Verwandte Themen

Freundin "Schmerzen" als anregend beweisen?

Hey Leute, ich (17) bin mit meiner Freundin jetzt schon knapp 2 Jahre zusammen und habe folgendes "Problem". Ich habe ihr vor einem halben Jahr von meinem "fetisch"(?) erzählt nachdem wir (typischer Weise) fifty shades of grey geschaut haben. Sie war positiv überrascht und war echt aufgeregt als ich meinte das ich dann was neues für unsre Abende weiß als sie mir dem Versuch zustimme. Ich habe sie voller Vertrauen und Begeisterung an das Thema herangeführt. Ich als hobbysegler hatte Knoten für seile drauf die sich nicht festziehen und bequem sitzen, jedoch zog sie so stark daran das sie irgendwann starke abdrücke hatte und ihr leicht schwindlig war. Ich hab mich weitergebildet und vieles dazugelernt und leider nicht die Lust verloren. In einer langen Beziehung verliert man schnell die Hemmungen und da ist der klapps auf den po eine harmlose Angewohnheit, nicht wahr? Jedenfalls hatten wir was Sado Maso angeht eine recht lange Pause und ich habe in der Zeit aber an Kreativität und Interesse zugenommen. Zwischendurch ließ ich dies durchblitzen indem ich ihr für böse Wörter oder für auslachen auf spaßige Weise die Hose runterzog und auf den po haute...Recht stark...Sie lachte meistens und weiß das ich das..."nett" finde. Nun neben meiner Lust auf frsselspielchen und sie langsam auf wehrlose Weise zum Höhepunkt zu bringen habe ich das Gefühl das mir das "schlagen" immer mehr "Freude" bereitet. Ich habe mich nun mit Freundinnen unterhalten die zurückschreckten als ich sie fragte ob sie Sowas ausprobieren würden. Jetzt bin ich mir unsicher. Auf der einen Seite würde ich ihr furchtbar gerne von meiner Vorliebe erzählen und sie fragen ob sie sich drauf einlässt, wo wir zu meiner anderen frage uberleiten könnten. Auf der anderen Seite hab ich aber Angst das das nach hinten los geht und sie Angst bekommt oder ähnliches. Meine bereits erwähnte andere/eigentliche Frage ist: Wenn ich mich für den ersten Plan entscheiden sollte...wie soll ich ihr das beibringen da ich glaube sie toleriert es nicht. Schon beim ersten mal hat sie gezögert ob sie das mitmacht und ich habe sie mit vertraurn ganz langsam hingetastet bis sie sich fallen lassen hat. Glaubt ihr ich kann das diesmal genauso machen? Wie kann ich ihr das schmackhaft reden? Und wie kann ich ihr das "zeigen" bzw sie heranführen... Zb mit leichten klapsern auf den po. Ihr merkt glaube ich an meinen Sätzen wie viele Fragen ich habe und wie unsicher ich mir bin. Also bitte helft mir! Danke im Vorraus. Gruß GraVBolo

Liebe, Sex, Fesseln, Petting, Sado Maso, sm, Vertrauen
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Sado Maso

Findet ihr es krank, dass ich darauf stehe frauen beim sex zu erniedrigen?

11 Antworten

14 und bdsm?

17 Antworten

Shades of Grey schauen?!?

6 Antworten

2 Kids 1 Sandbox, ist das möglich?

3 Antworten

Sm Yaoi Manga :D?

3 Antworten

Anime bzw. Hentai mit Bondage und SM gesucht?

4 Antworten

Spezielle Wallpaper

3 Antworten

Bondage/Sm beim Sex von hinten?

4 Antworten

Mein Freund hat sich in einem Sadomaso Forum angemeldet, hat einer eine Idee was ich machen soll?

11 Antworten

Sado Maso - Neue und gute Antworten