgendwie möchte ich auch mit so eines Mann mein erstes mal haben.ICH HABE KEINE VATERKOMPLEXE !

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 82

Während eine Beziehung zwischen Frauen und deutlich jüngeren Männern immer noch für einen kleinen Skandal gut ist, sind Paare, bei denen der Mann deutlich älter ist, schon seit Urzeiten ganz selbstverständlich.

Bei der Partnerwahl spielt unser Unterbewusstsein immer noch eine große Rolle - und zwar mehr als wir zugeben wollen, da wir uns viel lieber als aufgeklärte, vernunftgesteuerte Wesen sehen.

Da beim Sex für eine Frau immer die Gefahr besteht schwanger zu werden, ist sie bei der Wahl ihres Partners meist vorsichtiger und sucht nach Möglichkeit Eigenschaften, die gute Chancen für die erfolgreiche Aufzucht des Nachwuchses vermuten lassen.

Ältere Männer sind meist finanziell abgesichert, stehen mit beiden Beinen im Leben, sind Selbstbewusst, wissen was sie wollen und verfügen über ein "gerüttelt Mass" an Lebenserfahrung. So strahlen sie eine Sicherheit aus, welche der Frau die Geborgenheit und Beständigkeit vermittelt auf die sie (unbewusst) Wert legt.

Ein erfahrener Mann, der seine Pubertät und Jugend bereits hinter sich hat, hat meistens auch eine andere Beziehung zu Sex. Ziel ist es nicht mehr so schnell wie möglich in ihr Höschen zu kommen um sich dort unbeholfen und nur auf die eigene Befriedigung bedacht eine Trophäe (die "Kerbe im Bettpfosten") zu holen. Ältere Männer wissen meist wie beide Seiten auf ihre Kosten kommen und punkten mit Einfühlungsvermögen, Geduld und Erfahrung.

Für das Unterbewusstsein des Mannes signalisiert eine junge Partnerin Gesundheit und Fruchtbarkeit - also ebenfalls beste Voraussetzungen für die Vermehrung.

Dein Interesse an älteren Männern ist also durchaus verständlich. Du solltest allerdings bedenken, dass es auch häufig vorkommt, dass ein älterer Mann ein "junges Ding" als leichte Beute sieht und sie zwar gerne vernascht, aber nicht unbedingt auf eine Beziehung aus ist, weil er z.B. längst in "festen Händen" ist oder einen zu großen Altersunterschied nicht vor seinem Umfeld rechtfertigen will. Sei daher bitte nicht allzu sorglos bei der Umsetzung Deiner Fantasie... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von shapre ,

Hervorragende Antwort.
Und erfreulicherweise hast Du mal nicht etwas wie "...ältere Männer lecken die Frau auch vor der Penetration gerne erst einmal zum Orgasmus." oder so. 😂

Kommentar von RFahren ,

Danke für die Blumen! Das mit dem Lecken kannst Du bei Bedarf aus "Ältere Männer wissen meist wie beide Seiten auf ihre Kosten kommen und punkten mit Einfühlungsvermögen, Geduld und Erfahrung." herauslesen ;-)

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Akka2323, 104

Die meisten Männer stehen nicht auf kleine Mädchen. Es ist schon eine besondere nicht sehr positive Sorte, die auf kleinen Mädchen stehen.

Kommentar von priesterlein ,

MIt 16 ist es kein solches kleines Mädchen mehr und die angedeutete Pädophilie kommt gar nicht in Frage.

Kommentar von AntwortenBot ,

Ich hab noch eine 2 vorne stehen und würde keine Beziehung mit einer 16 Jährigen beginnen. Mit 16 ist man einfach noch Kind und nicht erwachsen. 

Gerade die Lebenserfahrung nach den ersten paar Jahren Schule etc macht sehr viel aus.

Es stimmt das die Frauen meist Reifer sind  als die Männer im selben Alter. Dieser "Vorsprung" ist jedoch nur ca. 1-4 Jahre. 

Kommentar von Akka2323 ,

Habe ich auch nicht gesagt, aber guck Dir Trump an. Dessen Ehefrauen wurden auch immer jünger.  

Kommentar von AntwortenBot ,

Im späteren Alter macht das aber auch weniger aus als mit 16. Später sind 10 Jahre wenig. Mit unter 20 macht das sehr viel aus.

Antwort
von Shiftclick, 86

Das kommt vor, ist also normal. Und es vergeht meistens, wenn man älter und reifer wird. Grund könnte sein, dass du etwas Wiederbeleben möchtest, was du als kleines Kind hattest oder vermisst hast, oder, dass du sehr anlehnungsbedürftig und unsicher bist. Wenn du erwachsen wirst, bzw. reifer, verliert sich das sicher.

Antwort
von AkiraYamanaga, 91

Ich denke das ist eine Fase und wenn nicht ist das auch nicht schlimm ich bin auch 16 und mein fester Freund ist 36 ;)
Aber mit deinem ersten Mal würde ich noch warten bis du 18 Jahre bist sonst kann das einige rechtliche Folgen haben....

Antwort
von Azrael13, 80

Das Herz will, was das Herz will. Also akzeptiere deine sexuelle Neigung und lebe sie aus, es ist deine Privatsache. Hauptsache du schadest niemandem damit und bist glücklich.

Lass dich nur nicht verarschen! Ansonsten: Freie Liebe für Alle!

Antwort
von mimticax, 101

naja ich glaube wenn du bedenkst dass die ungefähr so alt sind wie dein Dad ist es eher untypisch. Vielleicht machst du ja gerade so eine Phase durch und versuchst zu verstehen auf was für ein Typ Mann du stehst . Glaub mir deine Meinung wird sich noch oft ändern . War bei mir auch so . Ne Weile lang stand ich nur auf Dunkelhaarigen und braunäugigen Männern und dann auf blonde mit hellen Augen . Dann gab es ne Zeit wo ich Männer mit langen Haaren "ausgelacht " habe und jetzt finde ich es mittlerweile echt heiß . 

Antwort
von Charlieee001, 65

Aaah Vaterkomplex?

Wenn ja willkommen im Club haha.

An sich ist das nichts schlimmes.
Solange dich niemand ausnutzt.

Haben viele Jugendliche Mädchen das sie auf ältere stehen.

Ältere sind reifer .. oftmals weniger kompliziert.. Haben Erfahrung usw..

Ich bin 17 und mein Freund 26 ..
Dort klappt alles super .

Kommentar von mxxk0506 ,

Naja Vaterkomplexe eher nicht. Mein Papa kümmert sich fürsorglich um mich. Aber das mein ich, ich hatte einen freund in  meinen Alter und es gab nur streit. Er war einfach für sein alter echt kindlich. 

Kommentar von Charlieee001 ,

Muss ja nicht immer zwangsläufig ein komplex sein . Es ist aber auch oftmals für junge Mädchen interessant etwas mit älteren zu machen.. Und das ist voll kommend okay! Wie schon gesagt.. lass dich nur nicht ausnutzen..

Antwort
von Kachada, 49

Anscheinend bist du für dein Alter überdurchschnittlich reif, geistig reif, wie etwa  eine 25 Jährige. Die würde sich auch mit keinem Bengel von 16 abgeben

Kommentar von AntwortenBot ,

Weil Sie eine Neigung für ältere Männer hat ist Sie deswegen noch lange nicht reif...

Kommentar von Kachada ,

kann aber damit etwas zu tun haben. sie schwärmt doch insofern von reife und erwachsensein

Kommentar von Charlieee001 ,

Das kannst du ja wohl kaum sagen ob sie reif ist oder nicht. Ich bin 17 und gehe für mein alter reif um . Ich sage nicht das andere 17 jährige nicht reif sind .. Aber die , die ich kenne sind es eher weniger. Mein Freund ist 26 . Macht mich das jetzt auch unreif? Ehm nein .

Kommentar von Charlieee001 ,

Klar kann es damit Zutun haben . Aber komm jüngere wollen meistens auch wie Erwachsene behandelt werden dabei ist es nicht toll.. Und wenn man schon davon schwärmt.. naja würde ich nicht sagen das es immer zutrifft

Kommentar von Kachada ,

wie ein erwachsener behandelt zu werden, ist das eine, sich lieber mit erwachsenen abgeben, das andere. teenager geben sich nunmal in der regel lieber mit anderen teenagern ab

Kommentar von Charlieee001 ,

Das stimmt schon. Ich sehe mich mit meinen 17 Jahren nicht als Erwachsene.. Ich werde aber natürlich so behandelt.. Kann man ja auch mit 17 . Wenn man die nötige reife besitzt.

Kommentar von Kachada ,

17 grenzt ja auch schon an 18. und 18jährige sind nunmal nach dem gesetz erwachsene, obwohl sprachlich gesehen, immer noch teenager bis19 halt. nineteen

Antwort
von pritsche05, 23

Wo siehst du da ein Problem ?? Ich sehe keines.

Antwort
von healey, 35

Google mal Vaterkomplex !

Antwort
von shana2134, 14

Ja das kenne ich, hab ich auch...

Antwort
von DataWraith, 91

Ja, wir sind viel erfahrener =)

Wie stehts mit Deiner Vater-Beziehung? Der Psychologe würde vermutlich hier zu bohren anfangen..

Kommentar von fragensindwow ,

vllt sind sie erfahrener aber dafür ekelhafter

Kommentar von DataWraith ,

Ja,, das mag sein. Ich habe in dem Alter Frauen über 30 schon als zu alt empfunden. Mancher fängt halt schon mit über 40 etwas zu 'muffeln' an =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community