amazon bankeinzug zahlung abgelehnt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schon mal geschaut ob der Artiekl von Amazon direckt oder über einen Händler angeboten wird? Manche Händler akzeptieren keine SEPA Lastschrift. Da musst du dann eine Kreditkarte angeben oder per Rechnung bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von death6666
22.08.2016, 08:07

mein erste bestellung wurde durch amazon sarl verkauft und die ich eig jetzt bestellen wollte kommt auch von amazon sarl wenn du das meinst

0

Nun mach mal halblang und mäßige Deine Ausdrucksweise!

Ein höflicher und freundlicher Anruf bei amazon, und Du bekommst die Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von death6666
22.08.2016, 08:01

scherz oder?

1

Das ist ganz normal , Amazon wünscht von Dir eine Kreditkarte.

Über die Ablehnung der Zahlungsart Bankeinzug/Kauf auf Rechnung

Unser System führt in bestimmten Fällen Routineprüfungen von Bestellungen durch. Im Rahmen dieser Überprüfung wurde Ihre von Ihnen gewählte Zahlungsart abgelehnt. Wir bitten Sie, Ihre Zahlungsweise auf Kreditkarte umzustellen.

Diese Prüfungen sind automatisiert und eine manuelle Änderung der Zahlungsart durch den Kundenservice ist leider nicht möglich.

Ihre Bestellung wird in der Regel 10 Tage für die Umstellung aufrechterhalten. Nach Ablauf dieser Frist wird sie automatisch storniert. Detaillierte Informationen zur Umstellung Ihrer Zahlungsweise finden Sie auf der Hilfeseite Bestelldetails ändern

Sollten Sie keine Kreditkarte besitzen, wäre eventuell eine Prepaid Kreditkarte aus unserem Kreditkarten-Shop eine Alternative - die Details finden Sie in unserem Amazon Kreditkarten-Shop.

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=202002990

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von death6666
22.08.2016, 08:15

danke, wusste nicht dass es GANZ normal ist erst dass ich auf bank-einzug bestellen kann und dann plötzlich verlangen sie eine kredikarte macht sinn

1

Amazon hat eine Bontätsprüfung durchgeführt und festgestellt, dass DEINE Bonität nicht ausreicht für die Zahlungsart Bankeinzug.

Die Ursachen können unterschiedlich sein.
Häufige Ursache: Minderjährige Kunden, die entgegen der AGB bei Amazon bestellen, obwohl Amazon ab 18J ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Neukunden, so meine Erfahrungen, kommt es auf den Betrag an. Bei 20€ ist der Bankeinzug kein Problem. Bei 100€ kann es aber sein, dass ein Bankeinzug abgelehnt wird.

Nachdem man einige Male bestellt hat (und alles einwandfrei war), können dann auch größere Beträge per Bankeinzug beglichen werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von death6666
22.08.2016, 08:09

das ding ist, ich habe versucht die bestellung zu bestellen die ich davor schon bestellt habe und angekommen ist nur um zu testen ob es überhaupt noch geht, und plötzlich konnte ich selbst das nicht bestellen was ich ja davor schon gekauft habe, kann es sein dass so eine art system erst die meldung geben muss an amazon das sie erfolgreich abgebucht haben von meinem konto? sodass ich wieder "freigeschaltet" werde um etwas auf bank-einzug zu bestellen? ist jetzt nur meine theorie

0

Was möchtest Du wissen?