Frage von Kensai, 103

Amazon hat falschen Artikel geliefert. Muss ich noch mal bezahlen oder ist die Ersatzlieferung kostenlos?

Hallo Leute, Ich habe mir eine Uhr bei Amazon bestellt und musste staunen als ein Haarpfelge Produkt im Paket lag. Hab dann eine Rücklieferung wegen Falschem Artikel angegeben und eine Ersatzware ( Also die Uhr) bestellt. Das Haarpflege Produkt schicke ich am Montag zurück. Meine Frage ist, wird dann nochmal der Preis von der Uhr, sprich zum zweiten mal abgebucht und ich bekomme das Geld erstattet wenn die Flasche Lieferung bei Amazon angekommen ist oder wird die Ersatzbestellung kostenfrei geliefert? Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wissensdurst84, Community-Experte für Amazon, 42

Guten Abend,

ich handle schon ziemlich lange auf Amazon als Händler und beliefere auch dort die Händler bzw. Großkunden mit Textilien. Daher kann ich dir folgendes sagen:

Rechtlich gesehen hat der Verkäufer die Verpflichtung aus dem Kaufvertrag nach § 433 BGB bislang noch nicht erfüllt. Die Falschlieferung stellt keine Erfüllung dar.

Aus diesem Grunde muss dir der Verkäufer, also Amazon die Uhr kostenfrei nachliefern. Du musst also weder das Haarpflegeprodukt noch dessen Transportkosten bezahlen. Du musst insgesamt nur die Uhr und die Transportkosten einmal bezahlen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und meine Antwort war hilfreich. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.

Wissensdurst84

Antwort
von SchaffSion, 51

Du bekommst es natürlich kostenfrei Ersetzt.
Schick das Haarpflege Produkt zurück.
Es kann sein, dass du nun 2 Uhren geliefert bekommst.

Kommentar von Kensai ,

Ich denke ich bekomme nur eine Uhr da ich zwei Optionen zur Auswahl hatte, das ich mein Geld zurück haben möchte oder Ersatzlieferung, ich habe Ersatzlieferung angekreuzt. Und danke für die Antwort :)

Antwort
von Alsterstern, 58

An Deiner Stelle würde ich nochmal eine eMail an den Amazon-Kundendienst schreiben und die Sachlage kurz schildern. Natürlich kannst Du auch anrufen.

Antwort
von Waaat, 23

Du bekommst, nach der kostenlosen Rücklieferung, dass falsche Produkt auf deine Kreditkarte gutgeschrieben, und dann das richtige Produkt belastet.
Das ganze funktioniert in der Regel völlig reibungslos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten