Audi A4 B5 1.6 Fehlersuche

Hallo zusammen, hab wieder eine frage, bzw gleich mehrere zu meinem Audi Habe ein paar (kleinere) Problemchen, werde sie mal so gut wie möglich erklären, und hoffe jemand weiß was:

1: Er wird nicht warm. kühlwassertemperaturanzeige hängt immer auf 60 grad, sehr selten springt sie auf 90, noch seltener geht sie während der fahrt langsam hoch von 60 auf 90, so wie es ja eig sein muss, wenn der motor nach und nach warm wird. Also müsste doch entweder das Thermostat oder die Anzeige an sich kaputt sein oder? Das sieht man übers Diagnosegerät oder?

2: kommt auch nach längerer Fahrt noch sehr viel Kondenswasser aus dem Auspuff, was ja eigentlich auch beudetet, dass der motor nicht warm wird oder?

3: Manchmal, (bei ca. 1 von 20 Startversuchen) springt er sehr schlecht an (sonst springt er direkt an) und dann ruckelt er beim beschleunigen. wenn ich dann nach 100m aus mache, springt er direkt wieder top an und fährt auch wieder normal.

4: Letztens stand ich neber meinem laufendem Auto und sah wie unterhalb ein durchgehender strahl von Sprit auslief. Also keine tropfen, wirklich ein strahl. Habe es schon 3-4 mal beobachtet. Nur wenn es ein Loch/Riss wäre, müsste es doch eigentlich durchgehend tropfen/fliesen?

So das wars erstmal:D Was sieht man denn alles über den Diagnosestecker hinten? Sieht man da auch wenn die Lambdasonde, Drosselklappe o.ä. defekt sind? hatte gelesen, dass die 2 evnetuell für das ein oder andere zuständig sein könnten...

Der audi ist baujahr 1999 und hat 15.000 Km runter.

Dankeschön schonmal

Auto, Fehler, Audi, A4, Motor, B5
4 Antworten
Audi a4 b5 springt nicht an. Zündschloss?

Hallo, Ich beschreibe einmal schnell den Sachverhalt: Also gestern auf dem Rückweg vom Einkaufen (hinweg war alles i.O.) habe ich einige Mängel an meinem Audi A4 Limo Bj 96. feststellen müssen. Blinker ohne Funktion (Warnblinker hingegen i.O.) Hupe o.F. , Scheibenwischer o.F. , Klimabedienteil o.F. sowie das Komplette Kombiinstrument augenscheinlich Stromlos! Alles abgesehen vom Klimabedienelement Teile rund um die Lenksäule. Als ich das Fzg zuhause abstellte sprang er nicht mehr an. Mein erster Verdacht war irgendetwas ums Zündschloss rum, da ich im Vorfeld des öfteren mechanische Mängel festgestellt hatte ( Schlüssel ließ sich nicht drehen, nicht reinstecken, oder der Federmechanismus beim Starten setzte aus) Also habe ich den hinter dem Zündschloss befindlichen Zündstartschalter ausgetauscht und siehe da, die oben bemängelten Funktionen sind alle wieder einwandfrei da, NUR der Motor startet nicht, man vernimmt dass klacken vom Anlasser sodass ich mir das Messen nach der Ausgangsspannung Klemme 50 gespart habe, nur weiß ich jetzt leider nicht mehr weiter und möchte eigentlich ne teure Fehlersuche in der Werkstatt vermeiden, zumal ich alle nötigen teile mit sicherheit vor ort habe! Soo war doch ein wenig länger, hoffe das stört nicht aber lieber eine genaue Beschreibung als dass später nachgeharkt werden muss. Im Vorfeld vielen dank an alle die sich die zeit nehmen ;)

Auto, KFZ, Audi, A4, Reparatur, B5
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema B5