Frage von thannfarm, 34

Adac tiefergelegte Autos abschleppen?

Ich überlege zum Adac zu gehen da ich ein 18jahre altes auto mit 260000km fahre und doch öfters mal weiter fahre. Ich frage mich allerdings ob mich der adac abschleppen könnte. Fahre einen BMW e36 323ti der ca 80mm tiefergelegt ist. Somit komm ich nichtmehr zu mecces, ins Parkhaus und natürlich auch nicht auf einen Autoanhänger. Was würde der adac machen wenn er mein Auto abschleppen müsste?

Antwort
von Knoppi2, 19

Grundsätzlich sieht es so aus das die Abschleppöse schonmal zugänglich sein muss. Leider haben wir immer wieder die Erfahrung machen müssen das bei Tuning Stoßstangen die entsprechenden Öffnungen fehlen. 

Zweitens, vor dem verladen des Fahrzeugs wird sich der Fahrer das Fahrzeug genau anschauen und dich ggf.  einen Haftungsausschluss unterschreiben lassen. Das bedeutet das weder ADAC, über den das Abschleppen in einem solchen Fall versichert wäre, noch der Abschleppunternehmer (Straßendienstpartner) einen Schadensersatz im Falle einer Beschädigung leisten würden. Lehnst du den Haftungsausschluss ab kann der ADAC bzw. der Straßendienstpartner die Leistung verweigern. 

Sollte deine Panne auf der Autobahn stattfinden wird ggf. die Polizei dazugeholt um zu entscheiden ob das Fahrzeug dort zwingend weg muss, dann hast du ein Problem denn die Beamten können durchaus die Demontage, auch wenn sie Schäden verursacht, anordnen wenn es sich um eine nicht zugelassene Stoßstange oder Fahrwerksteile handelt. 

Also, mit stark tiefergelegten Autos wirst du beim Abschleppen oft Ärger haben. 

Gruß,

Knoppi

Antwort
von troublemaker200, 22

Der ADAC hat sicher Möglichkeiten, solche Kisten abzutransportieren. Das kommt sicher auch öfters vor bei denen. Ruf einfach mal an und frage nach.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 21

Die ziehen das Ding auf den Abschleppwagen oder Hänger wen es stark behindert wo der rumsteht ist ja kein Neuwagen und baut man so ein Ding so um muss man mit großen Schäden unter dem Wagen so oder so rechnen . 

Zum Totlachen solche Kisten wen so was Zigarettenschachteln auf der Strasse ausweichen muss . Warum baut man überhaupt so was so um das man nicht mehr fahren kann ohne anschließend ins Krankenhaus zu müssen wegen Bandscheibenvorfall .  

Antwort
von MrZurkon, 16

Wenn es ein Hänger mit Kran ist,dann geht das,ansonsten sieht es schlecht aus,aber viele Fahrer haben Bretter dabei,damit der Winkel nicht so steil ist. Tiefergelegte Autos sehen gut aus,aber sind für den normalen Verkehr total ungeeignet.....

Kommentar von soga57 ,

Tiefergelegte Autos sind Ausdruck pubertären Imponiergehabes. Wenn sie über eine Bodenwelle fahren müssen, bremsen die fast bis zum Stillstand ab und ich werde dahinter ausgebremst wegen solchen Kindsköpfen. 

Kommentar von MrZurkon ,

Du scheinst etwas verpasst zu haben in deinem Leben.....

Kommentar von NX7800 ,

Komisch ich hab sowas nie gebraucht, weder beim Nissan Kombi noch bei meinem Corolla Hatch und schon garnich bei meinem Corolla Liftback.

Mhm, immerhin kann ich behaupten dass ich fahren kann, die ersten beiden hatten noch ABS aber mein Liftback kennt sowas auch nich von den restlichen Helfern ganz zu schweigen... Den muss man halt noch richtig fahren und kontrollieren können, das gelingt vielen ja schon nich trotz aller erdenklichen Helfern an Bord!

Achja und ums abschleppen würd ich mir auch keine Gedanken bei nem Corolla machen wenn er 800tkm aufm Tacho stehen hat, mit 300tkm is son Toyota ja auch gerad mal eingefahren. Ich liebe meinen 4A-LC, der läuft einfach immer ohne probleme!

Kommentar von xo0ox ,

Das Positive ist, sie fahren eher zu langsam als, das sie zu schnell fahren ;D

Antwort
von Schedixx, 17

Kauf dir ein ordentliches auto...

Antwort
von soga57, 17

Frag den ADAC - dann weisst du's ganz genau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten