Wer wäre euer Lieblingslehrer (Harry Potter)?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Professor McGonagall 32%
Professor Snape 21%
anderer 16%
Professor Dumbledore 13%
Professor Flitwick 11%
Hagrid 8%
Professor Sprout 0%

18 Antworten

anderer

Eindeutig Lupin! Ich finde ihn mit Abstand als den besten Lehrer. Sein Unterricht ist interessant, wie die Unterrichtsstunde mit dem Irrwicht. Außerdem ist er fair und menschlich ein prima Kerl.

McGonagall halte ich ebenfalls für eine sehr gute Lehrerin. Sie ist zwar streng, andererseits aber auch gütig und gerecht. Ich finde bloß, dass ihr zu einer richtigen Lieblingslehrerin etwas an Wärme fehlt und sie nicht unbedingt die Vertrauenslehrerin ist, der man sein Herz ausschüttet. Man bekommt von ihr aber Verständnis, Mitgefühl und Ratschlag.

Slughorn finde ich auch gut, besonders, dass er sich gegen die Dunklen Mächte wendet.

Dumbledore halte ich für etwas exzentrisch, ein guter Schulleiter und Lehrer ist sicherlich, allerdings nicht unbedingt gegenüber anderen Lehrern und Personen überragend.

Von Experte ArinaArande bestätigt
anderer

Ich liebe Remus Lupin als Lehrer und auch als Charakter allgemein. Er ist ein fairer Lehrer und behandelt alle gleich (damit will ich nicht alle anderen schlecht reden), bringt den Unterricht interessant und lebendig rüber (was man vor allem an der Unterrichtsstunde mit den Irrwichten erkennen kann, vor allem fand ich gut das er den Kindern seine eigene Angst gezeigt hat also offen an das Thema herangegangen ist)

Er ist einfach ein guter Mensch und gibt wie man am ENDE DER REIHE(spoiler in diesem Absatz) sieht auch sein Leben für Hogwarts. Sein Tod hat mich auch sehr getroffen, Umbridge könnte gerne stattdessen sterben :)

Jetzt noch ein paar Kommentare zu den anderen Lehren:

(Ich habe hier nicht alles aufgegriffen und das geschrieben was mir als erstes in den Kopf kam und wie ich allgemein über die Personen als Lehrer denke)

(Ich habe hier nicht alle Lehrer aufgegriffen)

(keine Platzierung)

  1. Dumbledore: Ich denke von ihm kann man vieles lernen und sich ihm voll anvertrauen, alles ist bei ihm sicher.
  2. Snape: (Spoiler) Viele (auch ich) dachten Anfangs wohl nicht viel gutes über ihn, aber am Ende der Reihe hat er mich auf jeden Fall überzeugt.Als Lehrer ++
  3. Slughorn:(Spoiler) Ob er ein guter Lehrer ist? Ich bin mir da nicht so sicher, schließlich hat er Tom Riddle in seiner Zeit als Schüler nicht gerade gut beeinflusst. Gleichzeitig ist er trotzdem ein Mensch der immer für das Gute ist.
  4. McGonagall: Sie ist eine kluge und fair handelnde Person, welche nicht einfach unüberlegt handelt -> aus meiner Sicht eine gute Lehrerin.
  5. Hagrid: Er ist ein verantwortungsbewusste Person im Handeln, aber Geheimnisse oder wichtige Informationen die nicht jeder erfahren sollte würde ich ihm eher nicht anvertrauen, Wissen aus ihm herauszuquetschen ist bestimmt nicht so schwer :)
Professor McGonagall

Heyyho cartacombia 👋

Also McGonagall ist meine Lieblingslehrerin.
Sie ist zwar schon mega streng und so, aber sie ist wenigstens fair!

Ich hatte selbst am Gymnasium jede Menge doofer Lehrer, die unfair waren und nicht alle gleich behandelt haben. Deshalb nerven mich solche Lehrer auch sehr.
Snape möchte ich deshalb nicht wirklich als Lehrer haben, außer ich würde nach Slytherin kommen 😅, aber ansonsten behandelt er ja alle anderen super unfair.
Und sowas mag ich gar nicht!

Und da ist McGonagall wenigstens so toll, dass sie alle fair behandelt. Egal ob man Gryffindor ist oder nicht. Ich finde davon hätten sich manche Lehrer aus meiner Schule was abgucken können von ihr ^^

Dumbledore wäre sicher aber auch spannend gewesen ihn als Lehrer zu haben. Er hätte einem sicher auch viel tolles beibringen könne. So mächtig wie er ist.

Lupin fand ich auch einen guten Lehrer. Ich glaube die Fächer, in denen ich in Hogwarts am schlechtesten wäre, wären Verteidigung gegen die dunklen Künste und Zaubertränke. Und bei Lupin hätte ich in VGDDK auch was gelernt 😊
Bei ihm macht ja auch Harrys Jahrgang die meisten Lernfortschritte.

Aber am liebsten mag ich eben McGonagall 😊

Liebe Grüße ArinaArande 😊

Woher ich das weiß:Hobby – Bin Wizarding World Fan u. beschäftige mich viel damit 🧙‍♀️
Professor McGonagall

Ich finde Professor McGonagall sehr gut. Sie ist eine gute und faire Lehrerin, die alle gleich Behandelt und auch, wenn sie streng ist, doch auch sehr freundlich und hilfsbereit ist.

Woher ich das weiß:Hobby – Film & Serien Liebhaberin
Professor McGonagall

Sie hat ihre Schüler immer im Griff und das Herz am rechten Fleck. Mag zwar streng sein, aber sie will ja auch nur dass es ihren Schützlingen gut geht.

Geübt in Magie ist sie auch noch, siehe das "Duell" gegen Snape.

Was möchtest Du wissen?