Dead by Daylight | Neue Logiken die in meinen Augen keinen Sinn ergeben?

Ich habe mir vorhin mal ein paar Gedanken gemacht über meine Taktiken in DBD und der richtigen Perkauswahl und habe etwas in der folgenden Spielrunde ausprobiert das in der praxis wunderbar funktioniert hat und ein klein wenig episch sogar für mich persönlich abgelaufen ist...

Ich hatte also dieses 5 Generator andauernde verfolgen,schlagen,aufhängen & sabotieren dass ich mit 3-Survivor bereits abgezogen hatte nur mit der Besonderheit das ich 3/4 Perks ausgelegt habe erst stark und mächtig zu werden sobald das spiel schon eigentlich zuende ist und die Gens. alle fertig sind. Perk1 = 60s Blockade beim Ausgangtor falls offen und jemand aufgehängt wurde, Perk2 = Nach Jeder begegnung mit der Besessenheit wird die dauer beim öffnen der Tore verlänger bis zu 30s und Perk3 = Sobald alle Gens. fertig sind wird Gefährdet aktiviert was bewirkt dass jeder nach dem ersten Schlag am Boden liegt. Also fasst alle Perks auf das Ende der Runde konzentiert.

Am Ende mussten alle dran klauben und nun Beleidigen die rum obwohl ich bevor die Gens. fertig warren so viele Aktivitäten geleistet habe mit jagen,schlagen,aufhaken,sabotieren das es für 2x Rangaufstieg sogar ausreichte und das in einer Rang-7 Spielrunde...

Ich würde nun gerne noch verstehen wieso man zu mir "what a loser :D" und sowas schreibt obwohl niemand entkommen ist, es kein Tunneln oder campen gab und die Gegner alles ebenfalls Hochrangige Spieler warren von Rang 6-8 ?

DBD, dead by daylight
3 Antworten
Dead by Daylight | Als Survivor teabaggen, trollen und quiten vor dem tod?

Mir fehlen für dieses verhalten schon ziehmlich die Worte.....

Der erste denn ich umbrachte war ziehmlich normal was einen Survivor angeht doch die letzten 3/4......

Als Blondi an der Reihe war konnte ich sie anfang nicht in den Schlaf ziehen für 15sekunden weil Sie irgend einen bug am generator gemacht hat das ich sie 20x In den schlaf ziehen musste bis es endlich klappte während sie eine Weitermachen/aufhören/Weitermach/aufhören/... bewegen am Generator machte.

Als sie nun weg rannte ging das ganze im Kreis rennen weiter bis ich sie im Schuppen hatte und schon aus Gefühl wusste das sie zu 100% dieses Perk haben wird. Wo Sie sich Befreien kann weswegen ich rückwärts die treppe runter gesprungen bin im Schuppen und sie sich in dem momen freimachte mit dem Perk als ich noch oben war und sie dann runter gefallen ist, was für sie viel wertvolle zeit gekostet hat weswegen Ich sie nach 9sekunden wieder erwischte. Dann allerdings beim aufheben hat die einfach mal disconnected!

Die dritte konnte ich nach 2 normalen hits bei einer Standard verfolung zum Boden bringen und wo ich diese aufheben wollte ist diese ebenfalls disconnected...

Die Vierte Person konnte ich bei der Flucht und nach der Suche der Luke durch die Wände sehen mit meiner Fähigkeit weswegen ich ebenfalls diese nach 1min begegnet war. Ich schlug sie 2x nieder und wollte die spezielle Opfergabe als Tod bei ihr ausüben aber bevor sich der balken gefüllt hatte... Erstmal disconnectet wie man auf den Bildern sehen kann...

Also um zusammenzufassen: 1 Normaler, 3 Assis! ist ja nicht schon schlimm genug wenn man dem Survivor 3min hinterher laufen muss, er dann beim aufheben dieses skillcheck perk nutzt um sich frei zu machen und beim fast erneutem fangen, wild ab Boden teabagging betreiben vor dem Killer und anschließend disconnected?

Was ist das für ein scheß assi verhalten!? Und wieso machen das gleich 3/4 in der Lobby auch noch!? Sind die etwa mit Teamspeak synchronisiert und jubbeln am Ende dann: "ALTER war voll knapp ey junge man! der hätte mich fast getötet aber bin schnell genug raus gequited!" "Geil alter, gut gemacht JUNGE, EY!".







DBD, dead by daylight
4 Antworten
Was ist mit der Dead by Daylight Community bloß los?

Da man als Killer sowieso immer den Kürzeren zieht und immer egal wie weit du weg bist vom Haken als Camper zählst habe ich mal ein paar Runden als Dwight Fairfield gespielt nur ist es da auch nicht viel besser....

Wir hatten eine Lobby mit diesen Geist als Killer der ständig im Vanish am Haken campt wie man auf den Bild sehen kann. Da wir nurnoch zu zweit da waren weil der Killer den rest alles gekillt hatte und mich der eine andere 2x rettete, wollte ich mich als Dank revangieren und auch wenn der Killer die Ganze zeit da campt braucht er dennoch etwas Zeit um aus dem Tarn Modus zu kommen auserdem währe er sowieso gestorben wenn ich nichts gemacht hätte! Weswegen ich ihn gerettet hatte nur weil das leider ein Camper war war er hinter mir und traff ihn wegen ein paar cm statt mich. Ich rannte dann weg um es das 2.te mal hoffendlich hin zu kriegen allerdings ging er mir im Vanish entgegen und verfolgte mich weswegen ich ihn nicht mehr retten konnte. Dennoch verstehe ich nicht warum man gleich so rumhaten muss auch wenn ich nicht genau weiß was sein Problem ist weil ich der Englischen Sprache nicht ganz mächtig bin.

Der hat dann erstmal harmlos gefragt im Chat und dan Irgendwas geschrieben mit "Antimate" was das auch immer sein soll weil der Google-Übersetzer oder Google-Suche können mir keine aufschlussreiche sichere Angaben geben weil es sich hier um Moderne Gaming Begriffe handelt.

Jedenfalls, egal ob Killer oder Survivor nach dem Spiel hat man immer ein dutzend neue Nachrichten bei Steam...

Übrigens verstehe ich nicht warum man als Killer mit Camper beleidigt wird wenn man im umkreis von 50m sich noch befindet? Wenn sowas campen ist, was ist dann dass was ich erlebt habe wie man auf den Screenshot als Beispiel sehen kann??

Frage:

Was will er mir mitteilen und was ist sein Problem ?

Was bedeutet "Antimate" und was "Cunt" (Bezogen auf dieses Spiel und Steam) ?

DBD, dead by daylight
3 Antworten
Dead by Daylight, Ich würde gerne das Handeln der Überlebenden von euch verstehen wieso und warum die immer so Handeln?

Habe gerade erst eine Gamerunde mit Freddy Krueger gewonnen mit 2 Tötungen, 1er der Gewonnen hat und dann noch einer der schnell das Spiel verlassen hat bevor ich den kill berechnet kriege.

Die letzten Minuten wahren für mich persönlich irgendwie Episch verlaufen: 2 Spieler Bereits tod, 2 Überlebenden die denken die können mich am offenen Tor trollen und merken dann erst nach dem Aufhacken des zweiten Spielers das sich hinter ihnen eine Stachelwand gebildet hat die sie nun 60s lang daran hindert zu entkommen.

Darauf war einer von ihnen natürlich nicht einverstanden und als ich ihn mit der Freddy-Kralle traff und er am Boden lag, quitete er schnell vor mir weg und der andere Entkam in dem selben Moment.

Nach der Runde im Chat meckerte der Eine an mir rum das ich ein "Noob" sei weil ich zu overpowerte Perks benutzt habe (gemeint war wohl das Perk was nach dem Aufhacken die Tore für 60s lang mit Ungraut-Stacheln blockiert...)

Was ich aber nicht nachvollziehen kann ist das immer so viele Volldioten schnell disconnecten bevor sie aufgehakt werden weil Sie einsehen das sie nun am Arch sind.

DBD hat eigentlich eine balance die versucht sowas auszugleichen! Heißt: Das die Quiter nen einlauf bekommen nach dem Game und Der Killer dafür einen Mitleidsbonus der aber schwächer ausfällt als wenn Er ihn gekillt hätte.

Ich verstehe deswegen beim besten willen nicht warum die Survivor quiten wenn Sie dann alle Blutpunkte und Items dadurch verlieren?

Doppelmoral der Sache: Im laufendem Game selber quiten und dann den Killer als "Noob" beleidigen mit der Begründung Weil dieser Overpowerte Perks benutzt hat, weil es auch überhaupt nicht Noobig ist Selber im Game zu quiten bevor der Killer einen tötet Weil sowas ist MEGA SKILLVOLL!!!!

Freizeit, DBD, Spiele und Gaming, dead by daylight
1 Antwort
User bei Steam reportet wegen Dead by Daylight?

Hi,

folgendes ist passiert:

Ich habe ein Sauberes Match gespielt mit sogar ein Anti-Camper-Perk das beim wegbleiben des hakens bei mindestenz 24m ein Zeichen gewährt wovon man 5 braucht damit man jeden mit eigener Hand töten darf. Nur habe ich es leider nur auf 4/5 Zeichen letzendlich geschafft.

Als die Runde vorbei war und ich neugierig war was mich wohl für Kommentare erwarten da die Survivor so gut gecoopt haben miteinander dass man meinen könnte sie würden sich mit Teamspeak absprechen und eine nette herausvorderung für mich wahren...

Nur statt ein nettes kleines Gespäch hat mich was anderes im chat erwartet wie man auf dem Bild sehen kann... (ich habe die chat fenster ausgeschnitten, Name zensiert und nebeneinander gehangen damit sie in ein Bild passen und es zu keine rechtliche konflickte kommt etc.)

Kommen wir aber mal zum punkt: Ich habe versucht ihn dan über DBD zu reporten nur hatte ich den verdacht das durch ein bug vom Spiel die Report meldung nie ankäme da sich kein (reportet) verfärbung ergeben hat und das Spiel schon viele schwere bugs in die richtung gezeigt hat weswegen ich ihn auf Steam gemeldet habe und in der Report nachricht auch gesagt habe für den Steam-Suport das ich beweisfotos hätte fals nötig.

Die Frage ist jetzt wie wird das jetzt ablaufen? Werde ich eine nachricht bekommen von steam das sie gerne die screenshots sehen würden oder wird garnichts passieren etc. übrigens mit Screenshots meine ich nicht dass bild was ich hier hochlade sondern das original, dass hier habe ich leicht verändert damit ich den jenigen hier im Forum nicht an den Pranger stelle so das man ihn zurück verfolgen kann und so weiter...

Steam, DBD, steam support, dead by daylight
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema DBD

CBD gegen Derealisation/Depersonalisation?

2 Antworten

Dead by daylight auf Mac?

1 Antwort

Unbeugsam Perk bei Dead by daylight verwenden?

1 Antwort

Dead by daylight mit freunden spielen funktioniert nicht?

2 Antworten

Sekundärhandlung - Deady By Daylight?

1 Antwort

Dead By Daylight Generator sofort 100%?

1 Antwort

Kann man Xbox mit Steam verbinden?

2 Antworten

Kennt wer einen Teamspeak wo viele Leute Dead by Daylight spielen (am besten ein Deutscher)?

3 Antworten

Dead by Daylight Spielstunden?

2 Antworten

DBD - Neue und gute Antworten