Bin ich schwanger ( durch Peeting)?

Ok also ich versuche das jetzt mal hier so ausführlich wie nur möglich zu erklären. Also hier erstmal paar Infos über mich.
ich bin 15, also noch mitten in der Pubertät, mein Zyklus ist sehr unregelmäßig und meistens um die 35 Tage lang. So jetzt zu meiner Frage. Nachdem meinen Freund einen samenerguss hatte habe ich seinen penis angefasst. An meiner Hand war kein Tropfen sperma aber vielleicht noch rückstände. Nach ein so ungefähr 2 oder 3 Minuten hab ich seinen finger angefasst heißt er hat dadurch vielleicht ein kleines bisschen sperma an seine Hand bekommen. Dann hat er nach wenigen Minuten angefangen mich zu fingern. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob er sich die Hände gewaschen hat. 2 Tage später haben wir uns nochmal getroffen und er ist halt wieder gekommen und lag dabei aufmir, allerdings hatten wir noch Klamotten an trotzdem ist etwas auf meine Jogginghose gekommen (Der Stoff ist ziemlich dick, heißt das sperma konnte nicht einfach auf meine Haut). Der Fleck war ungefähr 5 Zentimeter von meinem scheiden Eingang entfernt. Beide Sachen sind vielleicht in meinen fruchtbaren Tagen passiert ( wegen meinem unregelmäßigen Zyklus kann man das nicht so genau sagen). Jetzt ist Zyklus Tag 49 und ich habe seit ein paar Tagen immer mal wieder leichte unterleibs schmerzen, bin immer schnell müde und ich glaube das meine Brüste ein kleines bisschen größer geworden sind. Ich nehme die Pille nicht, also keine Verhütung. Jetzt hab ich die ganze Zeit Angst das ich schwanger bin. Ist die Angst berechtigt?

Schwangerschaft, Sex, Gesundheit und Medizin, Teen
Warum ist Sex eigentlich so ein riesen Thema?

Irgendwie scheinen alle immer durchzudrehen wenn es um Sex geht,
dabei ist das doch etwas das fast alle machen oder zumindest mal gemacht haben?

Warum ist das so explosiv, dass es entweder ganz tabu ist, oder sich alle dann gleich zerfleischen was da richtig und falsch ist?

Mein Vater z.B stellt mir dauernd Fragen als wäre ich in Untersuchungshaft,
voll aufdringlich und peinlich, und betont immer dass man Sex nicht haben sollte bevor man geheiratet hat, und dass er sehr enttäuscht wäre wenn ich mich damit beschmutzen würde. Deswegen erzähle ich ihm auch inzwischen fast nichts mehr, weil er am Ende alles so dreht dass ich ja schlechten Umgang hätte. Dann gibt es meistens Stubenarrest.

Mit meiner Mutter kann ich darüber gar nicht reden, weil sie mich dann einfach zu meinem Vater schickt, und in der Konfirmationsgruppe wird alles besprochen wenn es um Liebe geht, aber dann beim Sex ist wieder Schluss.

In Bio wird nur über die Mechanik und Chemie geredet, und im Porno geht es nur richtig abartig krass ab.

Heißt immer "du bist zu jung" aber warum denn?
Ich meine ich habe eh keine Lust da irgendetwas zu machen, habe ja auch keinen Freund, aber warum haben denn alle so ein riesen Problem damit?
Verliere ich beim Sex mein Gütesiegel oder so? Verfällt dann der Garantieanspruch beim Herrn? Bin ich dann nicht mehr "Papis Engel" ?

Freundschaft, Frauen, Sex, Sexualität, Liebe und Beziehung, Teen
Warum können solche Menschen Beziehungen führen?

Hallo, ich habe hier mal ein Thema zu bereden, dass mich sehr stark interessiert. Ich bitte euch ALLES durchzulesen, sonst wird es schwer die frage zu beantworten danke :) Zuerst müsst ihr wissen ich bin Bald 15 und hatte noch nie eine Freundin oder sowas. Für mich ist das nicht einmal so schlimm. Eine Zeit lang hat mich das schon belastet und ich war sehr Traurig aber jetzt warte ich einfach bis ich die richtige finde.

Zu mir: Ich bin ein Beliebter Mensch der sich Gut in Gruppen einbringen kann. Ich habe viele Freunde (darunter auch Mädchen aber auch nur Freunde) Ich bin Sauber und Dusche sobald ich einen Geruch wahrnehme, trage immer Parfüm auf, Kleide mich ordentlich, gehe jede Woche zum Frisör, benutze verschiedene Gesichtscremes für Hautpflege und sehe allgemein auch echt nicht schlecht aus oder so was mir auch viele Menschen sagen. Ich bin selbstbewusst und spreche Mädchen auch mal von selbst an.

Und jetzt zu meiner Frage: Ich habe einen bekannten der schon lange Psychisch sehr am Boden war bzw manchmal noch ist. Er war 5 Monate in einer Klinik und hat oft Psychosen und so weiter und so weiter. Ihn hat wirklich alles schlechte getroffen, sogar Autismus und ADHS hat er. Durch diese ganzen Krankheiten lässt er sich natürlich sehr gehen und bildet natürlich auch einen unangenehmen Geruch. Jetzt ist meine Frage, was ist der Grund dafür, dass er im Moment 3 Mädchen hat mit denen er was aufbaut und bis vor kurzem auch eine Beziehung hatte? Gibt es etwas was ich Falsch mache oder irgendwie so?

Liebe, Leben, Langeweile, Schule, Freundschaft, Mädchen, traurig, Menschen, Teenager, Beziehung, Krankheit, Psychologie, ADHS, Autismus, Freundin, glücklich, Jungs, Liebe und Beziehung, Teen, jung, Warum

Meistgelesene Fragen zum Thema Teen