Alternativen zu Magix (seniorengerecht)?

Meine Mutter bearbeitet ihre Fotos und Filme regelmäßig zu DVDs. (oder wie immer man das bessere Format nennt, AVCHD ist jedenfalls die Abkürzung).
Seit Jahren nutzt sie dafür ein Programm namens Magix.
Aber es kostet sie unendlich viel Nerven, weil es wohl sehr fehleranfällig ist und wohl sehr häufig nicht das macht, was es eigentlich tun sollte (ich konnte mich davon per Teamviewer überzeugen). Mittlerweile hat sie Probleme mit dem Blutdruck und sollte sich eigentlich nicht mehr so aufregen. Ich mache mir echt Sorgen um sie.

Ich selbst bin überhaupt nicht im Bildbearbeitungsthema und frage daher hier nach:
Gibt es Alternativen zu diesem Programm?

Die Lernkurve dürfte nicht allzu steil sein (also auf keinen Fall schwieriger als z. B. Photoshop, möglichst leichter) und vor allem sollte die Benutzeroberfläche nicht so designverliebt und im "dark mode" sein sondern halbwegs große Schriften und klare Kontraste haben.

Ich hatte gedacht, ich kann ihr bei der Lösung hartnäckiger Probleme lösen, indem ich ihr einfach eine höhere Magix-Version schenke, aber die lag nach diesen Gründen nach 3 Tagen wieder deinstalliert im Schrank.

Außerdem muss das Programm schon ordentliche Datenmengen verkraften können (Auf so einer fertigen DVD sind immer Hunderte von Fotos und auch 2-4 Videos drin)
Sprache bitte Deutsch (meine Mutter ist über 80 und spricht nicht gut Englisch)
Kostenlos muss es nicht sein.

Hat jemand einen guten Tipp?

videobearbeitungsprogramm, Fotobearbeitungsprogramm, Magix Video

Meistgelesene Fragen zum Thema Magix Video