M14 Sucht Sex Partner :-D (jedoch wie am besten)?

Kurz zu mir ich bin m14 habe braune Haare, blaue Augen und bin ein eigentlich ziemlich lustig "neckender" junge. Und möchte noch mehr von der 🌍 sehen.

Ich habe mich bereits extremst ausgiebig mit dem Thema Flirten sowie online Flirten (Dating Plattformen sowie Insta) beschäftigt. Ich habe auch bereits einige Mädels angeschrieben und mit diesen Kontakt sowie eine engere Verbindung aufgebaut. Jetzt kommen wir aber zu meinem eigentlichen Problem: schon seit längerem würde ich gerne ONS/F+ oder eine Beziehung mit einem Mädel zwischen 12-17 anfangen jedoch eignet sich nichts so wirklich. Ich wohne in einer Mini Stadt wo größtenteils (leider) fast nur inkompetente Menschen leben und selbst bei denen kann ich schlecht flirten bzw. Versuchen kontakt etc. zu erzeugen weil meine Schwester w16 dort jeden kennt (vorallem an meiner schule) und sobald sie es erfahren würde würde sie mich durchgängig darauf ansprechen/damit aufziehen und nerven bzw es mal zu einem Abendessen bei meinem Bruder meiner Mutter und meinem Stiefvater verkünden was sie erfahren hat . Auch bei mir rings Rum gibt es garkeine große Stadt wo ich so etwas gut üben könnte. Weshalb ich meine Stadt Und ähnliches zum Flirten oder kennen lernen streichen kann. Auch bei Insta ist alles etwas kompliziert weil die meisten Personen sehr weit entfernt Wohnen und sowohl mich niemals in Real live gesehen haben noch es sonderlich einfach ist bei Ihnen Interesse für mein privat Leben zu erzeugen da Insta immerhin ja immernoch eine sozial Media Plattform ist und keine Dating Plattform wo die Personen von meiner Nähe angezeigt werden und diese automatisch Interesse am kennen lernen haben.

Deshalb nun zum Grund dieses gute frage Beitrags: Wie kann ich am besten ein Mädel/junge Dame (12-17) für Sex ODER möglicherweise einer Beziehung kennen lernen.

flirten, Dating, Liebe, Kinder, Freundschaft, männlich, Mädchen, Frauen, Beziehung, Jugendliche, Sex, 16-jahre, Sexualität, 15-jahre, Jugend, Liebe und Beziehung, 14 jahre alt, 15 Jahre alt, 16 jahre alt, Instagram, 14 Jahre
8 Antworten
Wie soll ich ihn jetzt anschreiben?

Also ich habe seit mehreren Wochen mit einem Jungen aus meiner Schule Kontakt. Wir schreiben und snappen wirklich viel. Also es ist halt so, dass wir uns wegen Corona noch nie so in der Schule begegnet sind. Es war halt so am Anfang, wo wir noch in der Schule waren und dann wurden ja alle Schulen geschlossen. Er ist mit wirklich so sympathisch und ich mag ihn auch richtig. Aber mein Problem ist halt, dass ich nicht weiß worauf das hinaus läuft. Ich könnte mir wirklich was mit ihm vorstellen, aber ich weiß halt nicht ob er auch. Vorhin haben wir halt gefacetimed und am anfang war es halt ehr still, aber das hat sich dann einfach auch schnell wieder gelockert. Das ging über ne Stunde... also ich meine er hat mich so zum ersten mal so gesehn (vorher zwar auch auf Bilder, aber ich glaub das ist trotzdem nochmal was anderes). Jedenfalls haben wir dann auch irgendwann aufgelegt und jetzt weiß ich nicht ob ich mich jetzt bei ihm melden soll oder er sich bei mir meldet. Was wenn er mich jetzt nicht so gut findet und auch garnicht mehr so mit mir schreiben will. Ich will ihn ja auch nicht nerven. Weiß halt nicht wie er mich jetzt so wahrgenommen hat. Er schreibt mir halt auch nicht. Ich hab einfach keine Ahnung was ich jetzt machen soll. Meint ihr ich soll ihn anschreiben und was soll ich schreiben oder sollte ich vielleicht erstmal warten?

Liebe, Schule, Freundschaft, Anschreiben, Mädchen, Teenager, 15-jahre, Jungs, Liebe und Beziehung, verliebt
3 Antworten
Meine Eltern nehmen mich nicht ernst gesundheitlich?

Also im Jänner 2018 habe ich mir mein Kreuzband gerissen. Ich war Skifahren und dort bin ich geflogen und habe es mir dort gerissen. Dann konnte ich meinen Fus nicht mehr bewegen fuhr aber noch selber runter zur Talstation wo meine Eltern mich abholten. Keiner wollte mir glauben das ich mir Weh getan habe sie glaubten dass ich nur Ausmerksamkeit will.... Nachdem ich ca 4 h Zuhause unter Schmerzen mich rekelte gingen sie dann doch mit mir zum Arzt. Dieser befahl dann sofort ins Krankenhaus zu fahren. Dort machten wir MRT und es stellte sich heraus das das Kreuzband fasst ab war es hängten nur noch Fasern.(Es könnte nämlich vernarben, geringe Chance) Das heist halbes Jahr mit Schiene und Krücken + Physiotherapie + Alle 2 wochen ins krankenhaus zu kontrolle, das machten wir auch 3 Monate oder so , Bei der letzten Kontrolle sagte der Arzt jetzt müssen wir einen Termin ausmachen zum Operieren da es anderst nicht geht. Seitdem haben sich meine Eltern geweigert mit mir zum Arzt zu gehen, Jetzt aber nach 2 Jahren fängt mein Knie an zu schmerzen und immer nachzugeben, das will mit natürlich keiner glauben und sie sagen“ Stimmt garnicht dir tut garnichts weh wir gehen nicht zum Arzt“ (Wobei der Arzt gesagt hat es ist dringen)

Jetzt ist meine Frage was soll ich machen (sry hab bisschen viel geschrieben)

Gesundheit, Eltern, 15-jahre, Gesundheit und Medizin, kreuzbandriss, weiblich, Kreuzband-OP
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema 15-jahre