Hörschaden durch Windows 10 Musik Verbesserungen?

Hallo,

Ich habe heute, circa um 10:00 Uhr, mein neues PC Audiosystem angebaut (Lautsprecher + Subwoofer).

Dann habe ich es natürlich als erstes getestet, und danach Windows für 10 konfiguriert.

Und als ich es für Windows 10 konfiguriert habe, habe ich auch mal alle Verbesserungen ausprobiert und geschaut, was die denn überhaupt bringen.

Dabei hatte ich natürlich Musik im Hintergrund laufen, in normaler Lautstärke, wohl angemerkt. 

Dann habe ich den Effekt ,,Voice-Aufhebung'' kurz angemacht, ca. 10 Sekunden lang.

Die Musik hat sich währenddessen, auf einmal so angehört, als würde sie direkt in meinem Ohr wiedergegeben/abgespielt werden, so in der Art als ob ich Kopfhörer in Version des Stöpsels im Ohr gehabt hätte.

Seitdem spüre ich im inneren beider Ohren, ein komisches Gefühl, manchmal sogar einen leichten Schmerz. Es fühlt sich nicht an wie Druck, ist aber auch kein Ziehen.

Ist das schlimm ? Sollte ich zum Arzt gehen ?
Oder geht dass, von alleine wieder weg ?
Hattet ihr, das vielleicht auch schon ?
Und wenn ja, geht dass von alleine wieder weg ?

Ich weiß, bei Dingen mit der Gesundheit o ä. sollte man eigtl. generell nicht im Internet schauen.

Um mir aber dennoch eine grobe Übersicht zu verschaffen, habe ich dies trotzdem mal getan.

Aber nicht auf Seiten, auf den ein Artikel extra auf etwas bestimmtes Problem und dessen Ursache(n) geschrieben wurde, wovon es sehr viele gibt und die Google Suche meine Suchanfrage irgendwie mit dem Inhalt der beschriebenen Seite in Verbindung gebracht hat. 

Stattdessen in leicht ähnlichen Frageforen wie dieses hier. (Über die Google-Suche gefunden, ich kannte die Foren vorher nicht.),

Jedoch frage ich hier, da ich weiß dass man hier ,,Antworten" bekommt, die auch so formuliert und aufgebaut sind, wie etwas was man als Antwort bezeichnen würde. 

Das Prinzip der anderen Foren die ich gefunden habe, sieht mir eher nach :

,, Wirf (Schreib) ein Thema in den Raum (Chat), und verunsichere damit den Fragesteller. Und zwar solange, bis jemand anderes, seine Sicht der Lage auch in den Raum (Chat) wirft (Schreibt). Dann startet ihr eine Diskussion, und Diskutiert weiter, bis sich mehr & mehr Personen anschließen. Irgendwann wird der Thread dann geschlossen, warum auch immer".

Das Ergebnis des ganzen = Schließlich hat der Fragestellen und Potenzielle andere Personen welche sich dass dann durchlesen nicht was sie eigentlich wollten, nämlich eine Antwort auf ihre Frage.

Nebenfrage :

Kann ich den Windows Equalizer ohne Sorgen/Bedenken vor irgendwelchen Gehörschaden beliebig konfigurieren, weil ich in einem Internetforum für Musik, Sound etc. gelesen habe, dass dann irgendwelche Tief- & Hochtöne entstehen können man nicht wahrnimmt, und das Gehört über längere Zeit schädigen ?

Klingt komisch, aber sowas wurde da geschrieben. Ich kenne mich mit sowas nicht aus, also sorry, falls ich es falsch interpretiert habe. Hoffe ihr wisst was ich mein.

Anhänge :

Audio Verbesserung:

Equalizer :

Hörschaden durch Windows 10 Musik Verbesserungen?
Musik, Gesundheit, Technik, Lautsprecher, Gehr, Gesundheit und Medizin, Ohr, Sinnesorgane, gesundheitsschaedlich, Hörschaden
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gehr