Frage von Rudilover, 198

Ab wie vielen Jahren darf man Pornos gucken?

Ich wollte nur mal Fragen wann es gesetzlich erlaubt ist. Oder muss man vorher die Eltern fragen?

Bitte nur ernsthafte Antworten.

Antwort
von Libertinaer, 86
  1. Es gibt kein gesetzlich festgelegtes Alter, ab dem man Pornos anschauen darf. Das darf man mit 9 ebenso wie mit 19 oder 99.
  2. Es gibt aber ein gesetzlich festgelegtes Alter, ab dem man jemanden einen Porno geben darf: 18. Ab 18 darf einem jeder Pornos geben, vorher dürfen das nur die Sorgeberechtigten (sprich: Eltern).

D.h. also, dass bis 18 die Eltern es einem erlauben können (sofern sie damit ihre Erziehungspflicht nicht "gröblich verletzen - das wäre z.B. bei "Gewaltpornografie" der Fall), aber auch verbieten können.

Um Erlaubnis fragen muss man jedoch nicht, wenn man sich selber etwas organisieren möchte.

Denn zwar braucht man aufgrund der hiesigen Gesetzeslage bei deutschen Servern einen sicheren Altersnachweis, aber schon deswegen stehen solche Server halt in Ländern, wo die Gesetze weniger streng sind. Dem Konsumenten kann das egal sein.

Antwort
von Helfenderuser, 116

Rechtlich sind Pornos tatsächlich erst ab 18 Jahren, jedoch wäre es abnormal, sich vor der Vollendung seines 18. Lebensjahres noch nie einen runtergeholt zu haben.

Kommentar von FouLou ,

Man kann das auch ohne pornos zu schauen tun. oO

Kommentar von Libertinaer ,

Es gibt rechtlich keine Begrenzung, wer Pornos schauen dar. Es gibt nur eine rechtliche Begrenzung, wer einem U18 Pornos geben darf. Kleiner Unterschied!

Und auf einem US-Server gilt natürlich US-Recht, nicht das Deutschlands ...

Antwort
von GelbeForelle, 100

Du darfst es nur ab 18, es sei denn, deine eltern besorgen dir die pornos, da nur der erwerb von medien ab 18 illegal für kinder ist. Naja, werden sehr viele wohl anders regeln...

Kommentar von FouLou ,

Falsch. Das zugänglich machen von pornos an unter 18 jährige ist gesetzwiedrig.

Kommentar von Libertinaer ,

Ja, das ist gesetzeswidrig. Mit einer Ausnahme: Die Eltern!

Merke: "Ein Blick ins Gesetz erspart Geschwätz!" ;-)

Antwort
von Alterhaudegen75, 99

Du willst doch nicht allen ernstes deine Eltern dafür fragen?

Damit wärst du wohl derzeit der einzige.

Abgesehen davon ist es nach dem Jugendschutzgesetz unter 18 Jahren verboten. Und das auch aus gutem Grund finde ich.

Kommentar von Libertinaer ,
  1. Mit "Jugendschutzgesetz" hat das nichts zu tun.
  2. Nirgendwo steht, dass Minderjährige keine Pornos schauen dürfen. Es darf ihnen nur nicht jeder Pornos geben.
  3. Und nicht nur Sexualpädagogen halten es auch für falsch, ihnen Pornos zu verbieten/zu verwehren - also von der praktischen Unmöglichkeit eines solchen Vorhabens heutzutage mal ganz abgesehen. Die können das sogar fachlich sehr gut begründen.
Kommentar von FouLou ,

Zu drittens: Magst du mir diese begründungen mal verlinken ich mag die gerne mal lesen.

Kommentar von Libertinaer ,

Kein Problem, guckst Du hier: https://www.gutefrage.net/frage/erotische-filmchen-im-teeniealter#answer-3271192...

Sollten dir die reichlichen Zitate der diversen Studien nicht ausreichen: Die Meta-Studie von Prof. Dr. Starke kann man im Netz finden.

Auch das Blog http://www.sexualintelligence.org beschäftigt sich immer mal wieder mit dem Thema. Habe keine Lust, gezielt passende Artikel rauszusuchen, aber das Blog ist generell einen regelmäßigen Blick wert. ;-)

Kommentar von Alterhaudegen75 ,

Hallo, danke für deine Belehrung. Du hast natürlich völlig recht. Allerdings meinte ich das wirklich mehr auf den Erwerb bzw. auf den freien Zugang bezogen.

Habe mich da nicht korrekt ausgedrückt.

Ich muß leider zugeben das ich dir zu Punkt 3. nicht so ganz folgen kann.

Kommentar von Libertinaer ,

Ich muß leider zugeben das ich dir zu Punkt 3. nicht so ganz folgen kann.

Sexualpädagogen halten ein "Pornoverbot" weder für notwendig (weil: Konsum nicht schädlich), noch für sinnvoll (weil: kontraproduktiv), geschweige denn für realistisch (weil: in anderen Ländern der Zugang nicht so streng reglementiert wird - und im Zeitalter des Internets ...).

Aber FouLou wollte da ja auch schon mehr wissen. S. also entsprechende Aussagen auf den von mir verlinkten Seiten.

Kommentar von Alterhaudegen75 ,

Vielen Dank. Jetzt habe ich es in dem gesamt Kontext geschnallt.

Antwort
von damentrix, 82

Das sagt dir eigentlich schon die Internetseite welche du besuchst. Dort wird nämlich im Normalfall gefragt ob du 18 Jahre alt bist.

Kommentar von Libertinaer ,

Wobei: Internetseiten, bei denen deutsches Recht gilt, hätten auch nicht so eine Frage. ^^

Antwort
von FouLou, 62

Wie schon gesagt ab 18. Wer dir Pornos zugänglich macht macht sich strafbar.

https://dejure.org/gesetze/StGB/184.html <-- da isses geregelt

Kommentar von Libertinaer ,

Na, wenn Du den Paragraphen schon verlinkst, dann solltest Du ihn auch mal lesen?!

Kommentar von FouLou ,

hab ich. Und das was ich behauptet habe steht drinne. Wenn seine eltern ihn ungefiltert aufs internet lassen ist das ein zugänglich machen. Und kann gff Als grobe verletzung des erziehungsprivilegs gesehen werden.

Kommentar von Libertinaer ,

Ja, "ggf."! Aber eben NICHT zwingend! DAS ist der Punkt!

Eine "gröbliche Verletzung" wäre es z.B., dem Kind Gewaltpornographie zugänglich zu machen. Aber üblicherweise sind Minderjährige von so etwas meistens genauso angeekelt, wie Volljährige - und klicken es einfach weg.

Und übrigens: Eltern müssen ihre Kinder nicht ständig überwachen. Nicht rechtlich, und auch nicht pädagogisch begründet.

Was sie sicherlich tun sollten: Ihren Kindern solche Filme erklären. Denn DASS sich interessierte Kinder solche Filme anschauen - egal woher - ist Realität.

Kommentar von FouLou ,

Da hast du recht. Danke für die links. Klingt glaubwürdig.

Klar. Und sie werden auch immer wegen finden es zu tun. War ja vor 15jahren nicht anders. Nur war's etwas schwieriger. XD

Antwort
von Solenostemon, 60

Die sind ab 18. nur ist es besser für dich (Eigene Erfahrung) wen du lernst ohne auszukommen oder nur selten welche zu schauen, sonst stumpfst du ab und wirst süchtig. 

Antwort
von willows76, 112

Ich glaub kaum das je ein Teenager je seine Eltern gefragt hat ob er Pornos kucken darf :D

Kommentar von reboottec ,

haha stimmt

Kommentar von Anonymus0154 ,

Ich hab einen in der Klasse einen, der hat seine Mutter gefragt ob er sich einen runterholen darf- sie hat nein gesagt xD (er ist 15)

Kommentar von Libertinaer ,

Darf sie ihm übrigens gar nicht verbieten. Nicht vor 14, und ab 14 schon gleich gar nicht.

Pornos darf sie aber bis 18 verbieten oder erlauben. Es gibt ja auch Mütter, die Verstand im Schädel haben ... ^^

Antwort
von GiannaS, 59

Dürfen nur Erwachsene: also ab 18

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten