Warum sind meine Freunde so?

Hey Leute!

Alles in meiner Umwelt verändert sich. Besonders die Leute in meiner Umgebung.

Meine Freunde, die ich seid ein paar Tagen kenne, sind plötzlich komisch zu mir. Ich weiß nicht warum und es tut höllisch weh.

Ich habe vor ein paar Tagen ein Mädchen kennengelernt, die erst sehr nett war. Sie hat mir auch schon geholfen aber dann nach einer Zeit hat sie sich abgewendet. Ich kann es kaum beschreiben, aber auf jeden Fall war eine Freundin und sie bei mir (wir sind alle Freunde), und dann sagte sie, dass es ihr schlecht geht. Meine Freundin darauf warum und sie sagte dann, dass sie es auf Whatsapp schreibt. Und ich war neben ihnen!! Sie hat mich auch nicht begrüßt, wo ich da war und ich habe ihr Heute noch gesagt, dass wenn was ist, sie sich melden kann.

Ich habe es gleich gemerkt das etwas nicht mit ihr Stimmt. Ich fühle mich so, als würden alle hinter mir her reden. Deswegen gehe ich auch kaum noch Freundschaften ein. Es ist schon oft genug passiert und irgendwann will man das einfach nicht mehr. Ich würde gerne mein Leben nochmal von neu anfangen und alles, was ich falsch gemacht habe, richtig machen. Es fühlt sich wie „Kopf sagt Ja & Herz sagt nein.“

Jedenfalls bin ich schnell Beleidigt, was auch ein Problem ist. Ich habe sie dann Stur ignoriert, obwohl ich es eigentlich nicht will...

Ich verstehe meine Gefühle nicht, es ist so als ob die Welt mich Abneigt, als ob mich nach einer Zeit alle hassen. Ich will das nicht mehr!

Leben, Freundschaft, Freunde, Frauen, Psychologie, Freundeskreis, freundesliste, gefühlschaos, Liebe und Beziehung, Psyche, Schuldgefühle, Freundschaft und Beziehung
4 Antworten
Battlenet Als Offline Anzeigen ODER User blockieren

Nabend,

ich nutze den guten Dienst von Blizzard (Battlenet)... Mal davon abgesehen das ich mir nie wieder nen Game mit Onlinezwang und einer integrierten Freundesliste hole, habe ich nun den Salat und würde gerne eine Lösung finden.

Problem ist folgendes: Ich habe ein paar Leute in meiner Battle.net-Liste, die ich nicht so einfach ohne weiteres Löschen kann, da ich mit diesen Personen teilw immernoch häufiger kontakt habe. Mir gehen aber einige dieser Leute gehörig auf die Eier und ich kann nie WENN ich mal ruhe beim Zocken haben, will in ruhe Spielen, da ich permanent von den besagten Leuten genervt werde. Diese Leute hab ich auch bereits auf den "Bitte nicht stören"-Status hingewiesen, jedoch ohne Erfolg... Bei Skype usw kann man ja ganz einfach "Als Offline Anz." gehen wenn man ruhe haben möchte. Blizzard wollte 2012 "bald" eine solche Funktion einbauen, jedoch seh ich das nicht mehr kommen... Löschen möchte ich diese Personen nicht, da sich solche meist persönlich angegriffen fühlen, wenn man diese aus der Freundesliste entfernt. Ich möchte allerdings auch endlich meine ruhe, daher hier die Frage:

Gibt es eine Möglichkeit den Chat zu blocken/auszuschalten? Darf ich mir eine Firewallregel erstellen um den Chat zu blocken? - Battlenet will von mir meine Geheime Frage wissen, bevor ich nen Ticket erstellen kann, jedoch weiß ich diese nicht (schwachsinnig btw dazu)... Blizzard will ja keine massnahmen die in das Spiel eingreifen, jedoch find ich das mehr als dreist, das einem nicht mal die Möglichkeit gegeben wird sich als unsichbar zu stellen um in ruhe ggf mal diablo so zu spielen. (geht ja auch alleine) und bei diablo 2 konnte man dies ohne battlenet mist.

Darf ich den Chat blocken? Sieht ein User das, wenn ich ihn mithilfe der integrierten "Blocken" Funktion blocke oder ist das dann für diesen so als wäre ich Offline?

Liebe Grüße

Petschkoo

PS: sorry wenn ich mich hier auch nen bissl über den battlenet kram auslasse, allerdings find ich den mist nicht gerade schön zumindest in dem zustand^^

Internet, battle.net, Blizzard, Diablo, freundesliste, blocken
2 Antworten
Ex-"Affäre" aus FB löschen?

Hallo,

Ich bin ein Mensch, der es hasst, tausend Leute auf den Freundelisten von sozialen Netzwerken zu adden und adde nur Leute, die ich kürzlich kennen gelernt und viel mit ihnen unternommen habe (oder wo die Aussicht dazu besteht), oder Leute, mit denen ich im wahren Leben wirklich viel zu tun habe – ergo reale Freunde. Dementsprechend ist meine Freundeliste eher klein gehalten und mich stören bspw. Kontakte, die ich mal „mit Aussicht“ geaddet hatte, aber nun einfach beiderseits kein Kontakt besteht. Ich möchte also solche Kontakte löschen – so auch eine Art Ex-“Affäre“. Ich meine, ich habe so nichts mit ihm zu tun, also wieso auf dieser Liste behalten? Klar, jeder normale Mensch würde mir jetzt raten „Dann lösch ihn doch einfach.“ Im Grunde genommen sehe ich es auch ein. Ja, ich sollte ihn löschen – einfach so. Aber abgesehen von den Körperlichkeiten, die wir eigentlich zuvor nur teilten, möchte ich ihn so als Menschen kennen lernen – mal was mit ihm als ganz normalen Kumpel unternehmen, denn die Körperlichkeiten mit ihm reizen mich nicht mehr sonderlich und wie gesagt, ich habe seit längerem keinen Kontakt mehr zu ihm – weil er sich mal wieder seit langem nicht gemeldet hat und ich es nicht einsehe, ihm hinterher zu dackeln. Sollte ich ihn also nochmals anschreiben, fragen wies ihm geht, ein neutrales Treffen vorschlagen und aber gleichzeitig nochmal betonen, dass ich so oberflächliche Bekanntschaften im Mom alle lösche und ich ebenfalls daran dachte, ihn zu löschen, falls er nicht doch irgendwie neutralen Kontakt aufrecht erhalten möchte? Könnte eben nur sein, dass ich wieder damit ins Fettnäpfchen trete, so wie eigentlich immer bei ihm und ich ihm auf diese Weise wieder hinterher dackle. Ich bin mir eben nicht so sicher, ob er so eine Mail überhaupt verdient hat, oder ob ich ihn nicht doch einfach wortlos löschen sollte. Meinungen, bitte? :)

löschen, freundesliste, Soziales Netzwerk
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Freundesliste