Korrektur: Französisch Präsentation über Vegetarier/Veganer, bitte um Korrektur?

Bonjour, Mesdames et Messieurs, J'ai choisi la Thème la santé et l’alimentation et Aujourd'hui je vous présente quelque chose sur le végétarisme et le véganisme.

Pour commencer : Que sont les végétariens ?

Les végétariens sont des personnes qui s'abstiennent de manger de la viande. La raison le plus important pour cela est, puisque des animaux sont tués pour cela. Mais parmi les végétariens, il y a des différents types. Certains ne mangent pas de viande mais continuent de manger du poisson, ce sont, par exemple, les pesco-végétariens. D'autres ne mangent pas de viande, ne boivent pas de lait, mais mangent des œufs, on les appelle ovo-végétariens. Et parce que il y a tellement de formes différentes, les « végétariens « sont principalement des gens qui ne mangent pas de viande.

Passons maintenant à veganisme. Que sont les végétaliens ?

La différence entre les végétariens et les végétaliens est que les végétaliens réduisent encore plus leur nourriture. Ils ne mangent pas d'aliments provenant d'un animal. Cela signifie qu'ils ne mangent pas de fromage, de lait, d'œufs ou de miel, par exemple. Les végétaliens se concentrent généralement non seulement sur leur nourriture, mais aussi sur leur mode de vie après la protection des animaux. Par exemple, de nombreux végétaliens ne portent pas vêtements de laine de mouton, les choses en cuir et ils utilisent seulement des produits cosmétiques végétaliens.

Quelles sont les raisons ?

Les végétariens et les végétaliens considèrent les animaux et les humains comme des créatures équivalentes. À leur avis, les humains n'ont pas le droit de simplement tuer et exploiter des animaux. Beaucoup protestent avec cela aussi contre l'élevage de masse., parce que de nombreux animaux tels que les porcs, les vaches et les poulets ne sont pas traités correctement.

Les végétariens et les végétaliens veulent protéger l'environnement en ne mangeant plus de viande. Ils ne veulent pas acheter et manger de la viande pour réduire leur demande et pour faire quelque chose contre la faim dans le monde. (es wird mehr für Nutztiere angebaut als für Menschen)

Präsentation, französisch, Korrektur, Korrekturlesen, Veganer, Vegetarier
2 Antworten
komme mit Veganer Ernährung nicht klar?

Ich hab n Problem,zuhause sind sie seit n Paar Monaten auf Vegane Glutenfreie Ernährung gesprungen.

Aber ich kann das nicht.

Bevor hier jetzt Moralprediger kommen, ja ihr könnt ja, aber ich will nicht.

Mein Problem ist, das schmeckt alles so Lahm, ich kanns nicht erklären. Es fehlt irgendwas.... Und von vielen dingen bekomme ich auch nicht viel runter, obwohl ich Hunger habe. Und selbst wenn ich Viel gegessen habe, hab ich immer noch so n Hunger Gefühl.

Aber auch alles so "trocken" Und diese gluten freien Nudeln, so mehlig baah.

Wenn ich denn ne Pizza oder Döner, und "Normale" Dinge esse, geht das runter wie Öll.

Mir bleibt da nichts andere übrig, als selbst einzukaufen, was aber auch nur Bedingt geht, da man in unserer Küche nicht so viel Platz hat zu mehr am Herd zu stehen.

Und auch der Kühlschrank, wo soll ich das n alles Deponieren.

Dann Futter ich in letzter Zeit viel Dosen essen. Ab und an auch pizza.

Aber is halt auf dauer auch ka++e. Und zuhause halt nach dem Motto, nö wir essen das, du kannst mit essen. Verständlich aber für mich ka++e... Was soll ich tun :/

Auch tags übel Hunger...

Is nichts da außer ne Banane und n bler Apfel und n paar Karroten

Da macht doch nicht Satt....

Da futter ich den ganzen Tag Zimities . (so keloks) Oder mach mir Grießbrei. Seit WOCHEN !



kochen, essen, Medizin, Gesundheit, Ernährung, Psychologie, vegan, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Veganer, Vegetarier
16 Antworten
Was haltet ihr eigentlich von der Idee Insekten zu essen?

Ich spreche alle Menschen an, die was dazu sagen wollen, aber besonders die Vegetarier die aus ethischen Gründen kein Fleisch mehr essen.
Wie wir alle wissen ist die Umwelt in Gefahr. Insektenschutzmittel und Massentierhaltung, aber natürlich auch Autos und vieles mehr, bedrohen das Klima und die ganze Welt. Leider gibt es auch zu viel Plastikmüll. In meiner Frage geht es allerdings eher um Tiere. Könnte man nicht anstatt Insekten zu töten mit giftigen Stoffen, Insekten essen? Dadurch würden wir die anderen Tiere mehr in Ruhe lassen und wir bräuchten weniger Insektenschutzmittel oder Massentierhaltung. Natürlich sollten wir nicht die immer seltener werdenden Insekten wie Bienen essen, aber was haltet ihr generell von der Idee? Und wenn man auch nur zwei bis drei mal pro Woche Fleisch isst, sind die Insekten auch nicht bedroht. Klar, es sterben auch Tiere, das tut mir auch Leid, aber wenn ich kein Fleisch mehr esse ändert es ja auch nichts. Da müssten viel mehr mithelfen. Außerdem akzeptiert meine Familie das nicht und ich mag Fleisch doch schon sehr, desshalb die Idee.
Insekten gibt es doch sowieso sehr viele schon und sie sind auch leichter zu züchten. Die Welt wäre doch viel mehr im Einklang mit der Natur, oder??

essen, Leben, Umweltschutz, Ernährung, Natur, Tiere, Umwelt, vegetarisch, Fleisch, Insekten, Nahrung, Tierschutz, vegan, Gesundheit und Medizin, Massentierhaltung, Veganer, Vegetarier
18 Antworten
Habe ich wegen veganer Ernährung eine Persönlichkeitsstörung bekommen?

Ich ernähre mich seit einigen Monaten vegan und habe bemerkt, dass ich mich von der Persönlichkeit her verändert habe. Beim Grillen letztens habe ich meine Freunde, die Fleisch essen wollten regelrecht belästigt mit meinen Belehrungen. Mir ist das eigentlich peinlich, aber ich kann mich irgendwie nicht zurück halten. Es ist schon ein Zwang geworden.

Auch habe ich irgendwie einen "Hass" entwickelt auf Menschen, die Tiere für sich ausnutzen wie Landwirte, Reiter, Haustierbesitzer und vor allem Angler und Jäger. Eigentlich bin ich mir gar nicht so sicher, ob die Tiere da wirklich ausgenutzt oder gequält werden (zumindest nicht selbst gesehen), aber ich gehe trotzdem davon aus. Es wird ja auch von vielen Tierschutzvereinen so gesagt, denen ich da natürlich vertraue und natürlich gibt es auch einige Videos, die das belegen. Diese sind zwar teilweise alt und aus dem Ausland, aber das wird hier nicht anders sein. Schließlich gibts da ja auch viele Mitglieder und die Vereine gibts schon lange.

Ich merke, dass ich durch meine Einstellung / Verhalten sozial immer mehr ins Abseits gerate und irgendwie viel mehr Hass in mir ist, als es früher der Fall war. Auch habe ich das Gefühl, dass ich geistig nicht mehr so fit bin und ich fühle mich oft müde, lustlos und habe Schwierigkeiten klar zu denken.

Liegt die Persönlichkeitsveränderung an meiner Ernährung? Ist es gar eine "Störung", die einer Behandlung bedarf? Sollte ich mich vielleicht wieder ausgewogener ernähren?

Nur ernst gemeinte Antworten bitte.

Ernährung, Menschen, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Hass, Psyche, Veganer, Verhaltensweisen
16 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Veganer

Was ist Makali (Essen)?

3 Antworten

In welchen Supermärkten kann man Seidentofu kaufen?

5 Antworten

Frage an andere veganer. bitte um ehrliche antwort. Verdauung

16 Antworten

Kriegt man Pickel durch Soja-Produkte?

11 Antworten

Wie heißen denn Leute die nur essen was vom Baum fällt?

13 Antworten

Wie nennt man jemanden der das Gegenteil von einem Veganer ist?

13 Antworten

Woran erkenne ich, ob Hafermilch schlecht wird?

1 Antwort

Ist Milchpulver vegan?

6 Antworten

Sind Pringles Vegan oder nicht Vegan?

7 Antworten

Veganer - Neue und gute Antworten