Ich bin soooo hässlich...:(

Hey Liebe Communtity... Ich hoffe, dass ich trotz der Uhrzeit ein paar Antworten bekomme, ich lag eben schon Stunden wach und muss das jetzt loswerden. Ich bin einfach total hässlich. Es gab mal ne Zeit, da fand ich mich wirklich schön. (gar nicht lange her!) und jetzt... Ich bin 160cm groß, wiege 54 kg, bin 14 und weiblich. Ich finde mich total dick, obwohl mein BMI im Normalbereich liegt... In meiner Klasse sind nur so dünne, tolle Mädchen... Bin ich bei den Maßen dick? Und dann habe ich Pickel. Erst nur so 2-3 und jetzt mehr... Auf der einen Wange habe ich irgentwie so eine Art roten Fleck, dort habe ich oft Pickelchen drauf und das geht einfach nicht weg :( und dann noch auf der Stirn so 3 Stück (solche Beulen; ihr wisst was ich meine) und auf der Nase so 2 Stück. Manchmal noch so einen Minieiterpickel auf der Wange... Ich kriege die einfah nicht weg... Habe so Angst vor Akne! Das das immer mehr wird! Ich schaue jeden morgen wenn ich aufwache als erstes total panisch in den Spiegel... Meistens habe ich einen neuen Pickel, und ein alter ist weg... Ich hätte so gerne eine reine Haut! Ich reinige mich morgens und abend sehr gründlich... Mut Reinigungsmilch, Tonicum und Creme gegen die trockene Haut... (mischhaut) sind Pickel sehr hässlich, hört sich das nach Akne an, was kann ich tun? Und glaubt ihr, dass Jungs das egal ist? Das sie auf innere Werte achten? Ich fühle mich grad so hässlich... Ich weine schon die ganze Zeit... Danke... :(

Gewicht, Hausmittel, hässlich, Pickel, Aussehen, Akne, Gesichtspflege, Mitesser, Selbstvertrauen, Übergewicht
21 Antworten
Pille gegen Mitesser (und leichter Akne)?

hey, ich bin 22 und habe iwie schon immer schlechte haut gehabt. zwar phasenweise mehr pickel, aber jetzt hab ich sie einigermaßen im griff. ich würde sie eher als leichte akne beschreiben, wobei sich selten mal was entzündet. problematisch sind die erweiterten poren, gerade auf der nase, also talgverstopfte mitesser. kleine pickelchen die einfach nich weggehen, hab schon so viel ausprobiert.

ich möchte auch einfach mal glatte schöne haut haben (bevors iwann mit den falten anfängt...) und habe überlegt, mit der pille anzufangen, aber die nebenwirkungen schrecken mich ab. dies und jenes kann bei dir passieren, bei anderen nich usw..also in dem fall hilft wohl nur, ausprobieren und notfalls pille wechseln oder? und sollte man sich wirklich so viel paranoia machen?!

dazu habe ich das große problem, dass ich die finger nich aus dem gesicht kann. ich hab sooo viele braune fleckenmale... es ist schon fast krankhaft, seitdem ich vor ein paar tagen herausgefunden hat, dass man es als skin picking bezeichnet und es einfach einen namen für dieses zwanghafte (auch um stress und druck ab zu lassen etc) gibt, versuche ich wirklich noch mehr drauf zu achten, es nich zu tun. es klappt schon besser. ich bin sooo hin- und her gerissen und meine hautärztin meinte, ich sollte es auch mit der pille versuchen..ich erhoffe mit halt auch, dass die poren nich mehr verstopfen und ich dadurch dieses skin picking in den griff kriege. denn da wo glatte haut ist, würde ich ja kaum rumdrücken... versteht ihr was ich meine?

bitte sagt mir doch eure meinung, ob eure mitesser (also speziell verstopfte pore, einfach pickelchen) durch die pille zurückgegangen sind. und ob es das wert ist? wegen den nebenwirkungen, u.a. gewichtszunahme, depressionen usw...) Soll ichs einfach ausprobieren?

(und zu dem punkt, dass bei absetzen der pille die haut noch verstärkt pickel bekommt, meint meine frauenärztin, dass passiert nich: die haut wird genauso "schlecht" wie vor der pille auch. was ja eig gut ist, denn wenn ich die pille nicht vertrage, dann solls halt nich sein..aber ich glaub ihr auch nich ganz, dass man keine krasse akne bekommt...)

sorry für den langen text, hoffe es lesen und antworten trotzdem einige. vielen dank

Pille, Mitesser
1 Antwort
Akne: Nichts, wirklich nichts hilft! :( Helft mir, bitte! :'( Pickel / Haut

Hallo. Ich leide extrem unter Akne. Ich habe schwere-mittlere Akne im Gesicht. Vor allem an der Stirn und am Kinn.

Mittlerweile traue ich mich nicht, in den Spiegel zu schauen. Ich kann es einfach nicht, weil ich mich nicht sehen will. Dementsprechend ist mein Selbstbewusstsein nicht so groß.. Außerdem bin ich traurig und depressiv (wegen der Akne), was es auch nicht besser macht

Das Traurige: Ich versuche schon seit Monaten alles dagegen!

  • Ich war insgesamt 3 mal bei verschiedenen Hautärzten
  • Ich habe verschiedene Cremes erfolglos benutzt
  • Ich habe seifenfreie pH-hautneutrale Waschlotion benutzt, wirkungslos daher abgesetzt
  • Ich habe verschiedene Masken ausprobiert
  • Ich habe versucht, viel zu trinken und meine Ernährung umzustellen - erfolglos

Das Blöde: Ich fasse nie mein Gesicht an, trotzdem wird die Akne immer stärker!

Mittlerweile wasche ich mein Gesicht 2x am Tag nur mit Wasser, abends benutze ich eine Creme namens TriAcneal, die helfen soll, aber bei mir noch keine Wirkung gezeigt hat :(((

Meine Haut ist einfach extrem empfindlich. Bitte helft mir, ich verzweifle an meiner Akne! :'(( Vielen Dank an dieser Stelle!

P.S.: Pickel zum Ausdrücken sind in meinem Gesicht nicht, aber hunderte rote Flecken, die einfach extrem stören!! Es wäre der Horror für mich, später Narben im Gesicht zu haben!:((

Pflege, Pickel, Haut, Krankheit, Pubertät, Akne, Arzt, Hautpflege, Mitesser
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Mitesser

Pickel nur auf der Stirn, wie bekämpfen?

5 Antworten

Wie mitesser dauerhaft entfernen?

4 Antworten

Was hilft gegen Mitessern, Pickeln und Akne?

7 Antworten

Fettige, unreine Haut Medikamente.?

4 Antworten

Wohin am besten bei Hautunreinheiten?

8 Antworten

Komischer Pickel auf der Stirn?

1 Antwort

Erfahrungen mit Tabletten gegen Akne?

3 Antworten

Schlechte Haut mit 16 Jahren(Mitesser,Falten)Was kann ich tun?

2 Antworten

Mitesser beim Kosmetiker?

3 Antworten

Mitesser - Neue und gute Antworten