Meint ihr mein Trainingsprogramm funktioniert?

Ich trainiere jetzt seid fast 2 Monaten zu Hause aber sehe fast kaum bis gar keine Ergebnisse. Ich weiß dass das nicht in einer Nacht passiert aber 2 Monate sind doch schon etwas lang oder ?

Also beginnen tue ich immer mit so 2 Min. aufwärmen und strecken.

Danach lege ich mich auf den Rücken und hebe Gewichte mit einem großen Gewicht (nicht 2 kleine). Dabei will ich den Oberarm trainieren und achte auch darauf, dass ich beide gut bewege und dehne. Ich hebe das Gewicht 10 x rauf und runter und danach 1 x hoch und halten für ca 10 Sek. Dies mache ich insgesamt 4 mal.

Danach mache ich Sit-Ups. Hier wieder 10x mal und dann kurze Pause dazwischen. Dies wieder 4 mal.

Als nächstes Setze ich mich gegen eine Wand und hebe das selbe Gewicht hoch und runter aber mit den Unterarmen aber in einen 90 Grad. Dies auch wieder 10x 4 wie oben.

Zum Schluss setze ich mich für 10 Min auf einen Hometrainer / Stepper und versuche ohne anzuhalten und mit viel Kraft zu trainieren.

Auch achte ich immer auf meine Ernährung und esse viel mit Ei, Linsen, Reis, Hülsenfrüchte und Gemüse also viel Eiweiß und Proteine. Süßes esse ich kaum noch außer halt ein bisschen in der Früh manchmal damit mein Körper auch etwas Energie bekommt und nach jedem Training ein klein bisschen süßes weil mir immer danach total übel ist und ich Schwächeanfälle danach habe und damit der Kreislauf wieder besser läuft.

Das gesamte Training dauert dann zwischen 40 und 60 min je nach dem wie viel Energie ich an dem jeweiligen Tag habe und wie schnell ich bin. Die einzige Veränderung die ich bisher bemerkt habe ist, dass meine Oberarme ein klein bisschen dicker und etwas fester geworden sind.

Meint ihr dass das ein gutes Training ist ? Die Gewichte verändere ich auch alle 2 Wochen. Zuerst immer schwerer und dann immer etwas leichter. Mein Plan ist halt Ober-und Unterarme, Brust, Bauch und die Beine zu trainieren

Muskeln, Ernährung, Training, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, trainieren, Trainingsplan, Muskeln aufbauen
3 Antworten
Gewichtszunahme, Muskelaufbau, mehr masse?

Und zwar geht es darum das ich seitdem ich klein bin Sport mache, ob es Fußball, Kampfsport oder Fitness ist, ich war immer sportlich aktiv.

Mittlerweile bin ich 20 Jahre alt und bin immernoch tätig im Fitness Bereich, nur ich bin nie wirklich "breiter" geworden, definierter bin ich. Ich habe einen sehr geringen Körperfett Anteil vorallem am Bauchbereich oder an den Armen.

Meine Frage ist wie ich zunehmen kann (auf natürlicher art und weise)

Was tu ich:

Ich nehme regelmäßige und gesunde, viel proteinreiche Mahlzeiten

Ich nehme immer "mass gainer"

Und dazu auch noch nahrungsergänzungstabletten

Dazu habe ich am Tag mindesten 8 std. Schlaf

Und gehe nach Routine zum training meist 1-2 Stunden am (Mo Mi Fr So)

Zu mir:

Ich bin 1,65 groß und wiege 53kg

Ich gehe seit 3 Jahren regelmäßig ins Fitnessstudio ohne ein Tag ausfallen zu lassen von den oben genannten.

An Kraft scheitert es nicht, meine Kraft ist immer und immer besser geworden und halte mit meinen Freunden (die muskulöser sind) bei den Gewichten mit ohne Probleme.

Übungen führe ich ordentlich aus da ich mich immer informiert habe bei den Trainern und Personal Coaches

Ich war auch beim arzt und habe mich auf Schilddrüse untersuchen lassen, dabei kam raus das nichts mit meiner Schilddrüse ist.

Was noch wichtig wäre zu wissen, ich rauche. Daher noch die Frage dazu, mindert es den Muskelaufbau sehr?

Zusammengefasst, was mache ich dennoch falsch?

Wieso bekomme ich keine Muskelmasse?

Fitness, Muskelaufbau, Ernährung, Training, Fitnessstudio, Gesundheit und Medizin, Gewichtszunahme, masseaufbau, Sport und Fitness, Trainingsplan, Muskeln aufbauen
1 Antwort
Falsches Workout führt zu keinem Erfolg?

Hallo,

Ich habe mal ein paar Fragen an die Fitness Gurus hier ;)

Erstmal ein paar Eckdaten zu mir:

-Circa 1,93 Meter hoch

-15 Jahre alt, männlich

-Aktuelles Gewicht circa 65 KG.

Da ich meine Arme ein bisschen definieren wollte, habe ich mit folgenden Übungen angefangen (jede Übung die genannt wird, mache ich mit beiden Armen) :

1.Ellenbogen auf die Innenseite meines Oberschenkels machen und anschließend die Kurzhantel heben. 10×3 Wiederholungen

2.Senkrecht hinstellen und den Arm relativ eng an den Oberkörper anlegen. Anschließend die Kurzhantel nur mit dem Oberarm anheben. 10×3 Wiederholungen

3. Ellenbogen hinter den Kopf und anschließend die Hantel "rückwärts" heben. 10×3 Wiederholungen

4. Auf den Rücken legen und die Hantel stoßartig nach oben drücken. 10×3 Wiederholungen

Übung 1,2 sind Bizeps Übungen.

Übung 3,4 sind Trizeps Übungen

Dieses Workout mache ich jeden zweiten Tag.

Jetzt zu meiner Frage:

-Was sollte ich für Gewichte als Anfägner benutzen? Aktuell nutze ich für Bizeps 3 KG, für Trizeps 1,5 KG

-Unmittelbar nach dem Workout kann ich die Hantel selbst mit großer Anstrenung nicht mehr anheben. Nach 2~3 Stunden allerdings fühlen sich meine Arme wieder normal an. Müsste ich nicht mindestens Schmerzen oder Muskelkater haben? Muskelaufbau entsteht ja erst durch kleine Muskelrisse. Wo ist mein Fehler?

-Zu meiner normalen Ernährung nehme ich zusätzlich 10-15 Gramm 4 Komponenten Protein zu mir. Was würdet ihr mir empfehlen.

Ich hoffe mir können ein paar eingefleischte Fitness Liebhaber ein paar Tipps geben wie ich schneller eine gute Armmuskulatur aufbaue?

Vielen Dank für jede Antwort 👌😅und einen schönen Tag

Fitness, Workout, Bodybuilding, Ernährung, Bizeps, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Trizeps, Muskeln aufbauen, Proteinshake, Kurzhanteln
3 Antworten
Gehe ins gym und hab aber bis jetzt keine Muskeln aufgebaut?

Hallo Leute

Ich bin ein junge 15 Jahre alt und bin 175cm groß und wiege so 60 kg.Ich war immer sehr dünn und wollte endlich zunehmen aber konnte es nie.Dann gab ich mich entschlossen in ein Gym zu gehen und dort Muskeln aufzubauen was ich immer wollte schon.So ich gehe seit genau 3 Monaten schon ins Fitnesstudio und mein Ziel ist es so viel Muskel ( Masse) aufbauen und trainiere auch gut und esse viel aber wie viel genau weiß ich nicht aber aus meiner Sicht esse ich echt viel jedoch hab ich keine Muskeln aufgebaut.Ich hab kaum zu genommen und bin immer noch ein lauch.Ich hatte anfangs ein Ganzkörpertraining gemacht für 7 Wochen und dann hab ich zum 3er split gewechselt und hab es fast 4 wochen gemacht und jetzt werde ich zum 2er split wechseln weil das mir vom Trainer gesagt wurde und joa aber trotzdem hab ich fast keine Muskeln aufgebaut das haben mir schon mehrere gesagt.

Ich merke das mein Bizep sehr wenig Muskeln hat und nicht so stärker geworden ist.Jedoch muss ich sagen das ich eine gute Form schon bekommen hab und auch jetzt schweres Tragen kann als am Anfang also anfangs konnte ich nur 5-6kg kurzhantel hoch heben und jetzt problemlos 9Kg und bei den anderen Geräten kann ich auch viel schweres tragen aber hab leider trotzdem fast gar nichts zugenommen

Weiß einer vielleicht wie ich am besten schneller Muskeln aufbauen kann und wie ich am besten trainiere?

Nein Training sah immer so aus beim GK Plan und 3er Split hab ich bei jeder Krafttraining Übung 3 Sätze und 10 Wdh mit den gleichen Gewichten gemacht.

Fitness, Muskeln, Ernährung, Training, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Muskeln aufbauen, Muskelmasse
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Muskeln aufbauen