1. mal gras, ausbruch der gefühle?

ich hab gestern das erste mal gras geraucht (bin 17, hatte vorher nie mit anderen drogen wie zigaretten oder alkohol zu tun, war immer ziemlich dagegen) und es war ein komisches erlebnis. anfangs ging es mir gut, alles war lustig, allerdings hatte ich nach einer kurzen zeit das gefühl als ob meine ganzen gefühle die ich sonst immer verstecke, ausbrechen würden oder ich einfach nur sehr sensibel geworden bin. alles war lustig, ich hab angefangen zu lachen, dann hat mein Körper aus dem nichts angefangen zu weinen, als ich das gemerkt hab habe ich sofort angefangen angst zu kriegen und das weinen hat aufgehört. ich hatte angst, weil ich meine emotionen null kontrollieren konnte. meine freundin war kurz dabei und ich hab mich auch vor ihr geschämt, deswegen habe ich mehrmals fast angefangen zu weinen, aber ich konnte mich vor ihr zurückhalten. bei mir und meiner freundin läuft nicht alles so gut im moment, und immer wenn ich daran denken musste, fing ich sofort an zu weinen, aber richtig weinen und nicht nur fließende tränen oder sonst was. allerdings war es nicht nur bei solchen ernsten themen, auch als wir eis gegessen haben und mein kumpel ein stück eis in einen becher gespuckt hat, fing ich an zu weinen aber fing mich danach wieder. das war bei vielen situationen wie die mit dem eis so, ich konnte mich nach einer sekunde aber wieder fangen da ich wusste dass das kein grund zum weinen ist und musste lachen. insgesamt würde ich sagen hatte ich danach schlechte laune und war traurig. ich weiß dass jeder anders reagiert, aber ist das irgendwie was ganz schlimmes bei mir? oder was genau lief überhaupt bei mir ab? ich finds schon gruselig. danke für eure antworten

Gras, Pubertät, Drogen, Psychologie, 17 Jahre, Drugs, Gesundheit und Medizin, High, Einstiegsdroge
6 Antworten
Was ist mit mir los nach einer Woche Drogen (misch)Konsum (bitte lesen)?

Ich bin w/16 und ich kiffe seid ca Ende März regelmäßig (täglich) und ich fand es auch immer geil. Letzte Woche Freitag hab ich das erste mal mit Freunden andere Drogen probiert. Am Freitag Abend holten mich also 3 Freunde von einer Party ab. An dem Abend hatte ich schon 2 joints und eine halbe Flasche Whisky intus. Dann habe ich an dem Abend das erste mal koks und pep gezogen. Am nächsten Abend haben wir uns wieder getroffen und pep gezogen und die ganze Zeit gekifft. Das ging dann bis Montag so und ich hatte in den Tagen von Freitag bis Montag insgesamt ca 6 Stunden geschlafen. Dienstag habe ich nur rumgehangen, geschlafen  und gekifft. Mittwoch habe ich dann das erste mal mdma genommen (ca 250 mg), dabei gekifft und pep gezogen. Donnerstag der Tag nach dem mdma ging es mir nicht wirklich gut und ich hab viel geschlafen, hatte Schweißausbrüche, extrem kleine Pupillen und heftige Kieferspastiken und abends wieder nur gekifft und 2 Lines pep gezogen. Heute ist Freitag (eine Woche später) und ich habe heute morgen schon 2 bongheads geraucht. Jetzt liege ich im Bett, bin sehr erschöpft und mir kommt das alles garnicht mehr wirklich real vor, als wäre die Woche einfach so an mir vorbei gezogen oder als wäre das alles schon eine ewig kein her..wenn ich aufstehe wird mir für einen kleinen Moment extrem schwindelig. Liegt das einfach an den viele Drogen ? Geht das wieder weg ? Was könnte das sein ?

illegal, ziehen, Gras, Drogen, Drugs, Gesundheit und Medizin, kiffen, Kokain, Speed, MDMA
15 Antworten
Freund auf Lsd Horrortrip. Seitdem nicht mehr der Alte?

Hey.

Ey Freund, den ich fast mein ganzes Leben mittlerweile kenne, wollte schon immer mal Lsd probieren. Letztes Wochenende hat er sich was besorgt und wollte, das ich während seines Trips auf ihn aufpasse. Habe ihm gesagt, dass er wenn überhaupt erstmal richtig wenig nehmen soll. Naja die Intelligenzbestie hat dann alles aufeinmal genommen und ist zu mir gekommen. Er war schon am anfang richtig komisch und machte die ganze zeit so einen hektischen und verplanten Eindruck. Wir haben einen Film geguckt, er erzählt mir die ganze zeit irgendeinen zusammenhangslosen Quatsch, der überhaupt keinen Sinn ergeben hat. Bis dahin dachte ich, dass das schon wieder geht und er gerade voll auf seinem Trip und in seinem Film ist. Dann wurde es aber EXTREM schlimm :

Er meinte jemand beobachtet uns durch das Fenster und die würden schon Jahre lang auf den richtigen moment warten ihn zu holen und jetzt ist es soweit. Ich versuchte die ganze Zeit ihm zu erklären, dass er sich das einbildet und er auf Lsd ist. Hat auch die ganze zeit einigermaßen geklappt und er hat sich beruhigt. Er war mittlerweile nurnoch Still, hat manchmal irgendwas vor sich her geflüstert und mit sich selber geredet. Dann ist es plötzlich eskaliert. Er hat sich einfach so EXTREM erschrocken, und meinte das er jetzt stirbt und hat eifnach nur zur Eingangstür geguckt. Er meinte da wäre gerade eine Frau rein gekommen und versteckt sich in der Wohnung. Das war so Krank und heftig, dass ich immernoch Gänsehaut bekomme wenn ich an sein Gesicht denke. Das ging dann die halbe Nacht noch so weiter und wurde manchmal noch schlimmer. War immer wieder am überlegen einfach einen Krankenwagen zu rufen, aber habe ihn verprochen, dass ich das nur im Notfall, wenn er z.B Bewusstlos oder so ist mache. Irgendwann hat das mit den Halluzinationen aufgehört und er ist eingepennt. Am nächsten Tag war er immernoch extrem verpeilt etc. aber ich dachte mir das sind halt die Nachwirkungen.

Mittlerweile ist 1 Woche vergangen und er ist extrem komisch. Er meinte gestern zu mir, dass das mit der Frau keine einbildung war und er die immer öfter sieht. Außerdem würde er sich immer beobachtet fühlen und er hat mir gesagt wenn ihm was passiert soll ich das alles seiner Mutter erzählen.

Was ist plötzlich mit ihm los ? Kann er irgendeine Psychose davongetragen haben ? Wie sind die Chancen, das er wieder der Alte wird ? Hab ihm gesagt er soll mal zum Arzt gehen, aber er meinte er weiß genau was er zutun hat und hat aufgelegt. Seitdem war er nichtmehr in Whatsapp Online und geht auch nicht ans Handy.

Was würde ihr in der Situation machen ? weiß gerade echt nicht weiter ....

Lg

Freundschaft, Horror, Drogen, Psychologie, psychose, Arzt, Drugs, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, lsd, Trip, Halluzinationen
11 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Drugs

Wie bekommt man Codein verschrieben?

5 Antworten

Brennt Kokain in der Nase?

9 Antworten

Longpapers Ersatz?

5 Antworten

Was bedeutet ''Spliffen''?

4 Antworten

Wie schnell wirkt Extasy?

6 Antworten

FAMILY GUY EPISODEN IN DENEN ES UM DROGEN GEHT

2 Antworten

Duschen während Speed Rausch?

6 Antworten

Eine Xanax, wie gefährlich?

6 Antworten

Stuhlgang nach kokain konsum?

3 Antworten

Drugs - Neue und gute Antworten