Frage von AstonMartin18, 180

Ab wann zahl ein Auszubildender Lohnsteuer?

Hey Leute, diesmal bitte nur Wissende antworten! :)

Wie hoch muss mein Gehalt sein, damit ich Steuern zahlen muss? Im Internet steht rund 850 Euro, bei Gutefrage.net sagt jemand 325 Euro, andere sagen man bezahlt immer ganz normal wie alle anderen? Wer hat keine Ahnung?

Danke im voraus!

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von PatrickLassan, 105

Lohnsteuer entsteht bei Steuerklasse I bei einem monatlichen Bruttoarbeitslohn von rd. 950 €. Das gilt übrigens für jeden, und hat weder etwas mit dem Alter oder der Art der nichtselbständigen Tätigkeit zu tun.

Antwort
von Odenwald69, 117

Dazu gibt es verschiendene Parmeter wie Bundesland , verdienst , familienstand, Kinder usw.

in der regel ab 946 euro

http://www.gehalt.de/einkommen/brutto-netto-rechner?gclid=CjwKEAjw9OG4BRDJzY3jrM...

http://www.steuerklassen.com/lohnsteuerklassen/steuerklassen-fuer-azubis/

Kommentar von wurzlsepp668 ,

echt?

die Höhe der Steuer ist auch abhängig vom Bundesland?

zefix, wurde im Steuerberaterexamen nicht erwähnt ....

woher hast Du den Quatsch?

Kommentar von AstonMartin18 ,

das hatte ich gestern auch gesehen, also stimmt das? dann bin ich ja beruhigt ^^ Danke dir

Antwort
von Schaco, 100

Google doch einfach mal "Lohnsteuertabelle" da steht der genau Betrag drin. Kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass zumindest mindestens bis 800 € keine Lohnsteuer zu zahlen ist. Bei mehr als 450€ werden erstmal nur Sozialversicherungsbeiträge fällig. Darunter gar nichts

Kommentar von AstonMartin18 ,

Okay danke dir, habe ich ja auch schon gemacht...wollte aber sichergehen, da hier welche was anderes behaupten...gutefrage ist auch nicht mehr das was es mal war ^^ danke

Antwort
von petrapetra64, 45

Natuerlich zahlt man ganz nomal Steuer als Auszubildener, wie jeder andere Arbeitnehmer auch. Steuerzahlungen fangen bei ungefähr 950 Euro im Monat an brutto. Das setzt sich zum einen aus dem Grundfreibetrag zusammen, aber auch die Werbungskostenpauschale ist berücksichtigt und die Tatsache, dass Sozialversicherungen teilweise absetzbar sind.

Antwort
von Akka2323, 72

Auszubildende zahlen in der Regel keine Steuern, sie verdienen zu wenig, aber für die Krankenversicherung, die Arbeitslosenversicherung und die Rentenversicherung.  

Kommentar von wurzlsepp668 ,

das sag mal den Azubis in der Bank ........

dort liegt die Ausbildungsvergütung teilweise im 4stelligen Bereich ...


oder dem Maurer-Azubi im 3.Lehrjahr, der verdient auch bereits knapp 1.300 € AUSBILDUNGSVERGÜTUNG

Kommentar von AstonMartin18 ,

In der Regel keine Steuern, aber dann zählst du mir 90% der dinge auf für die man Steuern bezahlt? Viel mehr gibts da ja auch nicht ^^

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ähm, Kranken- Rente, Pflege und Arbeitslosenversicherung sind KEINE Steuern ....

Kommentar von AstonMartin18 ,

hm...jetzt bin ich irritiert...sagen wir mal ich verdiene 600 Euro, bezahle keine Steuern, aber die ganzen Versicherungen da, dann wird mir dafür also was abgezogen?

Ist ja das selbe dann, nur halt mit ner anderen Bezeichnung :s

Kommentar von Akka2323 ,

8472,00 können 2015 steuerfrei im Jahr verdient werden.

Kommentar von Akka2323 ,

Hat auch keiner gesagt, dass das Steuern sind, das sind Sozialabgaben.

Kommentar von AstonMartin18 ,

Ich lese gerade...und ab 325 euro muss man Sozialabgaben zahlen...was ein dreck :D

Kommentar von Akka2323 ,

Ist nicht dasselbe, wird aber abgezogen. Das Ausbildungsgehalt gibt es nicht brutto für netto, aber in der Schule hast Du schon aufgepasst, oder?

Kommentar von AstonMartin18 ,

Was willst du jetzt von mir du Besserwisser? Freust du dich jetzt, weil du dich da bisschen auskennst?

Hätte die Frage einfach anders stellen müssen (falsches Wort: Lohnsteuer), mir ging es darum, was ich abgeben muss von meinem Brutto gehalt. Und jetzt back dir nen Eis, immer diese Schlaumeier "Aber in der Schule hast du schon aufgepasst oder?" sowas sagen nur welche, die in einem Fach gut waren und den rest verkakt haben.

Kommentar von AstonMartin18 ,

"aber in der Schule hast du schon aufgepasst, oder?" 
ohman dieser Satz macht einen so aggressiv...sorry Albert...

Kommentar von Akka2323 ,

Oje, Du wirst Dich schwer tun im Leben, wahrscheinlich überall Krach kriegen, da Du Dein Verhalten nicht im Griff hast, Du bist etwas zu aggressiv und hast wohl auch wenig Fustrationstoleranz.

Kommentar von AstonMartin18 ,

Nein, hatte bis jetzt nie Probleme, Mr. Einstein. Geh mal weiter jedem alles über Brutto/Netto erklären. Gut, dass du zumindest gut aufgepasst hast in der Schule.

Kommentar von AstonMartin18 ,

Und danke nochmal für die Hilfe, bist aber trotzdem nicht Einstein. 
Ich bin jetzt auch aufgeklärt

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ähm, AstonMartin:

DU stellst die Frage falsch und beschwerst Dich, weil Dir jemand die Lohnsteuer erklärt?

geiles Kino .....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community