Was ist der Unterschied zwischen Rechtschreibung und Grammatik?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rechtschreibung = wie schreibt man Wörter?

Beispiel: Wie schreibt man Lebensmittel? Würdest du jetzt Lebensmitel (also ohne zwei T, sondern nur mit einem schreiben, wäre das zum Beispiel ein Rechtschreibfehler).

Grammatik = Wie ist die Sprache aufgebaut (Wie baut man Sätze, wie benutzt man Adjektive/Verben/Nomen etc, die ganzen Fälle wie Nominativ, Genitiv etc etc etc, die Grammatik ist groß)

Rechtschreibung ist wie man Wörter richtig schreibt und Grammatik mehr so Sachen wie dass oder das

Dass oder das ist Rechtschreibung ^^

1
@Minjae

Nein, dass oder das ist Grammatik; dass = Konjunktion, das = bestimmter Artikel. Rechtschreibung wäre z. B. daß / dass. Fehlt vor dass das Komma ist es ein Zeichen(setzungs)fehler.

3

Vereinfacht gesagt: Falsche Grammatik kann man auch hören (beim Sprechen), falsche Rechtschreibung findet man nur beim Schreiben.

Rechtschreibung oder auch Ortographie ist die richtige Schreibweise von Wörtern. Grammatik ist der Satzbau und die Semantik ist die Zeichensetzung.

Was möchtest Du wissen?