Frage von Sadler85, 32

ALG2 Sperre bei FSJ Beendigung?

Hallöle,

momentan mache ich ein FSJ im Altenheim. Aus verschiedenen Gründen möchte ich dies nun Beenden. Im Moment werden meine Ausgaben über Jugendhilfe vom Jugendamt bezahlt, von meinem "Taschengeld" vom FSJ wird nichts angerechnet. Ab 10.06 bin ich volljährig und muss zum Amt und mein Geld von dort beziehen. Wenn ich also bspw. Montag kündige, habe ich dann bis Juli die A-Karte?

Was ist wenn ich bis zum 1.05 ein Praktikum auftreibe? Ist das dann Berufsschulpflichtig? Entgehe ich damit der Sperre?

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Arbeitslosengeld, 12

Ich wüsste nicht warum du dann eine Sanktion bekommen solltest,es handelt sich bei einem FSJ - ja um einen freiwilligen Dienst !

Wenn du nach dem Abbruch des FSJ - der Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit zur Verfügung stehst sollte es keine Probleme geben.

Antwort
von haufenzeugs, 4

es wird keine sanktion geben, auch wenn man behaupten könnte du erhöhst damit deinen bedarf. aber sanktion würde den freiwilligencharakter widersprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community