Dispo in Ratenkredit umwandeln (Sparkasse)?

Hallo allerseits,

folgende Situation: meine Mutter (alleinerziehend) liegt mit ihrem Dispo momentan bei gerundet -3000€. Die Beraterin hat ihr ein Haushaltsbuch mitgegeben mit dem sie in den nächsten 3 Monaten eine Übersicht über ihre Einnahmen und Ausgaben bekommen soll. Um den Dispo abzubauen erfordert es eine Menge Selbstdisziplin, jedoch ist meine Mutter völlig gestresst und hat kaum einen Kopf dafür, ich versuche ihr so gut es geht unter die Arme zu greifen. Letztes Jahr im Januar hat ihr die Bank schonmal einen Dispo in ein Darlehen umgewandelt, welchen sie monatlich abbezahlt (leider weiß ich da momentan weder die Summe, noch den Betrag bzw. Zinsrate ich vermute mal der befindet sich ebenfalls bei 3000-4000€). Meine Frage wäre jetzt, gebe es irgend eine Möglichkeit den Dispo wieder auf 0 zu setzen, möglicherweise einen Ratenkredit aufzunehmen und dann konsequent aus dem Dispo rausbleiben bzw. diesen kündigen/absetzen auf 200-300€ als mögliche Reserve? Ich glaube das Problem liegt daran, dass meine Mutter durch den Druck und Stress diesen "flexiblen Dispo" viel zu sehr ausnutzt und etwas konstantes braucht wie eine festgelegte Rate die sie pro Monat abbezahlt, ich würde da auch definitiv besonders darauf achten, dass der Dispo nicht nochmals in Anspruch genommen wird. Meine Bedenken liegen jedoch bei der Bank, ob die das nochmal mit sich machen würden immerhin gehen bei einem Ratenkredit eine menge an Zinsen verloren, Bonität und es handelt sich um eine Vertrauenssache die nicht jeder Banker mitmacht. Was wäre eure Meinung bzw. Ansätze? Ich möchte ihr unbedingt helfen, weil sowas auch sehr auf die Psyche schlägt.

LG

Schulden, Bank, Dispo, Dispokredit, Ratenkredit, Sparkasse, Zinsen, Wirtschaft und Finanzen
2 Antworten
Kreditangebot Bank of Scotland?

Ich war auf der Suche nach einem Ratenkredit der nicht all zu Teuer war habe über Check 24 also einen Vergleich gezogen und die Bank of Scotland hat mir ein Angebot unterbreitet alle anderen Banken wurden abgelehnt für die Summe die ich haben möchte.

So da es sich ja um ein Angebot handelt was man mir Theoretisch anhand meiner Daten schon zusagt kann doch eigentlich nichts mehr schief gehen oder ?

Ich verdiene 1627 Euro wohne Mietfrei und nach allen sachen die ich zu bezahlen habe inklusive Verpflegung bleiben mir inklusive der neuen Rate in höhe von 71 Euro ca. noch 350 euro für mich übrig.

Kontoauszüge usw sind auch schon bei der Bank usw da kann doch eigentlich nichts mehr schief gehen das es nicht genehmigt wird oder ?

Ich frage deshalb weil es letzten Monat Weihnachtsgeld gab und ich ein bisschen zuviel ausgegeben habe 😂 war alles bezahlt was zu bezahlen war und so aber hatte am 25 nur noch 50 euro auf dem Konto 😂 von 2200 euro 😂

Und anhand der Kontoauszüge sehen die ja meine ausgaben aber es werden bei der Haushaltsrechnung nur meine wiederholenden Monatlichen kosten berücksichtigt richtig ?

Wie verhält sich das zb. bei einem Handyvertrag wenn die Rechnung höher war als der monatliche Betrag eigentlich ist da ich paar Internetkäufe tätigte ?

So ein zahlungsverhalten wie letzten Monat war für mich einmalig und es hat mich auch in keine Schwierigkeiten gebracht oder so 😊

Den Ratenkredit brauche ich da ich mir ein neues Auto kaufen möchte.

Mir machen nur meine Ausgaben zu denken das es daran scheitern könnte was meint ihr ?

Ratenkredit, bank-of-scotland
1 Antwort
Restschuldversicherung Sparkasse Rückerstattung nur die Hälfte?

Am 25.08.2015 habe ich einen Kredit in höhe von 17735€ aufgenommen.

Die Restschuldvesicherung als Provision wurde mit 2735€ draufgeschlagen.

Der effektive Jahreszins liegt bei 8,174% pro Jahr.

Zinsbindung liegt ab dem 25.08.2016 bis 08.2022, das sind 2547 Tage also 83 Monate und 21Tage.

Die Tilgungsrate liegt bei 277,41€ im Monat, wo ich zudem seit 2-3 Monaten eine Sondertilgung monatlich in Summe von 350€ mit der normalen Tilgungsrate tägit. Eine Jahressondertilgung liegt bei mir einmalig mit 400€ zusätzlich.

Nun habe ich seit dem 25.08.2016 gerade mal 289 Tage getilgt. Das wären 9 Monate und 15Tage.

Die Restschuld liegt aktuell bei 16102€ und am 15.06. wird nochmal 277,41 gezahlt.

Nun habe ich die Sparkasse konaktiert und möchte meinen derzeitigen Kredit gegen eine neuen besseren Kredit tilgen, mit weniger effektiven Jahreszins und ohne RSV.

Die Sparkasse teilt mir mit, dass die RSV zur Hälfte zurück erstattet wird.

Was denn nun ? Ich habe gerade mal 288 Tage getilgt, das sind 9 Monate und 15 Tage.

Demnach habe ich von der RSV somit nichtmal 50% genutzt.

Es sind lediglich 11 % verstrichen.

Wie kann die Spaßkasse mir sagen, dass ich nur die Hälfte der damals abgeschlossenen Summe bekomme.

Gut, die Vorfälligkeitsentschädigung gibt es ja auch noch. Aber diese sollte abgeshen von den 11 % doch bei weitem nicht so hinreichen, dass ich von der RSV mit 2735€ nur 1367€ wiederbekomme.

Theoretisch sollte ich 11% von 2735€ bekommen dass wären doch ca. 2400 oder habe ich ein Verständisfehler ?

Kredit, Haushalt, Finanzen, Geld, Schulden, Versicherung, provinzial, Ratenkredit, Sparkasse
7 Antworten
Wo finde ich Kreditgeber (Privat/Bank) welche Auszubildende nicht ausschliessen?

Hey!

Heute habe ich meine ersten Erfahrungen gemacht mit Kreditabsagen! Ich bin 19 Jahre jung, Auszubildender und habe große Träume! Ohh man. Wenn ich mich nicht so gut kennen würde, würde ich mir wahrscheinlich nicht einmal selber einen Kredit gewähren.

Nun. Ich brauche einen Kredit in Höhe von 5.000€ mit freien Verwendungszweck. Nicht mehr, nicht weniger.

Bei 10 Banken bzw Kreditinstituten habe ich heute angerufen. Bei dem Wort Azubi wurden alle Schotten dicht gemacht, als hätte ich die Pest. (Apropos Schotten, die Bank of Scotland war die einzige die mir einen gewährt hätte, allerdings in 82 Raten mit einem Gesamtbetrag von 3300€)

Kurz zu mir:

Pro

  • glücklich ledig
  • keine Haustiere
  • keine Fahrzeuge
  • Probezeit bestanden
  • monatliches Nettogehalt 570,-€
  • Zuhause bei Eltern
  • Eltern übernehmen Bürgschaft
  • weiteres monatliches freiberufliches Einkommen 200€-500€
  • keine negativen Schufa-Einträge

Contra

  • Azubi
  • monatliches Nettogehalt 570,-€

Weiß einer nun, ob es eine Möglichkeit gibt, mit diesen Eigenschaften und Bedingungen iiirgendwo einen Kredit zu bekommen? Oder gebt mir doch gleich die Nummer von der Mafia. ;) Ich hoffe irgendjemand kennt vielleicht private Anleger, die nicht so pingelig sind wie die Banken. Ich bin nämlich gerne bereit Raten von 230€ monatl. zu zahlen aber nicht über 3 Jahre meines Lebens (geschweige denn sogar 5 bis 10 Jahre!) mir darüber Gedanken zu machen und in dieses Karusell reinzugeraten.

Danke fürs lesen! und danke schonmal für hilfreiche Antworten.

Kredit, Finanzen, Geld, Finanzierung, Ratenkredit, sponsern
7 Antworten
Was ist besser, ein spezieller Autokredit oder ein normaler Ratenkredit?

Hallo, ich habe mal eine Frage über Kredite, vielleicht kann mir jemand helfen. Und zwar möchte ich einen Kredit aufnehmen weil ich umziehe und um mir neue Möbel anzuschaffen und die Umzugskosten zu bezahlen. Mit meiner Hausbank habe ich schon gesprochen und den Kredit würde ich dort bekommen weil ich ein festes Einkommen habe. Bei der Bank kann ich einen Dispositionskredit oder einen Ratenkredit mit fester Laufzeit bekommen, der Dispo-Kredit hätte aber vergleichsweise viel höhere Zinsen. Nun gab mir ein Bekannter den Tipp, dass ein spezieller Autokredit von den Zinsen her günstiger wäre als ein normaler Ratenkredit. Da ich sowieso bald ein neues Auto brauche kam mir der Gedanke mir jetzt schon das neue Auto zu kaufen und zu finanzieren. Somit könnte ich mein altes Auto verkaufen und von dem Geld den Umzug und meine neue Einrichtung bezahlen. Ich habe auch schon mal recherchiert und mit einem Online Kreditrechner http://www.kreditrechner.net unterschiedliche Kreditvarianten berechnet, bei einem Autokredit wären die Zinsen tatsächlich etwas günstiger als bei einem Ratenkredit, bei der monatlichen Rate macht das allerdings nur einige Euro aus, je nach Laufzeit, aber insgesamt wäre es schon deutlich günstiger. Inzwischen habe ich bereits mehrmals gerechnet aber ich weiß immer noch nicht was ich machen soll und für welchen Kredit ich mich entscheiden soll, ich bin da auch ein wenig skeptisch, ob die Kreditangebote aus dem Internet überhaupt seriös sind und ich verstehe nicht warum ein spezieller Autokredit günstiger sein soll als ein normaler Ratenkredit. Weiß jemand, warum Autokredite günstiger sind und kann ich so einen Kredit nur aufnehmen, wenn ich mir ein neues Auto kaufe oder kann ich den auch für mein jetziges Auto bekommen? Wie würdet ihr euch entscheiden, Ratenkredit oder Autokredit, und dann lieber bei der Hausbank oder günstig über Internet, hat damit jemand Erfahrung?

Kredit, Autokredit, Ratenkredit, autokredite
6 Antworten
Creditplus: Hinweis zum Bearbeitungsstand

Ich habe bei Creditplus einen Kredit online beantragt und habe ausgewählt, dass ich die Kreditunterlagen per E-Mail zum Download bekommen möchte. Am Ende, wenn man den Antrag verschickt hat, kam eine Meldung, dass der Antrag nun bearbeitet wird und dass ich innerhalb von einem WERKTAG die Unterlagen per Download beziehen könnte. (positive Überprüfung vorausgesetzt) Ich habe jedoch bereits nach 30 min eine E-Mail mit folgendem Text erhalten: "Ihr Antrag wurde bearbeitet. Hinweis: Vielen Dank für Ihre Kreditanfrage.

Weitere Informationen erhalten Sie in den nächsten Tagen per Post."

Jetzt weiß ich nicht. Es gibt 3 Möglichkeiten: 1. Kreditunterlagen kommen per Post, obwohl ich per e-Mail ausgewählt habe 2. Absageschreiben kommt per Post (hätten die aber auch schon in der mail versehen können, oder?) 3. Mir wird per Post eine geänderte Kondition vorgeschlagen, da der Zinssatz bei der Creditplus Bank bonitätsabhängig ist.

Da die Bank tel. leider nur Mo-Fr. erreichbar ist mache ich mir nun dauernd Gedanken. Vielleicht kann mir jemand helfen, der bereits mal einen ähnlichen Fall bei der Creditplus hatte oder vielleicht kann jemand etwas besser als ich etwas aus dem Hinweistext der Bank entnehmen? Die Warterei ist furchtbar. Könnte die Bank sich da nicht exakter ausdrücken? Dann weiß man woran man ist... Würde mich über Antworten sehr sehr freuen!

Kredit, Finanzen, Bank, Ratenkredit
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ratenkredit

Wer hat Erfahrungen mit dem Sofortkredit- Kredit der SWK Bank?

18 Antworten

Wie tilge ich mein Konto bei der Commerz Finanz?

4 Antworten

Von ESSEN Bank - vorzeitige Ablösung Ratenkreit

4 Antworten

Sind Sondertilgungen beim Ratenkredit der Santander Consumer Bank möglich?

8 Antworten

Bank wechseln trotz Kredit

5 Antworten

Wie oft kann man eigentlich umschulden?

6 Antworten

Rate vom Ratenkredit wird nicht eingezogen

8 Antworten

Restschuldversicherung Sparkasse Rückerstattung nur die Hälfte?

7 Antworten

Postbank. Kredit Bearbeitungszeit. Würde sich ein Anruf lohnen?

2 Antworten

Ratenkredit - Neue und gute Antworten