Tägliche haarwäsche schlecht?

Hallo Liebe Leser,

Ich habe eine Sache die mich schon seit einer ganzen weile beschäftigt.

Ich habe viel im Internet gelesen darüber das das tägliche haare waschen völlig okay ist bei schnell fettender Kopfhaut, aber auch viel das man sie nur zwei mal die Woche waschen sollte.

Ich selbst habe das Problem das sie nach einem Tag schon fettig aussehen / und sie sich zusammen kleben oder irgendwie so fettende strähnen bilden.

Es sieht zwar nicht unbedingt schlecht aus, aber es wäre natürlich angenehm zu wissen ob es für meine kopfhaut nicht doch gut wäre sie jeden tag zu waschen?

bevor jetzt welche schreiben "das ist weil die sich daran gewöhnt hat etc..."

ich hatte bereits mal für drei Monate meine haare nicht gewaschen bzw. ein mal im Monat und sogar mit Roggenmehl und noch andere Sachen ausgetestet.

Im Endeffekt waren sie trotzdem immer 24-48h nach dem waschen wieder fettig

Jetzt würde ich mal gern wissen evt. auch von eigener Erfahrung aus ob es den wirklich so schädlich ist sie jeden tag zu waschen und ob es nicht doch eine Möglichkeit gibt das die nicht so schnell fetten?

LG

Vielen dank fürs lesen und antworten

p.s. ich war schonmal beim Arzt, der sagte es wäre okay sie jeden tag zu waschen aber ich kenn sonst eig. nicht wirklich jemand der seine haare jeden tag wäscht was mir dann doch irgendwie schlecht gesinnt.

Haarpflege, Haare, bearbeiten, Gesundheit und Medizin, Haarwachstum, waschen, Haarwäsche

Meistgelesene Fragen zum Thema Bearbeiten