Spielstand Tamagotchi forever nicht übertragbar auf neues Smartphone?

Hallo,

ich habe/hatte ein Samsung Galaxy S7 edge. Darauf habe ich die Spiele-App "My Tamagotchi forever" installiert und dieses Spiel bis Level 43 gespielt. Die App ist sowohl mit meinem Facebook- als auch mit meinem Google Play Account verbunden.

Nun hat mein Samsung Galaxy S7 edge einen Displayschaden, sodass ich mir ein neues Smartphone (Samsung Galaxy S9 plus) zugelegt habe. Ich habe alle Daten mit Samsung Cloud von meinem S7 gesichert und auf mein S9 übertragen. Was auch so weit prima funktioniert hat.

Als dann jedoch "My Tamagotchi forever" und dort auch nach dem Ladescreen die Meldung "Cloud-Daten werden wiederhergestellt ..." erscheint, kann ich lediglich zwischen zwei Spielständen - einmal Level 24 und einmal Level 32 - wählen. Die App ist wie auf meinem alten Smartphone auch mit meinem Google-Play-Account (meine bisherigen Erfolge werden auch angezeigt) und mit meinem Facebook-Account verbunden.

Ich habe auch schon versucht die Ordner dieser App in "data" und "obb" einfach mit den Ordnern der App von meinem alten Smartphone zu ersetzen, was aber nicht funktionierte.

Öffne ich die App offline, steht mir lediglich der Level 24 Spielstand zur Auswahl. Also muss der Level 32 Spielstand online gespeichert sein. Dies muss automatisch geschehen sein. Warum danach nichts mehr gespeichert wurde, ist mir aber ein Rätsel.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich die App auf meinem neuen Smartphone dazu bekomme, den aktuellen Spielstand von Level 43 zu laden? Danke schon mal im Voraus!

Viele Grüße

Spiele, Technik, Spielstand, Smartphone App, Google Play
0 Antworten
Google Play: Sind die Spielstände von meinen Apps jetzt dort gespeichert?

Hallo liebe Community,

ich habe eine frage bezüglich meines Sony Xperia L1.

Heute ist es mir passiert, dass ich mein Handy zur Seite gelegt habe und schon 2 Minuten später ging es nicht mehr an. Aber das ist nicht das Problem, denn darum kümmere ich mich jetzt. Ich suche einen Handy Spezialisten auf, bzw. mache mit meiner Garantie eine Reparatur geltend. Ich habe nämlich schon erfolglos einige Sachen probiert, die auf der Support Seite von Sony standen. (Übrigens lässt sich das Handy auch nicht per USB mit dem PC verbinden, es gibt da ja so ein Programm von Sony zum Daten sichern und dann zur Geräte Reparatur, aber das klappt wie gesagt nicht, da mein Laptop das Handy nicht erkennt.

Meine Frage: Wenn ich mir ein neues Handy zulegen müsste, oder von meinem Xperia jetzt die Daten zurückgesetzt werden müssten und die Daten vom internen Speicher nicht gerettet werden könnten, kann ich dann die Speicherdaten von diversen Apps wiederherstellen?

Ich weiß, dass das geht, wenn man die Spiele mit Google Play oder Facebook vernetzt hat. Ich kann mich aber nicht erinnern das jemals getan zu haben. Wenn ich mich jetzt bei Google Play auf dem Computer anmelde und auf meine Apps gehe, sind da meine ganzen Spiele in der Bibliothek angezeigt, deren Daten auf meinem internen Speicher sind und die ich retten möchte.

Bedeutet das auch, dass die Spielstände gespeichert sind?

Ich bin dankbar für jede Antwort

MfG Erik

Apps, Sony xperia, Google Play
0 Antworten
Probleme mit Google cloud?

Ich habe folgendes Problem. Wenn ich ein Spiel (App) auf dem Handy spiele und dieses mit Google play verbinden möchte geht das nicht.

Das Spiel (app) friert dann ein und nach kurzer Zeit kommt ein Auswahlmenü wo ich auf "app schließen", "warten", oder "feedback senden" klcken dann.

Zuerst dachte ich es würde mir ein Spiel betreffen. Das Spiel heißt idle Miner Tycoon. Das Problem ist das mein Speicherstand in der google cloud hängt und ich nicht dran komme.

Als ich dann ein neues Spiel auf das Handy installierte und mich auch nicht verbinden konnte, war mir klar es liegt nicht an dem einem Spiel. Sondern eher an Google play.

So jetzt kommt das kuriose. Wie es der Zufall will habe ich einen 2. Google Account. Wenn ich diesen nutze im mich zu verbinden geht das alles ohne Probleme.

Nur mein richtiger Account zickt rum.

Damit es noch witziger wird folgende Info. Ich habe auf dem PC blue stacks. Das Programm simuliert ein Android Handy auf dem PC. Dort habe ich das Spiel idle Miner Tycoon installiert, mich mit Google verbunden und zack, ich konnte meinen spielstand aus der cloud laden.

Ich sollte noch erwähnen. Ich besitze das huawei p10. Die Info könnte zur Problemlösung noch wichtig sein.

Jetzt zu meiner Frage. Was kann ich machen damit das verbinden wieder geht.

Folgendes habe ich schon ausprobiert, da ich selbst schon bei google gesucht habe.

1. Zwangdsynchronisation mit falschen Datum. Die Synchronisation hat dann geklappt aber mit Google play verbinden nicht.

2. Play Store cache leeren. Hat auch nicht geholfen.

3. Das spiel löschen und wieder installieren. Kein positives Ergebnis.

Ich bin mit Mienen Ideen am Ende und im Netz finde ich auch nichts mehr.

Jetzt frage ich euch.

Apps, Huawei, Google Play, Verbindingsproblem
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Google Play

Wie kann ich Musik beim Samsung Galaxy J5 abspielen?

9 Antworten

Kann man in Google Play mit Paysafecard bezahlen?

7 Antworten

Ab wie viel Jahren darf man eine Google Play Karte kaufen?

5 Antworten

Kann man Spotify mit Google Play Guthaben bezahlen?

3 Antworten

Google Play Fehlercode: BM-RGCH-06?

2 Antworten

Google Play Spielstand einzeln löschen?

2 Antworten

Google Play Guthaben umwandeln. Geht das?

3 Antworten

Bei Google Play Store steht immer Download ausstehend was bedeutet das?

3 Antworten

Mit Google Play Guthaben eine Paysafe Karte kaufen?

1 Antwort

Google Play - Neue und gute Antworten