Frage von Hallo1991du, 37

24 fehlerpunkte ist das normal?

Hy Leute ich bin seit Montag im fahrschul Theorie Unterricht. Hatte bisher 2 Theorie Einheiten! Fahrstunden noch keine.

Heute durfte ich zum Abschluss eine prüfungsfragen beantworten. Ergebnis: naja 24 fehlerpunkte. Bei über 10 ist man durchgefallen. Ist das normal? 24 Fehlerpunkte?

Antwort
von pinked, 9

Das ist klar, Du bist noch am Anfang. Bei uns wurde das auch so gemacht, dass du erst in der Fahrschule den Test machen durftest wenn du kurz vor der Theorieprüfung stehst. Lerne am besten zuhause mit einer app, so kommst du am besten mit dem Lernstoff weiter. Der Theorieunterricht bringt in der Regel nicht viel, da dort nicht die Fragen beantwortet werden sondern man sich mit dem Thema allgemein beschäftigt.

Antwort
von Sonne1998, 15

Natürlich ist das normal. Die meisten Schüler, einbegriffen Ich, haben bei den ersten Malen unglaublich hohe Fehlerpunkte um die 30 .

Bedenke, du hast ja gerade erst angefangen. Je öfter du Bögen machst, umso offensichtlicher wird es dir, dass die Fragen alle nach einem Leitprinzip beantwortet werden können.

Dir fehlt einfach noch das ganze Wissen über die STVO, das kommt eben erst mit der Zeit.
In der Schule hast du ja auch nicht sofort alle Wörter richtig schreiben können.

Liebe Grüße

Antwort
von HiGHLiiGHT, 23

Also wenn du erst 2 Theoriestunden hattest würde ich sagen, dass das total normal ist. Man kann ja nicht alles schon vorher wissen. Außerdem gibt es da echt bescheuerte Fragen, die, zumindest in meiner Fahrschule, extra besprochen wurden, damit man darauf nicht reinfällt.

Mach dir keine Sorgen :)

Kommentar von Hallo1991du ,

hey danke :-)

Antwort
von claushilbig, 3

Woher solltest Du es besser können?

Wenn Du nicht schon z. B. eine Mofa-Prüfung hinter Dir hast, oder Dich sonst wie intensiv mit Verkehrsregeln auseinandergesetzt hast, ist das (je nach Fragebogen) ganz normal.

Antwort
von eMusic, 12

Hey :)

Das kann am Anfang schon mal passieren. Du bist ja erst seit kurzem dabei. Mach dich da nicht verrückt. Bis die Theorieprüfung ansteht kannst die meistenFragen fast auswendig. So war das jedenfalls bei mir so. Ich habe eine App bekommen und habe mit dieser dann geübt. Als die Theorieprüfung dann anstand war das kein Problem mehr und sie ging echt leicht. 

Also 24 Fehlerpunkte ist zwar zu viel für die Prüfung aber nach so wenig Theoriestunden ist das nichts um sich Sorgen zu machen. 

Viel Erfolg beim Führerschein. 

Gruß 

eMusic

Antwort
von Kito101, 14

Du kannst schnell auf 24 fehlerpunkte kommen, aber nach erst 2Theoriestunden ist das auch vðllig normal...

Antwort
von PeterWolf42, 7

Also ich hab damals in meiner ersten Theorie Stunde nur 18 Fehlerpunkte.

Antwort
von MiriamLudwig98, 17

Vollkommen normal für den Andang du hattest ja erst 2 Kapitel

Antwort
von AnnnaNymous, 7

Du musst halt vor der Prüfung gut dafür lernen. Wenn Du das noch nicht gemacht hast, dann ist klar, dass Du viele Fehlerpunkte hast.

Antwort
von Jambalaya37, 8

Bis zur Prüfung einfach üben dann wird das :) war bei mir nicht anders

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten