Ein Leerzeichen als Passwort bei einer .bat Datei. Wie?

Hi,

ich dachte mir, dass ich mal meine Privaten Dateien besser schützen sollte und habe mir deswegen einen über .bat gesteuerten Passwort geschützten Ordner geholt.

Nur wollte ich mein Passwort ändern, aber anscheinend nimmt er keine Leerzeichen an.

Ich habe mich mal im Internet umgesehen und habe gelesen, dass man bei Pfad Angaben in Batch Dateien entweder Anführungsstriche:

 "C:\Desktop\Eigene Dateien\"

oder Variablen verwenden kann, wie:

%str%=Passwort123
if %pass%==%str%  goto richtigesPasswort

aber als ich es getestet hab, hat beides nicht funktioniert. Weiß jemand wie man es so umformen könnte, dass es mit Leerzeichen geht? Oder sind das die einzigen zwei Möglichkeiten?

Hier nochmal der ganze Text:

cls
@ECHO OFF
title Folder Locker
if EXIST "Control Panel.{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}" goto UNLOCK
if NOT EXIST Locker goto MDLOCKER
:CONFIRM
echo Are you sure u want to Lock the folder(Y/N)
set/p "cho=>"
if %cho%==Y goto LOCK
if %cho%==y goto LOCK
if %cho%==n goto END
if %cho%==N goto END
echo Invalid choice.
goto CONFIRM
:LOCK
ren Locker "Control Panel.{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}"
attrib +h +s "Control Panel.{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}"
echo Folder locked
goto End
:UNLOCK
echo Enter password to Unlock folder
set/p "pass=>"
if NOT %pass%==Passwort123 goto FAIL
attrib -h -s "Control Panel.{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}"
ren "Control Panel.{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}" Locker
echo Folder Unlocked successfully
goto End
:FAIL
echo Invalid password
goto end
:MDLOCKER
md Locker
echo Locker created successfully
goto End
:End

P.S. Weiß vielleicht jemand wie man dem Programm sagen könnte, dass er 1 Sekunde warten soll?

So ist es gemeint:

echo Invalid password wait 1 second

Ich wäre für jede Antwort Dankbar.

Computer, Windows, Technik, Programmieren, Passwort, Technologie
3 Antworten

Was möchtest Du wissen?