Als Frau mit Glatze reisen - problematisch oder gefährlich?

Hallo Leute,

ich habe gelesen, dass glatzköpfige Männer in Mosambik Opfer von rituellen Tötungen werden können, und da ist mir nochmal aufgefallen, dass ich nicht weiß, wie eine Glatze in den verschiedenen Ländern und Kulturen wahrgenommen wird.

Bei uns steht sie wohl größtenteils für Krankheit wegen Krebs oder radikaler Selbstbestimmung aka Britney Spears.

Werde bald auf Weltreise gehen und habe Alopecia areata, sprich kreisrunden Haarausfall. Mein Kopf sieht aufgrund immer mal ausfallender und nachwachsender Haarareale aus wie ein Fußball, wodurch ich meinen Kopf komplett rasiere. In Deutschland trage ich Perücke oder Mütze. Auf meiner Reise möchte ich aus vielen Gründen mit Mütze oder barköpfig 😀 reisen.

In Thailand letztes Jahr war dies kein Problem. Viele Einheimische haben mich geradezu angestrahlt und immer lieb begrüßt. Ich habe nicht raus gefunden warum. Vielleicht gibt es einen Zusammenhang mit den kahlen Mönchen?

Während meiner Recherchen für potenzielle Reiseländer habe ich neben der Warnung für Mosambik beispielsweise bei einer Stellenbeschreibung als Lehrer in Kambodscha gelesen, dass eine Glatze ein Zeichen für Trauer ist. Und dass Männer bitte eine Mütze tragen sollten. Weil sonst jeder denken würde man sei in Trauer.

Aufgrund dessen interessiert mich, ob es in anderen Länder auch solche Bedeutungen für Glatzen gibt.

Oftmals sollen an heiligen Orten ja die Haare verhüllt und die Beine und Schultern bedeckt werden. Ob das auch für Glatzen gilt? Und ist es in manchen Ländern vllt analog dem Haare verhüllen irgendwie nicht gern gesehen, eine Glatze zu tragen oder gar gefährlich?

Wer weiß etwas darüber? 😊

Ich interessiere mich speziell für Mittel- und Südamerika, Südostasien und die Länder Türkei, Ägypten, Jordanien, Israel und Marokko.

LG

Frauen, Kultur, alopecia areata, Glatze, Reisen und Urlaub
2 Antworten
Kreisrunder Haarausfall bei speziell Frauen...ich wüsste gerne eure Erfahrungen damit!

Ich weibl. 26 Jahre habe seit 3 Monaten wieder Kreisrunden Haarausfall :(

Zunächst meine Vorgeschichte...vor ungefähr 7 Jahren kam ich vom Haarewaschen ins Wohnzimmer (Haare waren noch nass) und wollte mit meinem Freund ne DVD gucken also macht ich sie rein...mein Freund meinte daraufhin als er meinen Hinterkopf sah das ich an einer Stelle keine Haare mehr hätte. Er sollte es mit dem Handy fotografieren weil ich dachte er will mich verarschen. Doch er hatte recht und die Stelle war am Hinterkopf und sehr groß ungefähr so rund und gross wie ein Flaschenboden (ich versuchs grad zu beschreiben..schwer) es wahr kahl die ganze Stelle keine Haare keine Stoppeln einfach nichts. Ich hab geschrien und geweint und dann wie man das halt meist macht hab ichs auch noch gegoogelt und kam vom heulen nicht weg.Was ich gelesen habe und für Bilder gesehen hatte war furchtbar! So machte ich einen Termin beim Dermatologen er meinte die Ursache ist bis heute unbekannt es kann psychischer Stress sein und er hat mir eine Tinktur gegeben er meinte ein leichter weisser Flaum käme nach. Zusätzlich bekam ich eine UV-Bestrahlung ... alles war okay ich hatte so schöne Haare und konnte es gut verdecken durfte aber keinen Zopf machen. Es wuchs nach und man schaute nicht andauernd hin es wahr ja am Hinterkopf.

Heute siehts anders aus. : Vor paar Wochen an meine 26 Geburtstag machte ich mir die Haare schick bis ich merkte das am Deckhaar genau dort wo mein Scheitel immer ist sich wieder was lichtet und heute ist es so groß wie zwei 2 Euro Stücke in der mitte des Scheitels am Deckhaar... ich bin so traurig und verzweifelt ...jetzt kommt mir nur in den Sinn das ich im Mai eine neue Pille verschrieben bekommen habe ..und seit Ende Juni fing es an...dann war Pillenpause und es wuchs in meiner Haarfarbe in Stoppeln nach nur die Kopfhaut war da irgendwie dunkler als der Rest...nach der Pause nahm ich wieder gewohnt die Pille (Cheriva) und genau diese Stelle fiehl wieder aus :( Ich werde morgen zum Arzt ...ich bin eine Frau und am Deckhaar auch noch ist wirklich das schlimmste für mich momentan und ich würde gerne wissen ob es Leute gibt die das selbe Problem haben und was man machen kann denn ich habe auch Angst das es größer wird. Wie geht ihr damit um und hat es sich gebessert oder wurde es schlimmer ich würde gerne alles wissen!! Denn das Thema beschäftigt mich sehr ...vielleicht finden sich ja Gleichgesinnte

alopecia areata, kreisrunder haarausfall, starker-haarausfall
6 Antworten
Wie geht man am besten mit Personen um, die einen wegen Alopecia Areata ablehnen oder dumm anreden?

Ich habe seit ca. einem Jahr Alopecia Areata und trage seitein paar Monaten immer eine Mütze bzw. ein Kopftuch. Bei mir hat bisher keine Behandlung wirklich geholfen und die wenigen Haare, die mir wieder gewachsen sind, fallen wieder aus. Inzwischen habe ich am Oberkopf bis auf ein paar einzelne Haare eine Glatze und seitlich fehlen auch schon sehr viele Haare und Besserung ist nicht wirklich in Sicht.

Jetzt zu meinem eigentlichen Problem: Ich gehe noch zur Schule in die Q11 (Oberstufe des 8jährigen Gymnasiums) und aus diesem Grund komme ich mit sehr vielen unterschiedlichen Personen in Kontakt. Im Moment wissen nur etwa 5 von den insgesamt ca 90 Schülern von meiner Krankheit. Einige von diesen anderen Schülerinnen reden meine Freundinnen häufiger darauf an, weil sie die erste sein wollen, die weiß, was mit mir los ist. Häufig kommen Sätze wie "Erzähl mir, was mit ihr los ist, weil ich will das jetzt wissen" und ich bekomme das natürlich mit, genau wie die Gerüchte, die über mich in die Welt gesetzt werden.

Ich weiß jetzt nicht genau, wie ich mit solchen Personen umgehen soll, weil ich ja zwangsweise mit ihnen arbeiten muss und häufig den ganzen Tag mit ihnen verbringe. Es wäre sicher einfacher, wenn ich einfach erzähle, was mit mir los ist, aber ich fühle mich noch nicht bereit dazu. Deshalb wollte ich von euch wissen, wie ihr an meiner Stelle tun würdet.

alopecia areata, kreisrunder haarausfall
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Alopecia areata

Wie lange hat bei euch der kreisrunde Haarausfall gedauert?

2 Antworten

Alopecia Areata - Erfahrungen?

4 Antworten

Alopecia Areata hilfe?

4 Antworten

Mädel/Frau mit Glatze?

20 Antworten

Polizeiärztliche Untersuchung Haut, Pigmentstörung, Alopecia Areata?

1 Antwort

Kreisrunder Haarausfall bei speziell Frauen...ich wüsste gerne eure Erfahrungen damit!

6 Antworten

Augenbraue durch Erkrankung (?) weg, was machen?

12 Antworten

Erfahrungen mit Alopecia Areata ( Kreisrunder Haarausfall)?

3 Antworten

Erfahrungen mit Alopecia?

3 Antworten

Alopecia areata - Neue und gute Antworten