Wie wird man eine Loliconsucht los?

Es sind Bilder die ich angucke.

Ja ich bin mal wieder mit diesem Zeug in Verbindung gekommen. Ich hab es min ein Jahr ohne diese perversen Zeichnungen ausgehalten,aber ich stoße halt immer wieder drauf durch Erotikseiten/pornoseiten. Das ist als würde ein Alkoholika in einem Weinfass schwimmen (ja nicht schlucken!).Ja ich weiß dass ich Erotikseiten nicht aufsuchen sollte ,aber das ist ja auch ne art sucht,da ich Single bin. Ich weiß auch dass man Lolicon mit pädophilie gleichsetzt,aber so schlimm ist es bei mir dann doch nicht. Ich fühle mich nicht zu Kindern im realen Leben sexuell hingezogen (ich schwöre).Nur diese fiktiven Kinder ,die extrem vom Verhalten sind (ich darf kein Bild hier zeigen) und im Grunde deshalb sehr erwachsen wirken,habe eine große Anziehungskraft auf mich.
Ich kann auch sehr gut normale (Frau 20 -30 +) pornos angucken.Hab ich ja ne weile so gemacht. Ich will auch nicht zu so einer Suchtberatung ,weil ich dann mit pädophilen in ein Topf geworfen werde.wenn ich kinder sehe im realen Leben,spüre ich eher ein  beschützerinstinkt,was auch kurios ist,da es nicht meine Kinder sind (ich hab keine übrigens).

Ich hoffe ihr verurteilt mich nicht und gebt mir Ratschläge,wie Webseiten wo ich Hilfe bekommen kann.

Wie ich zur Sucht gekommen bin:
-> Nackte Kindheitshelden auf Erotikseite zufällig (ben10,Batman,simpsons,harry potter,....) gefunden und mich dabei befriedigt .Die Webseite hat die teuerste Domain der Welt (also eigentlich eine normale Erotikseite) aber im Bereich hentai gibt es ne Menge Zwielichtiges
-> Diese hab ich gegoogelt und bin auf Inzestbilder dieser Kindheitshelden gestoßen (Simpsonfamilie(extrem viel)ben10,kim possible)
Es ist schwieriger sowas nicht zu finden als zu finden
Ich wette viele von euch sind auch auf sowas mal gestoßen (nur wenn ihr in der pornowelt unterwegs seit natürlich)
-> ich war dann auf Galleryseiten (ich rede immer von Bilderseiten) wo Cartoons ,Kindheitshelden in Massen gezeigt werden.Wenn man die anklickt kommt man auf eine neue Galleryseite und da bin ich als Jugendlicher schonmal auf echte kinderpornografie gestoßen.Das hab ich bei einer Meldestelle gleich gemeldet.Sowas ist dann auch für mich erschreckend.Gerade weil ich damit nicht gerechnet habe.
-> dann die Bildersuche von Google entdeckt (damit erreicht man japanische Webseiten(die Japaner sind mega pervers).Die Entdeckung war auch eher Zufall)
-> mit der Bildersuche bin ich auf meist unzensierte japanisch/chinesische Lolicon gestoßen.Die sind meist etwas perverser (Liegt vllt daran dass in Japan,China und co die sexuelle Aufklärung fehlt )

Liebe, Leben, Kunst, Google, zeichnen, Menschen, Sex, Sucht, Sexualität, Cartoon, Lebensgeschichte, Lolicon, Lolita, Porno
6 Antworten
Hilfee - Grosse Eifersucht?

Hallo. Mein Freund und ich sind seit fast 2 Jahren zusammen. Die Beziehung war perfekt. Aber dann sagt er zu mir er würde es mögen Pornos mit mir zu gucken. Ich war sehr geschockt und am Boden zerstört als er mir den Wunsch äußerte so etwas mit mir zu schauen. Ich war schon immer sehr eifersüchtig und das zugegeben leider schon krankhaft. Das aber stört ihn nicht. Ja ja, ich will keine Kommentare wie “Sei froh, dass er sie mit DIR schauen will” oder “jeder Mann findet mehrere Frauen attraktiv” oder “Pornos schauen ist normal” usw
Ich habe mich darauf eingelassen ihm den Wunsch zu erfüllen und einen Porno anzuschauen. Ihm gefiel es, hat ihn angeturnt. Merkt man ja, wenn er erregt ist.
Aber ich habe angefangen zu heulen weil es mir einfach weh getan hat zuzuschauen wie er geil wurde weil er dieser nackten Frau zugeschaut hat.
Mein Problem ist einfach... seitdem ich es einmal zugelassen habe, habe ich einfach so Paranoia vor Allem. Ich kann keinen Sex mit ihm haben, weil ich immer an der Situation denken muss, wo er sich die Frau anschaut und dabei einen Steifen bekommt ... allein dass er diesen Wunsch überhaupt hatte stört mich so sehr. Es verletzt mich einfach, weil ich dachte er wäre nicht so. Ich will ihn nicht an mich ranlassen, weil in meinem Kopf nur das ist.
Ich habe sogar Angst ihn alleine zu lassen, weil ich dann denke er schaut sich in der Zeit einen Porno an. Und das könnte halt sein, weil ich ihn ja schon nicht mehr ranlasse...Ich weiss nicht was ich tun soll. Ich will unser Sex-Leben nicht kaputt machen, davor war alles so schön.. aber mittlerweile weine ich jedes Mal, wenn wir im Bett liegen. Was soll ich jetzt machen? ich brauche eine Lösung... meine Gedanken bringen mich um!

Liebe, Schmerzen, Freundschaft, Beziehung, Sex, Psychologie, Eifersucht, eifersuechtig, Liebe und Beziehung, Porn, Sexleben, Verzweiflung, Pornos , Porno
8 Antworten
Er hat versprochen er guckt keine Pornos (mehr)?

Schon bevor ich mit meinem jetzigen Freund zusammen gekommen bin wusste er das ich Pornos oder sonstiges auf den Tod nicht leiden kann und auch nicht möchte das mein Freund swas anguckt. Daraufhin hieß es nur er macht es sowieso total selten

Dann kamen wir zusammen und ich hab irgendwann mitbekommen das er welche geguckt hat und hab natürlich meine Meinung dazu gesagt. Dann hat er gesagt er lässt es.

Dann nach einer weiteren Zeit hab ich es wieder mitbekommen (von ihm immer) das er es immernoch macht, dann war ich richtig sauer/traurig. Er hat gesagt, er wüsste nicht das ich das so ernst gemeint hätte und das er es ab jetzt lässt. Er hat es mir mehrmals versprochen zu lassen.

Ich hab ihm gesagt das wenn er es nicht lassen kann er es einfach sagen soll, dann soll er sich jemand anderes suchen. Ich komme und werde mit sowas nie zurecht kommen und dann bleib ich lieber Single. Er meinte nur nein, er würde es nicht brauchen, er will ja nur mich. Ich meinte auch das er ja sowieso weiter gucken könnte und wenn er danach alles löscht, ich es eh nicht herausfinden würde. Er hat mir also im Endeffeckt es zu lassen.

Jetzt vlt 2-3 Wochen später hab ich gesehen das er sich Pornos anschaut, keine Ahnung wielange schon (möchte ich auch garnicht wissen). Ich hab es gestern an seinem Handy gesehen. Er ist auch immer so der Typ von Mann, welcher sagt ich könnte immer an sein Handy weil er nichts zu verheimlichen hätte. Er ist total gegen Betrug etc., weil er das selbst kennt.

Deshalb hab ich das durch Zufall gesehen. Nach unserem letzten Gespräch hab ich ihm wirklich geglaubt und vetraut also hab ich nicht im Geringsten damit gerechnet sowas zu sehen. Ich hab ihn darauf angesprochen und er entschuldigte sich und beteuerte wieder es endgültig zu lassen.

Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich weiß nicht ob ich ihm nochmal glauben kann. Ich möchte sowas nicht und wenn er es nicht lässt mach ich lieber Schluss (das weiß er auch)...

Männer, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, lügen, Vertrauen, Vetrauensbruch, Porno
18 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Porno

Katja Krasavice - Suche kostenlose Pornos oder Sex Videos?

12 Antworten

Katja Krasavice: Wo gibt es die Pornos gratis?

6 Antworten

Was ist Bukake?

5 Antworten

Wer kennt gute Pornoseiten?

10 Antworten

Wie kann ich in der Türkei Pornos anschauen?

6 Antworten

katja.xxx - Ist die Seite von Katja Krasavice kostenlos?

4 Antworten

Kennt ihr kostenlose Pornoseiten?

6 Antworten

Pornhub Kostenlos oder Kostenpflichtig?

12 Antworten

Porno sperre überwinden?

19 Antworten

Porno - Neue und gute Antworten