Buch verkaufen ohne Verlag? Und was muss man beachten als Autor?

3 Antworten

Als neuer, unerfahrener, unbekannter Autor hat man bei seriösen Verlagen sowieso keine Chance.
Die Alternative ist: Selfpublishing z.B. über

  • BOD (Book on Demand)
  • epubli
  • bookrix
  • Amazon Kindle KDP

Ob man über diesen Weg aber dann tatsächlich Leser und Käufer findet, die Geld bezahlen für das Buch, das ist eine andere Frage.

Bücher zu schreiben, das ist ein weit verbreitetes Hobby geworden und Massen von Hobby-Autoren veröffentlichen ihre Bücher über Selfpublishing. Für jedes einzelne Buch ist es schwierig, in dieser gigantischen Masse überhaupt wahrgenommen zu werden von potentiellen Lesern.

Viele Hobby-Autoren bieten ihre Selfpublishing Bücher deshalb sogar als Ebook kostenlos an, um überhaupt mal Leser zu bekommen.
Z.B. bei Amazon werden weit über 50.000 kostenlose Selfpublishing eBooks angeboten.

Ja, kann man.

Zum Beispiel über

https://www.bod.de/

Maximale Unterstützung bei minimalen Kosten. Mit ISBN und E-Book. Es werden nur so viele Bücher gedruckt, wie der Handel möchte. Für Dich kein Risiko, den Keller voller unverkaufter Bücher zu haben.

Sicher.

Gar nix eigentlich.

Für den Vertrieb wirst du wohl ein Gewerbe brauchen.

Ist ein Vertrieb zwingend erforderlich und wenn ja, wie beschafft man sich ein Vertrieb? Und was wäre leichter, mit Verlag oder ohne Verlag und kostet es ohne Verlag mehr?

0
@CommanderNemo

Ist ein Vertrieb zwingend erforderlich und wenn ja, wie beschafft man sich ein Vertrieb?

0

Was möchtest Du wissen?