Tiere selbst schlachten oder schlachten lassen?

In unsre Geselschaft ist es nicht mehr wegzudenken,im Supermarkt das Fleisch einfach in Einkaufswagen zuschmeißn an der Kasse zahln un zu Hause kochen.Heute hat man nich mehr die Möglichkeit,in der Natur zu jagen un selbr zu schlachtn.

Problem seh ich hierbei in dem Bewustsein des Todes von diesem Tier, das auf unserm Burger oder Teller landet.Wir kaufen uns das Tier,es ist schön verpackt und komt in den Topf.Wenn wir es selber töten, würdn wir sehn,wie das Lebn aus dem Tier erlisht, wir würden die Folgn erkenn,die unser Handeln mit sich bringt,wir wärn des Todes dieses Tiers bewust. Viele ham keine Ahnung,das wir eben dies fördern,wenn wir 3€ an der Kasse zahlen.Die meisten wissen also nicht, was sie eigentlich Tier mit "reinem Gewissen" antun.

Mir stelt sich nun die Frage,was in moralsch zu befürworten wäre.Wenn man das Tier "schlachten lässt",erkennt man auch nich,wie viel Wert es in echt ist.Wenn man es selbt schlacht,dan weis man ganz genau,was man damit tut und würde das Fleisch wertschätzn.Vllt würdn viele Menschn erkenn,dass nicht Wert ist,das Tier zu töten und essen wenger Fleisch.Und es müsste jeder abwägen,obs sich "lohnt" das Tier zu töten,un wäre somit für sein handeln selbt verantwortlch.

Sol ich nun eher das schlachte-Fleish essn oder das gkaufte(das"ohne Schmerze hergestellt" un desen Herstellung weniger Mühe für den Käufer ist

essen, Leben, Fleisch, Schwein, Globalisierung, Hühner, kaeufer, Wert
10 Antworten

Was möchtest Du wissen?