Frage von Sylvia0108, 89

Umweg von ca. 20 km , wegen einer Baustelle von ca 200m , 5 Monate lang in kauf nehmen?

Hallo, muss ich einen Umweg von ca. 20 km , wegen einer Baustelle von ca 200m , 5 Monate lang in kauf nehmen? Mein Arbeitsweg beträgt jetzt ca. 40 km, dann ca. 65 km. Um meine Kinder in die Schule und Kita zu bringen muss ich anstatt ca. 3 km 25 km fahren. 2 Wochen hätte ich das ja mitgemacht , aber 5 Monate? Vor allem muss ich auch zurück so fahren... Danke

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 46

Rede zunächst mit die für den Straßenbau zuständigen Behörden. Weise sie darauf hin, welche Einschränkungen - nucht nur für dich - durch die Schließung dieser Straße entstehen. Verlange eine Ausweichstrecke (oftmals wird neben einer komplett gesperrten Straße eine Behelfsstraße eingerichtet).

Sollte das nichts nützen, nimm den Verwaltungsweg, d.h. lege Widerspruch gegen die Schließung ein.

Kommentar von Sylvia0108 ,

Danke für Ihren Rat, das habe ich nach Ostern vor. Es ist eine kleine Stadt und es betrifft nur ein kleineren Teil. Im nächsten Jahr soll es dann weiter gehen. Ich finde nur, das man den Anwohnern die täglich dort lang müssen zur Schule, Kindergarten Autobahn und zum einkaufen, sollte schon die Möglichkeit gegeben werden. Es gibt im Nachbarort eine  Anwohner Straße , wo sie extra eine Schranke hinhauten wollen, damit da keiner lang fährt. Na ja ich hoffe es gibt da ein Weg. Schöne Restostern Ihnen noch.

Kommentar von Maisbaer78 ,

lege Widerspruch gegen die Schließung ein.

Unter Umständen ist das keine Frage von Wollen und Dürfen. Viele Baustellen entspringen der puren Notwendigkeit und bedürfen auch einer dementsprechenden Eile.

Aber wenn das Verkehrsaufkommen hoch genug ist, könnte eine Umgehung durchaus im Rahmen des möglichen sein. Bei einer offenbar sehr kleinen Baustelle könnte das auch bei nur einer einzelnen Betroffenen der Fall sein.

Antwort
von michi57319, 54

Joh, da mußt du durch.

Als die Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden gesperrt war, sind ähnliche Strecken nötig gewesen.

Hier auf dem Land sind es teilweise sogar 40 km Umweg, wenn wichtige Verbindungswege wegen Baustelle komplett zu sind. Das ist total ätzend, aber dagegen kann man sich nicht wehren.

Die Alternative für die zuständigen Behörden wäre, die Strecke komplett dicht zu machen und gar nix mehr zu sanieren. Das hieße dann lebenslänglich 20 km Umweg.

Antwort
von johnnymcmuff, 45

Ich würde mal schauen ob es da eine andere Möglichkeit gibt.

Vielleicht ist da eine Zug- und Busverbindung besser oder eine anderer Weg.

Ansonsten vielleicht mal an die zuständige Behörde wenden ob es Ausnahmen geben kann.

Kommentar von Sylvia0108 ,

Hallo, auch Ihnen recht herzlichen Dank für Ihre Antwort. Leider liegt alles , ob Bus, Bahn, Einkaufsmöglichkeiten, Kitas, Schulen hinter der Baustelle. Wenn ich zu Hause wäre, kein Thema, haben ja ein Fahrrad :-), aber ich muss um 6 Uhr auf Arbeit sein und ohne Auto ist das leider nicht erreichbar. Schöne Restostern noch. 

Kommentar von johnnymcmuff ,

ds dito

Antwort
von Maisbaer78, 51

Naja das fragst du hier? Das wäre wohl eher eine Frage an die Behörde, die die Baustelle genehmigt oder sogar beauftragt hat.

Wenn es sich um eine notwendige Maßnahme handelt, wirst du wenig Möglichkeiten haben. Eventuell könnte dir die Stadt eine Genehmigung erteilen, dass du eine Durchfahrterlaubnis bekommst oder so, sofern die Baustelle das zulässt.

Antwort
von Matzeee12345, 44

Gibt es keine Seiten oder neben Straßen ?
Wenn es sich um eine Brücke handelt dann musst wohl nicht nur du den Umweg in Kauf nehmen.

Kommentar von Sylvia0108 ,

Hallo, auch ihnen vielen Dank für Ihre Antwort. Ja in meinen Augen gibt es schon Möglichkeiten, aber ob das möglich ist??? Es ist eine Bundesstraße die gebaut wird und ich kann auch verstehen das LKWs nicht durch enge Wege und Anliegerstraßen fahren können, aber für Anwohner die täglich da lang müssen, muss doch was machbar sein. Na ja mal sehen was die Stadt sagt. Schöne Restostern noch. 

Kommentar von Matzeee12345 ,

Naja alle Wege führen nach Rom und ich denke nicht das du deine Kinder mit dem LKW weg bringst und abholst ;)

Antwort
von franneck1989, 29

Nein, musst du nicht. Du kannst diemr einen Helikopter zulegen und die Baustelle überfliegen.

Fragen gibt's...

Kommentar von Sylvia0108 ,

Wenn man nicht in der Situation steckt, hat man immer leicht reden. Danke für Ihren unheimlich sinnvollen Kommentar. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten