Bisoprolol 5mg Wer hat ähnliche Nebenwirkung... und ...

Hallo.

Bei ir wurde vor etwa einem Jahr festgestellt das ich Rhythmusstörungen habe. Bekam daraufhin bisoprolol 5mg verschrieben... tägl. 1/2 tablette. Ich hab die gut vertragen. mir ging es wieder sehr gut.
vor etwa 2 Monaten bekam ich starke angstzuatände und ständige adrinalien schübe... ich setzte die Tablette ab und mir wurde zusehendst immer besser. Nach einigen Wochen ohne bisoprolol bekam ich aber wieder Rhythmusstörungen. Und ging zum Arzt. es wurde ekg gemacht blutuntersuchung etc. alles ohne befund. Auf das 24h EKG warte ich allerdingss nun schon seit 8 Wochen und bekomm es erst am 25.juli.

ich soll nun wieder von meinem Hausarzt aus die Bisoprolol 5mg nehmen... allerdings nur eine viertel tablette am abend. Weil ich immer in der Nacht diese Probleme bekomme.

Nun hab ich ein anderes problem... mein blutdruck rutscht soweit in den keller das ich im schlaf hochschrecke ... keine luft bekomme..wo ich denke das es durch den zu niedrigen blutdruck kommt... mein normalwert liegr bei 110/ 60-70 puls bei 65 etwa. tretennachts die probleme auf liegt mein blutdruck oft bei 95/50 und der puls auch nie höher als 50. Ich nehme keine anderenmedikamente ein.

Was kann ich tun... ich möchte doch auch mal wieder ordentlich schlafen können... Weiß jemand einen rat....

Ich sollte vielleicht dazu schreiben ich bin erst 35jahre alt ...

danke im voraus Lg. Sigrid

Herz, Kreislauf, Nebenwirkungen, Bisoprolol
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bisoprolol