Tochter zieht sich wegen Schweißhänden von Familie zurück.

Meine Tochter ist 15, und hat seit ca. 2 Jahren extreme Schweißhände. Allerdings hat sie mir erst vor einem halben Jahr davon erzählt, ist dann gleich in Tränen ausgebrochen, und war total verzweifelt. Wir sind dann erst mal ab zum Hautarzt, der meinte dann sie hätte einfach zu viele Schweißdrüsen. Der hat ihr dann auch verschiedene Mittel, Salben, etc. verschrieben, allerdings helfen die fast gar nicht. Sie hat damit ein extremes Problem.

Ich darf es niemandem sagen, nichtmal ihrem Papa oder Bruder. Auf Familienfeiern geht sie nur noch sehr selten mit, weil da immer gleich 20 Leute ankommen, und sie natürlich jedem die Hand schütteln muss. Familienfeste haben wir ca. 20 im Jahr. Sie geht auf ungefähr 5 mit. Sie zieht sich einfach extrem zurück, man sieht ihr an, dass sie sehr verzweifelt ist. An Praktika, die eigentlich von der Schule aus Pflicht sind, nimmt sie nicht teil, denn da müsste sie ja auch Hände schütteln.

Irgendwo bewerben? Da geht sie lieber nach der Realschule noch drei Jahre auf die FOS, denn da muss sie ja wenigstens zu keinem Vorstellungsgespräch, und dann natürlich auch keine Hände schütteln. Ich hab mit ihr schon geredet, sie meinte, dass ihr das keine Sekunde aus dem Kopf geht. Sie muss ständig dran denken, ja mit niemandem in Berührung zu kommen, denn derjenige könnte es ja dann merken. Sie versucht jedem Händeschütteln zu entgehen, und nimmt dafür sogar in Kauf, als unhöflich zu gelten. Ich weiß nicht wie ich ihr helfen kann. Mit den Schweißhänden muss sie aber anscheinend leben, denn nichts hilft. Ist es Zeit für einen Psychiater? Ich würde das schon fast soziale Isolation nennen. Was würdet Ihr machen?

Krankheit Psychiater Schweißhände Tochter
12 Antworten
Schweißhände - starke psychische Belastung für mich. Was kann ich machen?

Ich (15) hab leider seit ca. 2 Jahren sehr extreme Schweißhände. Die sind nicht nur da wenn ich nervös bin, oder Angst habe, und die sind auch nicht nur im Sommer, wenn es unglaublich heiß ist, da, sondern ich habe IMMER Schweißhände. Daheim, in der Schule, ÜBERALL. Das belastet mich sehr. Auch wenn ihr euch es nicht vorstellen könnt, aber ich denke ununterbrochen an meine Schweißhände. Ich meine das ernst.

In der Schule denke ich ständig daran, dass ich aufpassen muss, dass ich mit meinem Banknachbarn nicht aus Versehen in Berührung komme (natürlich mit den Händen), und dass ich meine Hände nicht auf die Tischplatte lege, denn da hinterlasse ich fast Pfützen , ich kann auch in Gesellschaft keine Gläser anfassen, oder Treppengeländer etc. und Zuhause denke ich ständig darüber nach, dass diese scheiß Schweißhände mir meine Zukunft versauen, weil ich zu keinem Vorstellungsgespräch etc. kann, denn ums Händeschütteln kommt man ja nicht drum rum.

Ich habe mich extrem von meiner Familie abgekapselt, weil man bei Geburtstagen zur Begrüßung ja jedem die Hand schütteln muss. Und ich habe sehr viele Verwandte, also muss ich auch sehr viele Hände schütteln. Nichts hilft dagegen. Keine Hausmittel, und auch kein Antitranspirant aus der Apotheke. Die einzige Person, die von meinem Problem weiß, ist meine Mutter. Denn schließlich musste mir ja jemand das Mittel besorgen. Ich bin wirklich extrem eingeschränkt, und wenn ich keine Schweißhände hätte, dann würde ich ein ganz anderes Leben führen. Ich denke mal, nur Betroffene verstehen mich. Ich bin viel zurückhaltender und schüchterner geworden, seit ich Schweißhände habe.

Ich würde gerne ein Praktikum machen, aber ich kann nicht, denn ich weiß, ich muss dann wieder Hände schütteln... und ich habe NASSE Hände. Nicht nur feuchte... es sind nasse. Was soll ich machen? Mich haben die Schweißhände sehr ins Negative verändert und ich bin in so vielen Sachen eingeschränkt.

Habt ihr HILFREICHE Tipps, wie ich die Schweißhände loswerden kann? Und bitte schreibt nicht so was wie: reib sie dir doch vorm Händeschütteln an der Hose ab. Auf so was kann ich verzichten. Das hilft vielleicht bei leicht schwitzenden Händen, aber bei richtigen Schweißhänden ist das ein Witz....

Haus psychische Probleme Schweißhände
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schweißhände

Starke Schweißbildung an den Händen durchs Rauchen?

5 Antworten

Wie gut ist Antihydral wirklich?

7 Antworten

extremes Händeschwitzen bei Nervosität

2 Antworten

Kann man gegen Schweißhände was tun?

4 Antworten

Schweißhände als Nebenwirkung-Antidepressiva

2 Antworten

Schweißhände und Gelnägel?

3 Antworten

YERKA BEI SCHWEIßHÄNDEN?

1 Antwort

Schweisshände beim Zocken, was Tun?

2 Antworten

Schwitzende Hände (im Winter)?

1 Antwort

Schweißhände - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen